Unihockey.ch

Mirco Torri gewann am Samstag im Unihockey-Superfinal in Kloten mit Piranha Chur als Cheftrainer seinen ersten Meistertitel. Der ehemalige Churer NLA-Stürmer über seinen steilen Aufstieg, Krisen und «innere Arroganz». «Mussten Grundlegendes ändern»
Nach bereits vermeldeten Transfers und Verlängerungen gibt es auch auf den Ausländerpositionen der Zuger NLB-Mannschaft Neuigkeiten. Panu Kotilainen und Matti Vapaniemi verlassen Zug, Aki Hietanen bleibt und Joona Rantala kommt. Finnische News aus Zug
Nach zwei Saisons in der höchsten schwedischen Liga kehrt Paolo Riedi zu seinem Stammklub Chur Unihockey zurück. Währenddessen konnte mit Christoph Camenisch der auslaufende Vertrag nicht mehr verlängert werden. Auch Victor Ferraresi verlässt Chur. Riedi kehrt zu Chur zurück
Mit der Verpflichtung des 24-jährigen Verteidigers Christoph Camenisch von Chur Unihockey ist der Malanser Vereinsleitung unter Sportchef Thomas Hitz bei der Kaderplanung ein weiterer wichtiger und grosser Coup gelungen. Camenisch stösst zu Malans
Nach einer Saison kehrt Alexander Andersson dem Tessin den Rücken und geht in seine schwedische Heimat zurück. Gleich wie Kalle Brännberg und Jakob Dahlen. Das Trio half tatkräftig mit, Ticino Unihockey in der NLB zu halten. Andersson verlässt Ticino
Floorball Thurgau verpflichtet den finnischen Internationalen Mikael Lax. Der 28-jährige Verteidiger stösst vom finnischen Top-Club Viikingit Helsinki (vormals SSV) zu den Ostschweizern. Lax unterzeichnet beim Thurgauer NLB-Verein einen Zweijahres-Vertrag. Floorball Thurgau holt Mikael Lax
Neben dem Hammertransfer von Billy Nilsson und der Verpflichtung des finnischen Headcoaches Jarkko Rantala verlängern in Zug wichtige Schweizer Leistungsträger ihre Verträge für mindestens ein weiteres Jahr. Kaderplanung bei Zug nimmt Form an
David Jansson, Nationaltrainer der Schweizer Unihockey-Nationalmannschaft, verlängert seinen Vertrag mit swiss unihockey vorzeitig. Der Schwede wird somit mindestens bis Ende Februar 2019 im Dienste der Schweizer Männer-Equipe stehen. David Jansson verlängert vorzeitig
Im Superfinal blieb Nico Scalvinoni für einmal ohne Skorerpunkt, trotzdem gehörte der «Ur-Hopper» zu den Besten GC-Akteuren. Im Interview erzählt er über die grosse Erleichterung und dass der Superfinal sein vorerst letztes Spiel in der Schweiz war. «Wir sind über uns hinausgewachsen»
GC-Matchwinner Kim Nilsson und Meistertrainer Luan Misini gaben nach Spielschluss Einblick in ihr Seelenleben. Bei den Hoppers muss es ganz schön «gescherbelt» haben in der ersten Pause. Dazu gibt's auch Videointerviews. Stimmen der Sieger
Seite 1 von 1428

Blogs

Voneschen Reto

Le roi est mort, vive le roi

Die Häme war gross, als Wiler-Ersigen letzten Sonntag bereits im Viertelfinal die Segel streichen musste. Wer in zwölf Jahren zehnmal Meister wird, Slogans wie «Wir sind Unihockey» kreiert...
Voneschen Reto

Es geht etwas

Die gestrige Meldung von Indoor Sports war ja eine richtige Bombe. Die SRG produziert für die vier grossen Hallensportarten entscheidenden Spiele den Livestream, der auch auf den entsprechenden...
10.
03.
2016
Es geht etwas
Voneschen Reto

Liebe Corin

Letzten Montag stand in der «Südostschweiz», dass du zur besten Spielerin der WM gewählt worden bist. War ja leider nicht so, den Text hatte ich vor der Bekanntgabe geschrieben und den...
18.
12.
2015
Liebe Corin
All blogs
Magazin
114
114/15/16
Superfinal Männer

Community Updates

Tabellen

1.Floorball Köniz180:9557
2.SV Wiler-Ersigen161:9951
3.Grasshopper Club Zürich166:10950
4.HC Rychenberg Winterthur144:11746
5.Tigers Langnau166:12441
6.Chur Unihockey128:13039
7.UHC Alligator Malans125:11437
8.Kloten-Bülach Jets85:14622
9.UHC Grünenmatt139:17418
10.UHC Uster114:16014
11.Waldkirch-St. Gallen92:14913
12.UHC Thun90:1738
1.UHC Dietlikon143:8254
2.Skorpion Emmental Zollbrück109:6150
3.piranha chur104:6247
4.R.A. Rychenberg Winterthur95:7737
5.Wizards Bern Burgdorf82:9627
6.Zug United78:11321
7.Aergera Giffers93:12315
8.Unihockey Berner Oberland51:1411
1.Zug United166:9957
2.Ad Astra Sarnen172:10353
3.Floorball Thurgau143:11841
4.RD March-Höfe Altendorf114:9740
5.UHC Sarganserland141:11238
6.Olten Zofingen133:13938
7.UHT Schüpbach127:12034
8.I. M. Davos-Klosters123:13226
9.Zürisee Unihockey ZKH100:11126
10.Jona-Uznach Flames100:14825
11.Unihockey Langenthal Aarwangen90:12912
12.Ticino Unihockey83:1846
1.UH Red Lions Frauenfeld92:5346
2.FB Riders DBR85:5346
3.UH Lejon Zäziwil103:7140
4.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf69:6532
5.Floorball Uri72:6831
6.Unihockey Basel Regio81:9325
7.Waldkirch-St. Gallen56:7822
8.UHC Zugerland46:12310

Quicklinks

Umfrage

Partner

superfinal.jpg

ib//partners/florbal_cz.jpg

ib//partners/floorballmagazin.jpg

ib//partners/unihockey-portal.gif

ib//partners/linkpage.jpg

ib//partners/unihockeypics.jpg

ib//partners/floorball-europe.gif