Unihockey.ch

Jets-Fans bitte wegschauen: Hier kommt die Aufzeichung des 17:3-Erfolges des Erfolges des HC Rychenberg gegen die Kloten-Bülach Jets von letztem Sonntag. 20 Tore, das bekommt man nicht jeden Tag zu sehen. Bilder aus Kloten
In zwei Wochen nimmt Florian Bolliger erstmals an einer Weltmeisterschaft teil. Dass der Hinteregger mit der Schweizer Nati nach Göteborg reisen darf, hat auch damit zu tun, dass er bei seinem neuen Klub in Schweden weiter Fortschritte gemacht hat. Faule Schweden und Taktik in Türkei
Ein Pferd in der Garderobe? Urschreie? Pornoschnäuzer? Und das alles in einem Video der Woche bei unihockey.ch? Läuft. Bei Ad Astra Sarnen. Video der Woche
Vom 27. bis 30. Dezember finden in Winterthur (Halle Oberseen) die traditionellen Training Days von unihockey.ch statt. Die vier Tage können einzeln oder als Block besucht werden. Teilnahmeberechtigt sind Juniorinnen und Junioren mit den Jahrgängen 1998 bis 2003. Training Days Dezember
Die NLA ist weiterhin für Überraschungen gut - etwa für die vier Tore von Henrik Olofsson. So erstaunt es nicht, dass auch noch in der zehnten Runde fünf Neulinge den Sprung in die Auswahl der besten sechs von «unihockey.ch - the game» schafften. Team der Runde
Lok Reinach bleibt in der Gruppe 1 weiter in Führung, Schüpbach und Fribourg sind ihm aber auf den Fersen. Basel rückt auf Rang 4 vor. In der Gruppe 2 ziert March-Höfe weiter ungeschlagen die Spitze. Erster Verfolger ist neu Herisau, welches Jona-Uznach eine empfindliche Niederlage zufügte. 1. Liga Männer, 8. Runde
Cheftrainer Petteri Nykky hat das Schweizer Kader für die Unihockey-Weltmeisterschaft in Göteborg (5. bis 14. Dezember) bekanntgegeben. Nykky nominiert Schweizer WM-Kader
Heute hat Weltmeister Schweden sein Aufgebot für die Weltmeisterschaft in Göteborg bekannt geben. Mit Kim Nilsson von den Grasshoppers ist auch ein NLA-Söldner dabei. Schweden ohne Überraschungen
NLA-Schlusslicht Zug United trennt sich per sofort von seinem Trainer-Duo Renato Wyss und Lukas Kunz. Der Vorstand reagiert damit nach der Heimniederlage gegen die Floorball Riders auf die sportliche Misere. Wyss und Kunz müssen gehen
Sarnen löst nach einem Sieg im Penaltyschiessen des Direktduells Mittelland als Leader ab. Die Oltner verloren verloren zuvor gegen das weiterhin überraschende Davos-Klosters, das auf Rang 3 steht. Ein Sechs-Punkte-Wochenende gelang Thurgau und Sarganserland, ein Nuller dafür ULA und Eggiwil. NLB Männer, 8. und 9. Runde
Seite 2 von 1278

Blogs

Manser Remo

Das andere Spiel

Bald ist es soweit, und in Göteborg geht die nächste Männer-Weltmeisterschaf über die Bühne. 16 Nationen messen sich in vielen, aufregenden und hoffentlich attraktiven und spannenden...
20.
11.
2014
Das andere Spiel
Schneeberger Jonas (SO)

Wir sind keine Entwicklungshelfer

Mikael Krogerus' Unihockey-Glosse in der NZZ sorgt in der Unihockeyszene für Empörung. So viel vorneweg: Ich finde auch, mein Berufskollege hat den Bogen überspannt. Natürlich vermittelt der...
Pons Patrick

Immer noch ein Plastikstock?

Die NZZ hat ihr heutiges Wort zum Sport dem Thema « Eishockey ohne Schlittschuhe » gewidmet und führt die Leserschaft in eine scheinbar unbekannte Sportart ein. Ein Beispiel gefällig? Voila:...
All blogs
Magazin
97
97/14/15
NLA 11. Runde

Community Updates

Tabellen

1.Floorball Köniz83:5527
2.Grasshopper Club Zürich82:5527
3.UHC Grünenmatt80:6423
4.SV Wiler-Ersigen72:5021
5.Tigers Langnau65:4921
6.UHC Alligator Malans63:5521
7.Chur Unihockey66:7117
8.HC Rychenberg Winterthur73:6614
9.UHC Thun55:7011
10.UHC Uster50:856
11.Kloten-Bülach Jets45:745
12.Waldkirch-St. Gallen39:792
1.piranha chur54:2520
2.UHC Dietlikon62:3020
3.Skorpion Emmental Zollbrück29:2214
4.Wizards Bern Burgdorf44:3613
5.Aergera Giffers27:4410
6.R.A. Rychenberg Winterthur26:299
7.FB Riders DBR20:545
8.Zug United24:462
1.I. M. Davos-Klosters60:4822
2.Olten Zofingen81:5620
3.Ad Astra Sarnen67:6220
4.Floorball Thurgau84:6019
5.UHC Sarganserland59:6116
6.Zürisee Unihockey ZKH55:6614
7.Ticino Unihockey53:5812
8.UHT Eggiwil46:5910
9.Unihockey Langenthal Aarwangen52:639
10.Zug United42:668
1.Unihockey Berner Oberland52:2424
2.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf32:2124
3.UH Red Lions Frauenfeld38:2118
4.UH Lejon Zäziwil33:3112
5.Waldkirch-St. Gallen27:3310
6.UHC Domat-Ems32:429
7.UHC Zugerland25:418
8.Unihockey Basel Regio25:513

Quicklinks

Umfrage

Partner

superfinal.jpg

ib//partners/florbal_cz.jpg

ib//partners/floorballmagazin.jpg

ib//partners/unihockey-portal.gif

ib//partners/linkpage.jpg

ib//partners/unihockeypics.jpg

ib//partners/floorball-europe.gif