24.
04.
2014

Dominik Hasek winkt

Keller Damian

Von: Keller
Damian

Ich sitze in einem gepolsterten Sessel. Gespannt schaue ich auf den grossen Video-Würfel über dem Spielfeld und sehe das Tor, das soeben gefallen ist, aus mehreren Kamera-Perspektiven noch einmal in der Wiederholung. Perfekt. Ich widme mich wieder dem Spiel. Beim nächsten Unterbruch wird ein Video eingespielt - ein Baseball-Highlight aus der Vergangenheit wird gezeigt. Dann zoomt die Kamera im Stadion auf den Helden von damals, der heute im Publikum ist. Beifall brandet durch das Rund, man erinnert sich gerne zurück. Der Held winkt grosszügig ins Publikum und strahlt.

Das war im Januar. Ich sass im New Yorker Madison Square Garden bei Spiel der New York Rangers gegen Mark Streits Philadelphia Flyers. Und als Unihockey-Verrückter zog ich wie immer den Vergleich - wie toll wäre es, wenn so etwas auch im Unihockey möglich wäre.

Ich sitze in einem gepolsterten Sessel. Gespannt schaue ich auf den grossen Video-Würfel über dem Spielfeld und sehe das Tor, das soeben gefallen ist, aus mehreren Kamera-Perspektiven noch einmal in der Wiederholung. Perfekt. Ich widme mich wieder dem Spiel. Beim nächsten Unterbruch wird ein Video eingespielt - von Tschechiens Eishockey-Olympiasieg 1998 in Nagano. Dann zoomt die Kamera im Stadion auf den Helden von damals, der heute im Publikum ist - Torhüter Dominik Hasek. Beifall brandet durch das Rund, man erinnert sich gerne zurück. Hasek zupft seinen Pulli zurecht, steht auf, winkt grosszügig ins Publikum und strahlt. Das gleiche Spiel wiederholt sich später noch mit Speerwurf-Olympiasiegerin Barbora Spotakova.

Das war am 13. April dieses Jahres. Ich sass in der Prager O2-Arena beim tschechischen Superfinale zwischen Vitkovice und Tatran Stresovice. Als Unihockeyverrückter dachte ich: Wow, so etwas ist also tatsächlich auch in unserem Sport möglich.

Ich freue mich schon jetzt auf die nächste NLA-Saison in der Schweiz und das Superfinale im Klotener Schluefweg. Der ist zwar nicht ganz so pompös wie der Madison Square Garden oder die O2-Arena. Aber ein Videowürfel ist vorhanden. Bequemere Sitze als in sämtlichen Schweizer Unihockeyhallen ebenfalls. Ein würdiger Ort für die Entscheidung einer Meisterschaft - und eine Location, die auch zum Spielbesuch einlädt, wenn man nicht gerade per Zufall Mitglied eines Finalteilnehmers ist.

Und er bewegt sich doch, unser kleiner, lieber Unihockeyplanet. Fast überall sind Playoffs (oder waren zumindest bis vor kurzem) und entsprechend tolle Serien mit mehr oder... Erkenntnis aus dem «Mendes-Gate»
Nach dem sang- und klanglosen Out des HC Rychenberg wäre es eigentlich ein einfaches, jetzt über die Winterthurer „Söldnertruppe" herzuziehen. Haben ja auch schon einige... Ein neuer Kent Ruhnke?
Die Playoffs sind in vollen Gang. Nicht nur in der NLA, sondern auch in den unteren Ligen hat mit dem Start der Playoffs mitunter eine neue Saison begonnen. Das manifestiert... Kopf hoch, Brust raus
Klar macht es in Schweden besonders Sinn, dass sich die besten Teams der Qualifikation ihre Gegner in den Playoff-Viertelfinals selber aussuchen können. Die Distanzen zwischen... Glück gehabt

Community Updates

Tabellen

1.SV Wiler-Ersigen177:10757
2.HC Rychenberg Winterthur138:9648
3.Grasshopper Club Zürich174:12447
4.UHC Alligator Malans145:10144
5.Chur Unihockey144:11740
6.Floorball Köniz132:11135
7.Tigers Langnau130:12435
8.Kloten-Bülach Jets133:14527
9.Waldkirch-St. Gallen115:14426
10.UHC Uster109:14322
11.UHC Thun111:1799
12.UHC Grünenmatt105:2226
1.UHC Dietlikon115:5453
2.piranha chur118:7446
3.Wizards Bern Burgdorf119:7746
4.R.A. Rychenberg Winterthur87:9230
5.Skorpion Emmental Zollbrück96:11030
6.Zug United87:11126
7.UH Red Lions Frauenfeld80:12516
8.Aergera Giffers72:1315
1.Zug United217:9063
2.Floorball Thurgau160:12051
3.Unihockey Basel Regio143:11245
4.Ad Astra Sarnen146:12439
5.UHC Sarganserland135:12637
6.Unihockey Langenthal Aarwangen113:12428
7.RD March-Höfe Altendorf126:13325
8.Ticino Unihockey142:16324
9.I. M. Davos-Klosters134:15724
10.Regazzi Verbano UH Gordola145:18024
11.UHT Schüpbach106:15624
12.Olten Zofingen90:17212
1.Waldkirch-St. Gallen94:6449
2.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf87:6549
3.Unihockey Berner Oberland117:6447
4.UH Lejon Zäziwil84:8330
5.FB Riders DBR86:8028
6.Mendrisiotto Ligornetto73:10623
7.Unihockey Basel Regio80:11416
8.Floorball Uri61:10610

Quicklinks