FORUM: Diskussion

NLA Herren
Antworten
facepalm 89.186.211.6
2017-04-25 18:26:05

klar isch NLB besser als U21A, was für en verglich *facepalm*

nlbler 188.60.41.147
2017-04-25 16:48:28

denke die nlb ist stärker


u21 technisch besser aber als gesampaket sehe ich nlb besser wie es auch aus tests hervorgegangen ist


 

Ballsicher 213.180.166.249
2017-04-25 16:25:48

Wie seht ihr die Zukunft des Unihockeys in den Topteams im Emmental ? Aus meiner Sicht wird es für die Region immer schwieriger werden. Eine Zusammenarbeit, wie ich gehört habe, wurde letzhin bachab geschickt. Eigentlich schade. In der Zentral und Ostschweiz sind die Meisten Topteams diesen Weg gegangen und haben bewiesen, dass es funktioniert. Ist das Emmental wirklich so verkorkst ?

U21 193.246.68.29
2017-04-25 16:17:13

Ich denke die U21A ist mit Sicherheit stärker als die NLB. Viele Testspiele bestätigen diese Theorie. Natürlich gibt es da ein paar Ausnahmen wie ZUG z.B. Aber im gross und ganzen denke ist das Niveau höher.

U21 193.246.68.29
2017-04-25 16:17:13

Ich denke die U21A ist mit Sicherheit stärker als die NLB. Viele Testspiele bestätigen diese Theorie. Natürlich gibt es da ein paar Ausnahmen wie ZUG z.B. Aber im gross und ganzen denke ist das Niveau höher.

Ballsicher 213.180.166.249
2017-04-25 16:11:08

Welche Liga ist höher einzustufen? NLB oder U21A ?


 


U21A bei den Tigers ist ja ziehmlich der Burner !

Mikka 83.150.6.110
2017-04-25 15:08:06

Ruch kann noch 2 Jahre U21 A spielen und sich langsam an ein Top NLA Team herantasten. Ist doch ideal für Ruch. Und laut der Tigers Homepage haben die ja nur Flühmann verpflichtet, Ruch wird wohl hauptsächlich U21 spielen...

NLA oder NLB 178.197.225.170
2017-04-25 14:56:28

Da frage ich mich was besser ist NLB zu spielen oder in der NLA die Bank zu drücken.Der ist noch jung und ein Jahr NLB Erfahrung sammeln wäre für Ihn sicher nicht schädlich  gewesen.Ja er hat getroffen das ist wahr aber es kommt nicht nur aufs treffen an und bei ihm haperts an anderen Orten ob Er sich gegen die starke Konkurrenz durchsetzten kann wage ich zu bezweifeln. Ich wünsche ihm dennoch viel Erfolg und gutes gelingen.

eben 134.21.55.49
2017-04-25 13:42:27

Und eine solche hat es bei Grünenmatt ebenfalls nicht ;-)

Ungeduldiger 194.230.159.194
2017-04-25 12:33:25

Nein, aber vielleicht U21A Sealed

von wegen 134.21.55.54
2017-04-25 11:40:36

Also unter "normalen" Umständen hätte der eh schon im U16- oder U18- Alter gewechselt. Denke der Zeitpunkt war jetzt einfach gekommen. Oder kennst du einen U19-WM-Teilnehmer, der in der NLA 1 Punkt pro Spiel gemacht hat und jetzt freiwillig U21 B und NLB spielen würde?

Jungspund 178.197.234.243
2017-04-25 11:25:24

Für die Entwicklung eines solches Talentes kann die NLB nicht genug sein. Kann den Schritt nachvollziehen deshalb nachvollziehen.

Ungeduldiger 194.41.152.158
2017-04-25 10:41:54

Da hat ja ein junger Unspunn wieder keine Geduld für die persönliche Entwicklung. Wie im Fussball..... Meistens wird zu früh gewechselt. Schade :-(

Richtiger Weg 198.240.212.1
2017-04-25 10:25:07

SRF hat die Zuschauerzahlen veröffentlicht vom Superfinal:


http://www.srf.ch/medien/wp-content/uploads/2017/04/SRFzwei_170422_SA.pdf


Da ist man wohl auf dem richtigen Weg!!!

Transfer 193.5.216.100
2017-04-25 10:11:46

Muchu zu Grünenmatt, Flühmann und Ruch zu den Tigers!


 



http://www.uhcg.ch/newsleser/nlb-erste-vertragsverlaengerungen-und-transfers.html



 



 


Finale 85.7.123.237
2017-04-24 20:56:05

Heute Abend in meine D-Juniorentraining war der Superfinal bei den Kids DAS Gesprächsthema..praktisch alle haben im TV mit den Eltern das Spiel geguckt und begeistert davon erzählt. Zudem gab es Kinder, dessen Grosseltern und andere Verwandte  auch einschalteten.. Noch fragen? Mein Fazit: Superfinal = supergeil!

kein Jammeri 212.103.73.68
2017-04-24 17:25:08

hallo Leute...bitte einen Schritt zurück und gut durchatmen! Das war doch einfach wiederum fantastisch...ein absolut packendes Spiel vor einer würdigen Kulisse - Unihockey-Herz, was willst du mehr? Und vor allem, das schweizer Fernsehen überträgt das Spiel live zur prime-time am Samstagabend.


Wir wollen das Spiel vorwärts bringen; somit brauchen wir genau das! Mehr Zuschauer von ausserhalb; und diese erreicht man nur über das Fernsehen oder über Medien, welche nicht "nur" regional verankert sind. Logisch kann noch einiges besser werden (eher dürftiges Damen-Spiel, Catering), aber wir sollten uns immer wieder gewärtigen, wo Unihockey vor 10 Jahren stand - und da ist ein solcher Event zweifellos ein Quantensprung.


Logisch, der sportliche Wert einer best-of-seven ist bedeutend höher; aber hier geht es darum (um Bergers Worte zu bemühen), eine "Inzest"-Sportart nach aussen zu tragen - und ohne solche Events, wird das nicht passieren.


Das Glas ist unbestritten halbvoll!

Catering und Auslastung 85.1.34.203
2017-04-24 17:17:51

Das mit dem Catering müsste doch zu schaffen sein - immerhin wird dort NLA-Eishockey gespielt (zugegeben, mit weniger Zuschauern Tongue out)


 


Die leeren Plätze hatte es vor allem gegenüber den Spielerbänken / vom Stehplatzsektor aus gesehen in der hinteren, linken Ecke.


 


Ich weiss nicht genau, ob die Tickets für die beiden Spiele einzeln oder zusammen verkauft werden, aber da gäbe es vielleicht noch Optimierungsbedarf. Andererseits, wenn die Spiele im Paket angeboten werden, steigert das wohl den Aufmarsch für den Damen-Final. Denke nicht, dass für den 6-7 Tausend Billete weggehen würde, wenn er nicht als "Anhängsel" im Herren-Billet inbegriffen wäre.


 


Etwas schwierig ist es natürlich schon, da die Final-Paarung unter Umständen erst 5 Tage vor dem Spiel bekannt ist. Da hat wohl manch ein Fan eines anderen Teams etwas spekuliert.

Was wollen wir... 195.65.42.218
2017-04-24 15:40:38

Einerseits wollen wir das unsere Sportart bekannter wird und im TV kommt und trotzdem jammern einige wieder über den Superfinal. Klar best of 7 würde wohl ein bisschen mehr aussagen. Aber die Spiele würden vor ca. 1'000 Zuschauern stattfinden und das TV würde sich einen Schei... für uns interessieren. Viele von uns (auch ich) kritisieren gerne mal den Verband...teilweise auch gerecht (Homepage), aber was sie beteff schweizer Fernsehen geleistet haben ist genial! Wer hätte vor 5 Jahren gedacht das einmal sogar die Playoffs übertragen werden, das haben sie definitiv gut gemacht. Auch die Medienarbeit im Vorfeld mit dem Müslüm-Video, man kann von den Typen halten was man will, war genial (riesen Aufmerksamkeit bekommen). Ich kenne einige, die nichts mit Unihockey zu tun haben, welche den Superfinal geschaut haben und begeistert waren. Ausser der Damenfinal.... klar Gleichberechtigung usw. aber ich würde auf den Damenfinal im TV verzichten, dieses Spiel kommt bei Laien langweilig rüber.


Und das Stadion war Ausverkauft! Leider war es wie immer und viele Sponsorenplätze blieben frei. Und so viele freie Plätze waren definitiv nicht zu sehen.


Leider war aber die Sache mit der Verpflegung wirklich nicht der Hammer. Meiner Meinung nach ist aber der Aussenbereich des Stadions nicht geeignet für solche Events (zumindest der obere Teil). Man müsste die Leute besser verteilen können, zwischen den Spieler waren die Stände völlig überfüllt und beim Haupteingang wollten die Leute raus und rein und glichzeitig war dort die Schlange von den Grill- und Getränkeständen. Aber leider war es bisher meistens so bei Grossanlässen von Swissunihockey. Das liegt aber meistens auch an den lokalen Veranstaltern, dort müsste man noch profesioneller werden.


Trotzdem war der Anlass eine super Sache. Stimmung in der Halle und Herrenfinal.

#hallo 213.55.176.213
2017-04-24 13:21:08

Ich frage mich auch ein bisschen wie die Halle ausverkauft sein konnte, mit so viele freien Plätzen. Allenfalls durch die Vereinsaktion?


 


Verpflegung war eine absolute FrechheitFrown

Seite 7 von 9

Community Updates

Tabellen

1.HC Rychenberg Winterthur9:43
2.Chur Unihockey7:43
3.Tigers Langnau6:52
4.Kloten-Bülach Jets5:61
5.Floorball Köniz0:00
6.Grasshopper Club Zürich0:00
7.SV Wiler-Ersigen0:00
8.UHC Alligator Malans0:00
9.UHC Thun0:00
10.UHC Uster0:00
11.Waldkirch-St. Gallen4:70
12.Zug United4:90
1.Unihockey Berner Oberland5:13
2.Skorpion Emmental Zollbrück5:33
3.Wizards Bern Burgdorf7:63
4.UH Red Lions Frauenfeld0:00
5.UHC Dietlikon0:00
6.Waldkirch-St. Gallen0:00
7.piranha chur0:00
8.R.A. Rychenberg Winterthur6:70
9.Zug United3:50
10.Aergera Giffers1:50
1.Ad Astra Sarnen8:23
2.Unihockey Basel Regio5:23
3.Floorball Fribourg0:00
4.Floorball Thurgau0:00
5.I. M. Davos-Klosters0:00
6.RD March-Höfe Altendorf0:00
7.Ticino Unihockey0:00
8.UHC Grünenmatt0:00
9.UHC Sarganserland0:00
10.Unihockey Langenthal Aarwangen0:00
11.Regazzi Verbano UH Gordola2:50
12.Pfannenstiel Egg2:80
1.Unihockey Basel Regio8:33
2.Mendrisiotto Ligornetto5:23
3.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf3:22
4.FB Riders DBR2:31
5.UH Lejon Zäziwil0:00
6.UHC Laupen ZH0:00
7.UHC Trimbach2:50
8.Floorball Uri3:80

Quicklinks