FORUM: Diskussion

2. Liga GF, Gruppe 4
Antworten
Beobachter 77.74.102.6
2017-09-14 10:06:34

Am Samstag gehts wieder los. Gibts Neues aus der Gruppe? Transfers? Prognosen? Tipps fürs Wochenende?

autsch 83.173.203.101
2017-06-02 16:48:51

bei dem intensiven Sommertraining von Michi steigt Bronschhofen als Aufstiegskandidat ins Rennen: «Ich lenke mich jetzt mit Sport ab.» Innocent http://www.blick.ch/people-tv/so-leidet-michi-nach-der-trennung-von-zaklina-mir-geht-es-schlecht-id6771177.html

rtf 178.197.236.106
2017-02-19 16:19:16

Es gibt Licht am Horizont.


Uster nahm sich selbst aus dem Aufstiegsrennen.


Für die Pumas, Appenzell, Elch und eben Uster ist die Saison gelaufen bezüglich Aufstieg und Abstieg.


Berg muss direkt in die Abstiegsspiele.


Sargans ist durch, die Frage ist nur noch auf Platz 1 oder 2. Ich denke es gibt kein Duell für Sargans mit Hühnenberg, somit Platz 1. Für Uster geht es um nichts mehr.


Der zweite Playoffplatz wird zwischen Nürensdorf & Laupen im Direktduell entschieden, spannender hätte die Saison nur noch werden können wen Uster und Sargans ebenfalls noch so nahe beisammen wären. Chancen 50:50 Laupen im Cup mit Sieg nach Verlängerung in der Meisterschaft gewann Nürensdorf mit 1 Tor Unterschied.


Um den 2 Playout Platz duellieren sich noch Domat-Ems und Bronschhofen. Vorteil Domat-Ems aufgrund des schwächer klassierten Gegner.


Ich bin gespannt auf die letzte Runde

Nilsberth 193.246.86.39
2017-02-15 17:29:45

Tipps für die nächste Runde?


 


ich fange mal an:


Uster - Elch 11:5


tag der offenen tore im buchholz, uster muss an platz 2 dranbleiben


 


Pumas - Ems 4:7


ems lebt noch und kann den direkten ligeerhalt schaffen, pumas im niemandsland der tabelle


 


Bronschhofen - UBN 2:9


bronschhofen bekommt die nächste packung, ubn braucht die punkte


 


Berg - Sargans 6:7


sargans kommt mit dem parkett schlecht zurecht, ein knapper sieg liegt dann doch drin


 


Laupen - Appenzell 7:3


laupen und ubn im gleichschritt vor dem showdown in der letzten runde, appenzell wird nach dem ligaerhalt keine stricke mehr zerreissen

Ticker 80.218.94.50
2017-02-11 10:28:56

Dübendorf: Jäger aus Berg erschossen am Freitag Abend Elch. Ob die Thurgauer einen Jagdschein für den Kanton Zürich besassen ist derzeit Bestandteil von Ermittlungen der Fischerei- und Jagdverwaltung des Kantons Zürich.

Rechtsauskunft 83.173.203.101
2017-02-10 14:52:26

Gem. swissunihockey sind alle Teams zum Aufstieg berechtigt solange sie die üblichen Teamqualifikationen aufweisen (gewisse Anzahl Juniorenteams etc - siehe http://unihockey.ch/meisterschaft/1-liga/news/deitingens-rekurs-abgewiesen-18477/ und auch die Ausbildung von Spielsekretären gewährleisten - es ist eine Ausbildung/Lizenz erforderlich ab 1. Liga für diese Funktionäre). Bei Sarganserland und Uster ist das "per se" schon gegeben, da die ersten Mannschaften diese Bedingungen bereits erfüllen müssen.


Weiter darf man maximal 1 Team in der Nationalliga (NLA und NLB) sowie max. ein zweites in der 1. Liga haben.


Wer die Playoffs spielt, muss beim Gewinnen der Playoff-Spiele auch um den Aufstieg spielen. Der "Verzicht" muss spätestens vor der letzten Meisterschaftsrunde erfolgt sein. Bei einem Rückzug eines 1. Ligateams könnten die Aufstiegsberechtigten Teams theoretisch auch direkt aufsteigen.


Gespielt wird ein best-of-3 über Kreuz mit der Nachbar-Gruppe (Gruppe 1 vs Gruppe 2 und Gruppe 3 vs Gruppe 4) jeweils der 1. gegen den 2. (oder bei Verzicht auch den 3. oder 4. etc.).


Die Gewinner der Playoff-Runde spielen die Aufstiegsspiele gegen den Verlierer der Playouts der 1. Liga in einem best-of-5.


Erfolgt nach einem Aufstieg z.B. der Rückzug oder können Bedingungen nicht erfüllt werden, drohen Strafen vom Verband - siehe Deitingen.

Playoffs 178.197.234.62
2017-02-10 11:16:38

absolut einverstanden, umso spannender werden die letzten Spiele. Eigentlich haben die Playoffs jetzt begonnen!

Go4Gold 83.78.162.167
2017-02-10 08:40:55

Ob Uster berechtigt ist, JA. Ob sie dies aber wollen und anstreben ist die 2 Sache.


Rein regeltechnisch dürfte dies soviel ich weiss auch Sargans, nur wenn ihre 1.Mannschaft plötzlich absteigen würde, wäre dies auch mit einem zwangsabstieg für`s 2 verbunden.


 


Ich denke hier wird Uster /Sargans sich auch nicht äussern. Es ist doch Spannender bis zum Schluss wenn dies Todgeschwiegen wird... Also ich würde mich weder auf platz 3 noch auf Platz 4 Konzentrieren.


 


 

Playoffs 31.10.137.1
2017-02-09 22:38:53

Apropos Playoffs: ist Uster überhaupt berechtig aufzusteigen resp. dann an den Playoffs teilzunehmen?

Peterinside
2017-02-09 15:56:21

Spannende Runde. Können die Topteams auf ihr Stars zählen oder ist dem einen oder anderen die Skiferien wichtiger...;-)


Tipps:


Elch - Berg  9-4


Berg reist am Freitagabend mit einem Mini Team an und hat wenig Motivation in einer Militärhalle vor wenigen Zuschauer etwas zu reisen. Lokerer Sieg von Elch


 


Pumas - Laupen  7-5


Das Team der Pumas findet sich immer besser. Laupen zuletzt zu unkonstant, können sich zwar für das Derby motivieren, es reicht aber nicht.


 


UBN - Uster  6-7 n.V.


Ein Spiel das alles in sich hat was das Unihockey so geil macht, auch in der 2. Liga. Ein Besuch des Spiel lohnt sich auf jeden Fall. Mom mit dem Golden Goal in der Verlängerung.


 


Appenzell - Bronschhofen  6-5


Die Kampfkraft setzt sich durch. Hot-Shots zeigt sich vor den zahlreichen Zuschauern sehr motiviert, reicht aber nicht.


 


Ems - Sarganserland  6-4


Die Emser laufen im Heimspiel und mit Messer am Hals zur Topform auf. Zeigten bereits in der Vorrunde das ihnen die Sarganser taktisch eigentlich liegen.


 


Fazit der Runde.


An der Tabellenspitze rücken die Teams nochmals näher zusammen, was für die letzen beiden Runden Hochspannung verspricht.


Ebenfalls im Kampf um den zweitletzten Platz, der Wohl mit der Tordifferenz entschieden wird, für wenn acuh immer...

Ticker 83.173.203.101
2017-02-09 13:44:26

Fällt dieses Wochenende bereits eine Vorentscheidung? Wichtige Spiele für die Tabellenspitze wie auch für die Schlusslichter stehen an. Wer überrascht - wer scheitert?


Elch vs. Berg - wohl das "unbedeutendste" Spiel des Wochenendes. Pflichtpunkte für Elch?
Tip: 7:4


Pumas vs. Laupen - die Verfolger in einem wichtigen 6-Punkte-Spiel
Tip: 5:4 n.V.


UBN vs. Uster - das wichtige 6-Punkte-Spiel um einen Playoff-Platz
Tip: 5:8


Appenzell vs. HotShots - Die Chance für Bronschhofen einen Playout-Nagel bei den Emsern einzuschlagen.
Tip: 4:3


Ems vs. Sarganserland - Die Sarganser können nur "verlieren" während für die Emser jeder Punkt ein Gewinn ist. Ein Spiel mit Favoriten, aber auch mit überraschungspotential. An der Wand stehende Emser sind gefährlich.
Tip: 4:6

Ticker 83.173.203.101
2017-01-25 10:46:16

Lange wars etwas einsam im "2.-Liga-100-Tore-Club". Schon im Spiel gegen Bronschhofen (17.12.2016) schoss Uster als erstes 2. Liga Team seinen 100sten Treffer was zu einer grosszügigen Bierlieferung durch den Torschützen führte. Dieses Wochenende hiessen wir die Lions Konolfingen II (Gruppe 1) und Laupen ZH (ebenfalls Gruppe 4) im exklusiven Club herzlich willkommen. Ich hoffe ihr tatet es uns gleich und feierten ein berauschendes Fest. Und falls nicht, bietet sich das spielfreie Wochenende bestens dazu an. Prost!

Peterinside
2017-01-20 12:38:23

Tipps


Berg - UBN  4 - 9


Berg viel zu schwach, da hilft auch die Parket Unterlage nichts mehr. UBN kann aus dem vollen schöpfen


 


Uster - Appenzell  8 - 4


den aufopferungsvoll kämpfenden appenzeller werden die Grenzen aufgezeigt. Da kann sich uster sogar leisten auf muster im tor zu verzichten


 


 


Bronschhofen - Pumas  5-7


die hotshots haben mich überrascht, sind wieder voll im rennen um einen Platz im mittelfeld. bei den Pumas haben schon letzten Samstag diverse akteure gefehlt. je nach dem wird es mehr oder weniger knapp


 


Laupen - Domat Ems   7-6 n.V.


Laupen im tief, Domat Ems im Abstiegsstrudel, kämpfen erfolgreich und holen sich zumindest ein punkt. Luginbühl macht den unterschied.


 


Sarganserland - Elch  8-3


Der Leader gibt sich keine blöse. Elch rutscht immer tiefer, es fehlt einfach an Qualität, obwohl sie das nicht warhaben möchten. ende Saison rettet sie das torverhältnis vom gang in die Abstiegs-playoffs.


 

Ticker 83.173.203.101
2017-01-20 10:09:06

Heute gehts schon wieder los - um 21:00 startet bereits das Spiel Berg vs. UBN. Dieses Weekend gibts keine 6-Punkte-Spiele - Favoriten müssten nach der Tabelle UBN, Uster, Pumas, Laupen und Sarganserland sein. Doch dass alles möglich ist, haben wir schon des öfteren miterlebt. Wer patzt der Top 5? Das Rennen um die Playoffs ist eröffnet!


Tipps:


STV Berg - UBN: 5:4 (Junioren spielen ebenfalls heute)


Uster - Appenzell 7:3 (Uster nach gefülltem Lazarett wieder mit Vollbestand)


Bronschhofen - Pumas 4:8 (Bei der Begegnung machen Raths/Zürcher den grossen Unterschied)


Laupen - Domat-Ems 4:6 (Laupen nicht auf der Höhe derzeit)


Sarganserland - Elch 4:5 (Elch immer für eine Ueberraschung gut)


 

ticker 83.173.203.101
2017-01-16 15:01:20

Ich denke vorne können alle noch ein Wörtchen mitreden. Dass es bei allen Mannschaften auf einzelne Spieler angkommt ist klar und das lässt sich gut aus den Spielberichten herauslesen. Ausserdem sind die Top 5 Teams so nahe beisammen, dass hier alle noch das Rennen machen können. Die Plätze 2-5 mit UBN, Uster, Laupen und Pumas trennen nur 3 Punkte. Das phänomenale Torverhältnis von Uster mag ein Vorteil sein, doch schlussendlich kommt es auf die verbleibenden "6-Punkte-Spiele" an:


am 11.2. Pumas-Laupen und UBN-Uster


am 24.2. Sarganserland-Uster und UBN-Laupen (letzte Runde)


Da ist also noch vieles möglich durch diese "6-Punkte-Spiele". Gerade Uster, Laupen und UBN haben es hier mit je zwei dieser Spiele selbst das Glück in der Hand die Saison auf einem Playoffplatz zu beenden. Und die Tabelle wird wohl noch am letzten Spieltag der Qualifikationsrunde umgeschrieben werden.


"gnau so sölls doch au sii"

Peterinside
2017-01-16 12:36:46

Spannender Kampf um Platz 2:


- UBN, Pole- Position. Haben noch zwei Direktduelle, sollten aber den 2. Platz sichern.


- Uster. Zu fest von 2, 3 Feldspielern und Goalie (Muster) abhängig, auch noch zwei Direktduelle, daher es reicht nicht für Platz 2.


- Laupen. Was ist mit denen los. in den Weihnachtspause beschlossen nicht aufzusteigen?


- Pumas. Am Schluss noch die lachenden? Am Samstag zum ersten Mal spielen sehen. Haben nach dem katastrphen Jahr im Sommer einen sehr guten Job gemacht und eine schlagkräftige Truppe auf die Beine gestellt.

1234567890 83.77.116.181
2017-01-05 18:58:38

Tpps fürs komende Weekend:


UHC Sarganserland II : UH Appenzell 7:5


STV Berg : Zürich Oberland Pumas 1:7


UHC Elch Wangen-Brüttisellen : Unihockey Bassersdorf-Nürensdorf 5:6


UHC Uster II : UHC Laupen 5:6 n.V.


UHT Hot Shots Bronschhofe : UHC Domat-Ems 4:5

Happy New Year 83.77.207.77
2017-01-02 10:45:04

UHC Laupen: Qualitativ sehr gute Mannschaft mit einem sicheren Rückhalt. Werden ganz klar die Saison an erster Stelle beenden.


 


UHC Sarganserland: Dank der Unterstützung der ersten Mannschaft auch ein Favorit für den ersten Tabellenplatz. Jedoch nicht konstant genug.


 


Bassersdorf: Teils sehr gute junge Verstärckung der U21, sind aber auch zu unkonstant.


 


UHC Uster: Starke Mannschaft wenn das ganze Kader aufläuft. Leistung hängt jedoch starck vom Torhüter und der Anzahl ex. NLA/NLB Spieler ab die an die Spiele kommen.


Pumas: Die 2 ex. Ustemer NLA Splieler brachten definitiv einen Aufschwung für die Mannschaft. Können grosses erreichen, aber noch nicht in dieser Saison.


 


UH Appenzell: Sehr kämpferische Mannschaft und immer mit vollem Einsatz. Werden sich langfristig in der zweiten Liga sehr gut etablieren können.


 


Elch: Eigentlich eine starcke Mannschaft und das Potenzial blitzt ab und zu auf. Jedoch sehr unkonstant.


 


Domat-Ems: Was für eine Hinrunde - Sind jedoch aufgewacht und werden den Ligaerhalt locker schaffen.


 


Bronschhofen: Zu kleines Kader. Zum Teil sehr gute Spielzüge jedoch reicht das kleine Kader nicht zu einer Konstanz aus, welche benötigt wird um oben in der 2.Liga mitzuspielen.


 


Berg: Müssen in die Playouts. Spielerisch nicht auf der Höhe und das Kader ist zu klein.

Tipp 212.203.57.29
2016-12-31 14:14:05

UHC Laupen: Wird sich über die gesamte Saison souverän durchsetzen. Ob die Qualität aber für den Aufstieg ausreicht wird sich zeigen.


UHC Sarganserland: Die Truppe zeigt endlich einmal eine konstante Leistung und stehen da wo sie in etwas hingehören.


Bassersdorf: Irgendwie zu unkonstant um wieder aufsteigen zu können. Beenden die Saison im oberen Drittel.


UHC Uster: Spielstarke Mannschaft mit guten "Oldies". Werden wohl noch 1-2 Plätze gut machen.


Pumas: Haben bisher überraschendn gut abgeschnitten. Fallen noch 1-2 Plätze zurück.


UH Appenzell: Haben den Schwung vom Aufstieg optimal genutzt. 6 Platz wirds wohl bleiben. Schaffen mit ihrem Kampfspiel oft unerwartete Resultate. Die nächste Saison wird zeigen wie stark sie wirklich einzuschätzen sind.


Elch: wieder Mal eine verkorkste Saison mit mehr ab als auf. Werden noch 1-2 Plätze gutmachen.


Domat-Ems: Sind nun definitiv aus dem langen Tief gekommen und werden noch einige Plätze gutmachen.


Bronschhofen: Wie jedes Jahr, 3 gute Spieler reichen immer wieder aus für Punkte. Werden wohl um die Abstiegsplätze mit Berg und Appenzell kämpfen.


Berg: unglückliche Saison bisher. Kleines Kader (viele Verletze?). Müssen wohl in die Barrage.


Tabelle Ende Saison:


Laupen


Bassersdorf


Sargans


Uster


Domat-Ems


Elch


Pumas


Appenzell


Berg


Bronschofen


 


 


 

Abcd 194.230.155.208
2016-12-31 11:49:08

tipps fürs nächste jahr und speziel die nächste runde?


 

Seite 1 von 26

Community Updates

Tabellen

1.Floorball Köniz26:99
2.Grasshopper Club Zürich29:116
3.UHC Alligator Malans22:186
4.HC Rychenberg Winterthur22:206
5.SV Wiler-Ersigen17:176
6.Waldkirch-St. Gallen15:156
7.Tigers Langnau23:185
8.UHC Thun17:223
9.Zug United15:223
10.Chur Unihockey16:293
11.Kloten-Bülach Jets15:221
12.UHC Uster11:250
1.piranha chur19:16
2.UHC Dietlikon20:76
3.Wizards Bern Burgdorf15:116
4.R.A. Rychenberg Winterthur18:103
5.Skorpion Emmental Zollbrück8:133
6.Unihockey Berner Oberland8:133
7.Waldkirch-St. Gallen6:113
8.Zug United8:130
9.UH Red Lions Frauenfeld5:150
10.Aergera Giffers1:140
1.Unihockey Langenthal Aarwangen16:106
2.Unihockey Basel Regio15:106
3.Floorball Fribourg10:76
4.Ad Astra Sarnen16:123
5.Floorball Thurgau15:143
6.I. M. Davos-Klosters14:133
7.UHC Grünenmatt10:103
8.RD March-Höfe Altendorf15:163
9.Pfannenstiel Egg7:113
10.Ticino Unihockey11:160
11.UHC Sarganserland10:150
12.Regazzi Verbano UH Gordola5:100
1.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf13:48
2.Unihockey Basel Regio15:166
3.Mendrisiotto Ligornetto12:146
4.UH Lejon Zäziwil16:165
5.FB Riders DBR15:124
6.UHC Laupen ZH13:73
7.Floorball Uri9:173
8.UHC Trimbach9:161

Quicklinks