Spielberichte

Bei der zweiten Teilnahme hat Zug United den Cupfinal wieder gewonnen. Mit 6:5 siegten die Zentralschweizerinnen gegen Vorjahressieger Piranha Chur. Erst in den letzten Minuten kehrte Zug die Partie. Zug zum Zweiten
Es war ein erfolgreiches Wochenende für Zug United. In der Meisterschaft feierte Zug einen 6:3-Pflichtsieg gegen die Floorball Riders und am Sonntag erfüllte sich der Traum vom Cupfinal in einer spannenden Partie mit einem 4:3-Sieg nach Verlängerung gegen den UHC Dietlikon. Zuger Traum vom Cupfinal wird wahr
Die Unihockey-Frauen von Piranha Chur dürfen weiter von der Titelverteidigung im Schweizer Cup träumen. Mit 8:1 gewannen sie den gestrigen Halbfinal gegen die Wizards Bern Burgdorf nach einer Steigerung ab Spielhälfte . Piranha Chur steht im Cupfinal
Nach der Niederlage gegen Skorpion Emmental im Rahmen der Meisterschaft muss der UHC Höfen einen Tag später auch noch das Cupaus mit einer 2:6-Heimniederlage gegen den amtierenden Schweizermeister und Cupsieger Piranha Chur hinnehmen. Höfens Aus im Cup
Besser als in der Meisterschaft machten es die Zugerinnen im Cup. Dank einem 3:2-Heimsieg im Penaltyschiessen über Skorpion Emmental ist Zug United eine Runde weiter. Zug mit den besseren Nerven
Nur einen Tag nach dem 14:2 Sieg über Lokalrivale FB Riders, gewann der UHC Dietlikon im Cup Viertelfinal gegen den NLB Vertreter UHC Waldkirch St.Gallen ebenfalls klar mit 16:0. Dietlikon im Cup Halbfinal
Obwohl Piranha Chur nach intensiven Wochen mit schweren Beinen in Winterthur ankam, müssen die Red Ants die diesjährige Cup-Kampagne früher als in den letzten Jahren üblich beenden. Sonja Putzi sorgte mit dem Empty-Netter zum 3:5 für die Entscheidung. Piranha siegt in Oberseen
Skorpion Emmental qualifiziert sich mit einem souveränen 18:1 Sieg über Basel Regio für den Viertelfinal des Schweizer Cups. Skorpions souverän
Nach einer 1:5-Niederlage am Samstag gegen Aergera Giffers-Marly rappeln sich die Damen des UHC Waldkirch-St.Gallen auf und gewinnen am Sonntag im Cup-Achtelfinal mit 4:2 gegen die Red Lions Frauenfeld. Durchzogenes Wochenende für WaSa
Der UHC Dietlikon sicherte sich dank einem ungefährdeten 9:2-Sieg beim NLB-Vertreter Hot Chilis Rümlang den Einzug in den Cup-Viertelfinal. Die Entscheidung fiel kurz nach Spielmitte nach einem Doppelschlag Dietlikons. Dietlikon steht im Viertelfinal
Seite 1 von 18
Magazin
90
90/13/14
NLA/NLB-Playoffs Frauen

Community Updates

Tabellen

1.Tigers Langnau166:9260
2.SV Wiler-Ersigen169:9954
3.Grasshopper Club Zürich158:12645
4.Chur Unihockey134:13039
5.UHC Alligator Malans146:10838
6.Floorball Köniz136:11638
7.Kloten-Bülach Jets93:12228
8.HC Rychenberg Winterthur103:11826
9.UHC Grünenmatt98:13826
10.UHC Uster115:13418
11.Waldkirch-St. Gallen87:14014
12.Olten Zofingen82:16410
1.UHC Dietlikon150:6954
2.R.A. Rychenberg Winterthur94:5953
3.piranha chur118:7943
4.Zug United90:7832
5.Skorpion Emmental Zollbrück92:7230
6.Wizards Bern Burgdorf92:10029
7.UHC Höfen53:1376
8.Dürnten-Bubikon-Rüti42:1375
1.Zug United130:10338
2.UHC Thun116:8535
3.Unihockey Langenthal Aarwangen131:11835
4.Floorball Thurgau145:13434
5.UHT Eggiwil104:10133
6.UHC Sarganserland119:10632
7.Ticino Unihockey102:12021
8.Ad Astra Sarnen103:11220
9.Jona-Uznach Flames95:11516
10.I. M. Davos-Klosters87:1386
1.Aergera Giffers-Marly108:6144
2.UH Red Lions Frauenfeld88:6435
3.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf83:6829
4.Waldkirch-St. Gallen63:6929
5.Unihockey Basel Regio77:9526
6.I. M. Davos-Klosters70:8616
7.UHC Zugerland55:10110
8.UHC Thun0:00

Quicklinks