News

Die dritte Cuprunde wurde gestern abgeschlossen. Nur noch fünf der zwölf B-Ligisten sind im Wettbewerb vertreten. Besser machten es die ersten vier NLA-Vertreter. Die Kloten-Bülach Jets gewannen gar 40:0. Weiter dabei sind auch die 1.-Liga-KF-Teams Bäretswil und Lengnau. Cupkalender 1/32-Runde #update
Der UHC Pfannenstiel hat mit einer konsequenten Leistung die nächste Cuprunde souverän erreicht. Mit 16:2 gewann Pfanni gegen Griffins Muttenz-Pratteln. Pfanni glänzt in Pratteln
Seit gestern sind alle Cup-1/64-Partien gespielt und somit auch alle Teilnehmer der nächsten Runde bekannt. Drei Kleinfeldmannschaften haben die zweite Runde überstanden, von den NLB-Teams sind es noch deren sieben. Cupkalender 1/64 Runde #update
In der ersten Cup-Runde gab es bisher einige knappe, aber auch einige sehr deutliche Resultate. Das 43:2 (!) von 2.-Ligist Corcelles-Cormondrèche gegen Sierre Région (4. Liga KF) dürfte wohl in die Cup-Annalen eingehen. Cupkalender 1/128 Runde #update
Unterschiedlicher könnten die Cupfinals in Bern morgen nicht sein: Während Dietlikon im Frauenfinal als klarer Favorit gegen die Riders gilt, ist der Männerfinal zwischen den Tigers Langnau und Alligator Malans eine offene Sache. Vorschau Cupfinals 2015
Im zweiten Teil der 5 Thesen-Serie zum Cupfinal kommen nun die Männer zu Wort. Für Alligator Malans war dies Remo Eberhard, bei den Tigers Sandro Rindlisbacher. 5 Thesen zum Cupfinal Teil 2
Die Tageskarten für den Cupfinal sind ausverkauft, es gibt auch nur noch wenige Sitzplatztickets für den Männerfinal. Tickets für Frauen- und Ligacupfinals sind weiterhin genügend vorhanden. Daneben können wieder Stöcke und Helme gespendet werden. Cup-Infos
Der Cupfinal ist bekannt: Am 28. Februar fordert Alligator Malans die Tigers Langnau in der Berner Wankdorfhalle heraus. Die Malanser gewannen in einem Thriller das Derby gegen Chur mit 5:4 im Penaltyschiessen, während die Tigers gleich mit 10:5 gegen Wiler-Ersigen obenaus schwangen. Cup Halbfinal Männer
Auch bei den Männern geht es um den Einzug in den Cupfinal. Der Weg nach Bern führt über zwei heisse Derbys in Chur und Biglen. Sicher ist: Ein Bündner und ein Berner Team spielen am 28. Februar um den Schweizer Cup. Cupfieber, Teil 2
In den Cup-Halbfinals der Männer kommt es zu zwei Derbys. Die Tigers empfangen Wiler-Ersigen, Chur Unihockey hat gegen Alligator Malans Heimrecht. Die Partien werden am 11. Januar 2015 ausgetragen. Derbytime in den Cup-Halbfinals
Seite 1 von 15
Magazin
106
106/15/16
Tigers Cup 2015

Community Updates

Tabellen

1.Chur Unihockey0:00
2.Floorball Köniz0:00
3.Grasshopper Club Zürich0:00
4.HC Rychenberg Winterthur0:00
5.Kloten-Bülach Jets0:00
6.SV Wiler-Ersigen0:00
7.Tigers Langnau0:00
8.UHC Alligator Malans0:00
9.UHC Grünenmatt0:00
10.UHC Thun0:00
11.UHC Uster0:00
12.Waldkirch-St. Gallen0:00
1.Aergera Giffers0:00
2.R.A. Rychenberg Winterthur0:00
3.Skorpion Emmental Zollbrück0:00
4.UHC Dietlikon0:00
5.Unihockey Berner Oberland0:00
6.Wizards Bern Burgdorf0:00
7.Zug United0:00
8.piranha chur0:00
1.Ad Astra Sarnen0:00
2.Floorball Thurgau0:00
3.I. M. Davos-Klosters0:00
4.Jona-Uznach Flames0:00
5.Olten Zofingen0:00
6.RD March-Höfe Altendorf0:00
7.Ticino Unihockey0:00
8.UHC Sarganserland0:00
9.UHT Schüpbach0:00
10.Unihockey Langenthal Aarwangen0:00
11.Zug United0:00
12.Zürisee Unihockey ZKH0:00
1.FB Riders DBR0:00
2.Floorball Uri0:00
3.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf0:00
4.UH Lejon Zäziwil0:00
5.UH Red Lions Frauenfeld0:00
6.UHC Zugerland0:00
7.Unihockey Basel Regio0:00
8.Waldkirch-St. Gallen0:00

Quicklinks

Umfrage

Partner

superfinal.jpg

ib//partners/florbal_cz.jpg

ib//partners/floorballmagazin.jpg

ib//partners/unihockey-portal.gif

ib//partners/linkpage.jpg

ib//partners/unihockeypics.jpg

ib//partners/floorball-europe.gif