Unihockey.ch

Mit 2:0 gewinnt der UHC Rot-Weiss Chur auch das dritte Spiel der Halbfinalserie gegen Floorball Köniz und zieht ins Playoff-Finale ein! Dort treffen die Rot-Weissen auf den SV Wiler-Ersigen, welcher ebenfalls auf dem kürzesten Wege den Qualifikationssieger HC Rychenberg Winterthur eliminierte. Herren NLA: Rot-Weiss Chur zieht ins Finale ein!!
Noch werden Tiere rechtlich als Sachen behandelt. Ab heute ändert sich dies, das entsprechende Gesetz ist ab sofort Kraft. Auch aufs Unihockey hat dies Auswirkungen, welche vielen Vereinsverantwortlichen Kopfzerbrechen bereiten werden. Tiere müssen aus den Vereinsnamen verschwinden. Bald keine Sharks, Lions und Ants mehr im Schweizer Unihockey?
Die Nachfolge des langjährigen Coaches Sascha Kläy ist geregelt. Patrick Müller wechselt von Bassersdorf nach Winterthur. WinU mit neuem Trainergespann
Auf dem Feld haben beide verloren - Marco Valt konnte immerhin das Tipp-Duell auf unihockey.ch für sich entscheiden. Vorschau-Toto: Valt schaltet Enzler aus
Während der HC Rychenberg auf dem Feld noch um Titelehren kämpft, wird hinter den Kulissen bereits an der nächsten Saison gearbeitet. Das Kellenberger gehen muss war schon lang bekannt. Jetzt steht auch fest, wer Ihn ersetzen wird. Böhm bleibt, Kellenberger geht, Bosshard kehrt zurück
Der Grasshopper-Club hat Peter Düggeli (33) von Rot-Weiss Chur als neuen Cheftrainer für das NLA-Team der Männer verpflichtet. Der langjährige NLA-Spieler und Swiss-Olympic-Diplomtrainer wird das Team zusammen mit dem neuen Assistenztrainer Mattias Steinholtz (33) führen. Peter Düggeli neuer Cheftrainer beim Grasshopper-Club Zürich
Den Ustermer NLB-Unihockeyanern ist der Start in die Aufstiegsplayoffs gegen die Jets missraten. Sie mussten sich in einem intensiven Spiel gegen die Flieger schlussendlich mit 7:4 geschlagen geben. Herren NLA: Usters Start ins Abenteuer missglückt
Dominique Ammann schoss die Fribourgerinnen fast im Alleingang ab. Sense musste bitteres Lehrgeld bezahlen. Damen NLA: Sense bezahlt Lehrgeld
Floorball Köniz hat auch Spiel zwei der Playoff-Halbfinalserie gegen Rot-Weiss Chur verloren. Die Berner unterlagen einem effizient agierenden Rot-Weiss hoch mit 2:6-Toren und liegen in der Serie mit 0:2 im Hintertreffen. Herren NLA: Köniz nach zweitem Spiel in Rücklage
Die Söderberg-Truppe gewann auch das zweite Spiel gegen den (vormaligen?) Angstgegner und besitzt 3 Matchbälle. Herren NLA: Wiler liegt 2:0 in Front
Seite 1105 von 1280

Blogs

Hilska Mika

Schweden, wir und der Rest

Als Schweden sein WM-Kader veröffentlichte, war ich beeindruckt. Solide Torhüter, technisch starke Verteidiger und brilliante Stürmer, angeführt von Superstars wie Kim Nilsson, Alexander...
Manser Remo

Das andere Spiel

Bald ist es soweit, und in Göteborg geht die nächste Männer-Weltmeisterschaf über die Bühne. 16 Nationen messen sich in vielen, aufregenden und hoffentlich attraktiven und spannenden...
20.
11.
2014
Das andere Spiel
Schneeberger Jonas (SO)

Wir sind keine Entwicklungshelfer

Mikael Krogerus' Unihockey-Glosse in der NZZ sorgt in der Unihockeyszene für Empörung. So viel vorneweg: Ich finde auch, mein Berufskollege hat den Bogen überspannt. Natürlich vermittelt der...
All blogs
Magazin
97
97/14/15
NLA 11. Runde

Community Updates

Live Scores

Tabellen

1.Floorball Köniz83:5527
2.Grasshopper Club Zürich82:5527
3.UHC Grünenmatt80:6423
4.SV Wiler-Ersigen72:5021
5.Tigers Langnau65:4921
6.UHC Alligator Malans63:5521
7.Chur Unihockey66:7117
8.HC Rychenberg Winterthur73:6614
9.UHC Thun55:7011
10.UHC Uster50:856
11.Kloten-Bülach Jets45:745
12.Waldkirch-St. Gallen39:792
1.piranha chur54:2520
2.UHC Dietlikon62:3020
3.Skorpion Emmental Zollbrück29:2214
4.Wizards Bern Burgdorf44:3613
5.Aergera Giffers27:4410
6.R.A. Rychenberg Winterthur26:299
7.FB Riders DBR20:545
8.Zug United24:462
1.I. M. Davos-Klosters60:4822
2.Olten Zofingen81:5620
3.Ad Astra Sarnen67:6220
4.Floorball Thurgau84:6019
5.UHC Sarganserland59:6116
6.Zürisee Unihockey ZKH55:6614
7.Ticino Unihockey53:5812
8.UHT Eggiwil46:5910
9.Unihockey Langenthal Aarwangen52:639
10.Zug United42:668
1.Unihockey Berner Oberland52:2424
2.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf32:2124
3.UH Red Lions Frauenfeld38:2118
4.UH Lejon Zäziwil33:3112
5.Waldkirch-St. Gallen27:3310
6.UHC Domat-Ems32:429
7.UHC Zugerland25:418
8.Unihockey Basel Regio25:513

Quicklinks

Umfrage

Partner

superfinal.jpg

ib//partners/florbal_cz.jpg

ib//partners/floorballmagazin.jpg

ib//partners/unihockey-portal.gif

ib//partners/linkpage.jpg

ib//partners/unihockeypics.jpg

ib//partners/floorball-europe.gif