FORUM: Diskussion

Saison 13/14, 1. Liga
Antworten
Oktotron
2017-02-20 20:01:21

In Antwort auf:


Einen weiteren Lapsus leistete sich der Verband bei den Playout`s (welche ich grundsätzlich gut finde) Wieso spielen die Zweitligateams aus dem Westen gegen die "Absteiger" der Gruppe Ost und umgekehrt? Angenommen alle Zweitligisten der Gruppen 1+2 schlagen die Absteiger der Ost Gruppe und die Absteiger aus dem Westen setzen  sich gleichzeitig beide durch.  So währen es theoretisch 12 Teams aus dem Westen. Wieso bleiben die Kreuzspiele nicht in der jeweiligen Region? Dies hätte viele oder sogar nur Vorteile wie zB: kürzere Anreise für Fans, klare Gruppeneinteilung nächste Saison, evtl. heiss Derbys für die Teams… Hier sollte der Verband definitiv nochmals über die Bücher…




 


Bin bei dieser Aussage nicht einverstanden. Bin der Ansicht, dass der Osten seit Jahren die eher stärkeren Teams in der zweiten Liga hat. Nun bekommt er endlich die Chance, die schwachen Westteams absteigen zu lassen. In Gruppe 1 spielen Teams in der obersten Liga, die den Aufsteig im Osten nie geschafft hätten.


Natürlich kann das dazu führen, dass wir plötzlich 12 Ostteams in der obersten Liga haben und dass dann z.B. Unterkulm in den Westen geht, aber das ist zu Gunsten der Qualität in der 1. Liga nur richtig.


Ich bin sehr gespannt auf diese Aufstiegspiele. Vielleicht täusche ich mich ja auch und die Westteams schaffen ebenfalls den Aufstieg gegen Spreitenbach und Zuzwil. Unmöglich ist es auf keinen Fall.

Hopplahüü 212.120.34.2
2017-02-20 13:07:30

 


Ich find allgemein dass der Verband bezüglich fixen Spiel-Wochenende im Cup  einen Schritt nach hinten gemacht hat. Sah nie ein Problem wenn sich zwei Teams absprechen sollten… Zudem muss auch gesagt werden, dass die Verteilung der Doppelbelastung klar zu Ungunsten der Gruppe 1 ausfiel… (4X MS+CUP in G1 / 1 in G2) der Nachteil ligt nicht im Vergleich zur Gruppe 2 aber innerhalb der Gruppe 1 kann eine Weiterkommen im Cup ein klarer Nachteil sein. So konnte sich Kappelen in ihrer schwächsten Saisonphase auf die MS konzentrieren und hatte diverse Runden ohne Doppelbelastung. Ich will natürlich hier dem UHCK nichts unterstellen aber ist die Wahrscheinlichkeit bei einer Doppelbelastung einige Punkte abzugeben ist höher als ohne. So konnten sie an Nuglar dran bleiben und evtl. nuglar  nun sogar noch abfangen. Zur einer letzten MS Runde nach einem Cup Final muss wohl nichts gesagt werden…. Da hat der Verband schlicht versagt….


 


Einen weiteren Lapsus leistete sich der Verband bei den Playout`s (welche ich grundsätzlich gut finde) Wieso spielen die Zweitligateams aus dem Westen gegen die "Absteiger" der Gruppe Ost und umgekehrt? Angenommen alle Zweitligisten der Gruppen 1+2 schlagen die Absteiger der Ost Gruppe und die Absteiger aus dem Westen setzen  sich gleichzeitig beide durch.  So währen es theoretisch 12 Teams aus dem Westen. Wieso bleiben die Kreuzspiele nicht in der jeweiligen Region? Dies hätte viele oder sogar nur Vorteile wie zB: kürzere Anreise für Fans, klare Gruppeneinteilung nächste Saison, evtl. heiss Derbys für die Teams… Hier sollte der Verband definitiv nochmals über die Bücher…


 


Nun egal, ich freue mich auf einen spannenden Cupfinal…


 


Mein Tipp: Cevi : Nuglar 12:10


Mobsy 193.246.68.28
2017-02-17 16:17:20

Wiler ist in den Playoffs. Köniz reich eben ein Sieg nicht um an Wiler vorbei zu kommen. Und da Köniz noch gegen Oekingen spielt, fehlt mindestens einem der Teams ein Punkt.

Hamster 85.7.219.120
2017-02-14 00:06:02

Nuglar und kappelen wollen beide die tabbellen nurmer 1 sein und wenn wyler beide verliert und köniz 2punkte holt und oekingen 4 punkte kann wyler noch aus den playoffrängen fligen klar kommt es auch auf die  +/- statistik an aber es liegt noch viel drinn und oekingen will sicher köniz schlagen und rihen müssten sie eigentlich locker schlagen

Gruppe 1 83.79.181.178
2017-02-13 20:08:44

Okey swiss unihockey setzt die Runden nicht selber an, aber ist trotzdem ihr Fehler das der Sonntag nicht gesperrt ist...

MIka 213.55.176.194
2017-02-13 19:45:44

Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Klappe halten.


Nicht su hat die Runde auf den 26.02.2016 angesetzt sondern der organisierende Verein. Der Fehler von su war den Vereinen zu viel Freiheit in der Ansetzung der Runden zu lassen.

Gruppe 1 83.79.181.178
2017-02-13 18:50:31

Meiner Meinung nach ist es einen Skandal von Swiss Unihockey die letzte Spielrunde auf den Tag nach dem Cup-Final festzusetzen und kann Entscheidend sein. Nuglar wird kaum Konkurrenzfähig sein in Vevey mit Rest-Promillen und somit gegen Mümliswil und SVWE Punkte verlieren.


 


Zu den Play-offs in der Gruppe 1 ist Wiler bereits  durch auf Grund der direkt Begegnung zwischen Köniz und Oekingen und in diesem Spiel wird auch der letzte Slot vergeben…

Hamster 85.7.219.120
2017-02-13 10:56:43

Was denkt ihr wer schafft die playofs noch in gruppe ? Wyler 20p , köniz1 7p oekingen16p(ungeschlagen in2017) oder mümliswil15p? Wiler und köniz haben je noch 2 schwere spiele:


Nuglar - wiler


Kappelen wiler


 


Köniz- flamatt


Köniz- oekingen


 


Mümliswil-riehen


Mümliswil- nuglar


 


Oekingen- köniz


Oekingen- riehen

Kritiker 80.219.125.197
2017-02-13 06:43:37

Kappelen, Kappelen, Kappelen...denen wird jedes Jahr extrem viel zugetraut!
Stark sind sie ohne zweifel und zwar sehr. Aber...müsste da nicht etwas mehr Bestätigung kommen? Für die Lobpreisungen die das Team erhält hat es bis jetzt an Bestätigung etwas gemangelt für meinen Geschmack.
Auch um in der Gruppe zu dominieren fehlt es dieses Jahr an Schwung.

Btw. welche Gruppe ist für Euch die potentiel stärkere? Da wird die Gruppe 2 ja immer öfter als die "stärkere" Gruppe i ganzen gelobt.

Moralapostel 178.196.1.213
2017-02-07 20:16:34

Wenn Kappelen komplett antreten kann,nicht so wie in der Meisterschaft,dann verfügen sie über ausgesprochen starke 3 Linien,was sicher bei 60min effektiver Spielzeit kein Nachteil ist!


 

K(o)enner 92.105.45.234
2017-02-04 13:37:41

Cazis - Oekingen 2:0


Gossau - Wiler 2:1


Lengnau - Kappelen 2:1


Gansingen - Nuglar 0:2


 


Halbfinale:


Cazis - Lengnau 2:1


Gossau - Nuglar 1:2


 


Final:


Cazis - Nuglar 2:0


 


Cupfinal:


Gossau - Nuglar 9:12

Prognostiker 83.78.84.162
2017-02-04 09:28:26

Kappelen - Gansingen 2:0


Nuglar - Lengnau 1:2


Gossau - Wiler 2:0


Cazis - Köniz 2:0


 


Halbfinals:


Cazis - Lengnau 2:0


Kappelen - Gossau 1:2


 


Final:


Cazis - Gossau 2:0


 


Schweizermeister: Cazis


 


Das beste und breiteste Team der Schweiz wird sich dieses Jahr den Titel nicht nehmen lassen! Hätten es letzte Saison schon machen müssen!


 


Cupsieger: Nuglar - Gossau 8:11

Fragender 178.197.229.97
2017-02-03 20:44:21

Von welchen Playoff Kandidaten kann man eine Überschung erwarten? geheimtipps?

Hamster 85.5.168.84
2017-01-24 16:19:40

Hatt mann kurtesi unter kontrolle hatt man nuglar unter kontrolle und kurtesi hatt nich gerade die besten nerven wenn er nicht viel machen kann! Kappelen ist dort eindeutig stärcher aber wenn sie in rücklage gelangen und man sauber verteidigt und sie ihr spiel nicht spielen lässt werden sie sehr nervös und machen zu viele fehler! Bei oekingen ist das grosse problem dass sie kein spiel von anfan bis ende überzeugend durchbringen sie machen zu viele fehler und werden nervös sobalds eng wird!

Gruppe 1 83.79.181.178
2017-01-24 15:06:49

Mag gut sein, dass sie besser sind als in den letzten zwei Runden. Die Frage ist immer wie gut bringt man Kurtesi in einer Play-off-Serie unter Kontrolle, meiner Meinung nach ist zu viel von ihm Abhängig. Diese Abhängigkeit von Einzelspieler sieht man sicherlich auch bei anderen Teams. Was meiner Meinung nach bei Kappelen weniger der Fall ist, auch wenn sie diese unter den vorjahres Leistungen bleiben, haben sie ein starkes Kader und ich traue ihnen einiges zu.


Nuglar war ziemlich unterlegen im Hinspiel und konnte sich nur auf Grund einer diskutierbaren 5 Minuten-Strafe ein unentschieden sichern...


Es bleibt spannend. Freue mich auch bereits auf den Cup-Final.

Hamster 85.5.168.84
2017-01-24 15:00:53

Nuglar ist aus meiner sicht keine überraschung das die so stark aufspielen aber wenn man die lezten spiele anschaut haben sie immer wie mehr mühe villeixht kräfteverwalten oder sind die tanks schon leer? Gegen oekingen hatte sie glück das sie nicht verlohren haben wobei oekingen sehr effizient hätten sie im alten jahr so gespielt wären sie villeicht weiter oben als jezt aber villeicht überraschen die noch weiter und schaffe  noch die playoffs was ich bei blumenstein nicht sehe da sie zu limitiert im kader sind


 

Gruppe 2 80.219.125.197
2017-01-24 14:43:36

Da gehe ich eher von Nuglar als Meisterkandidat Nr.1 aus. Cazis spielt souverän aber nicht mehr ganz so souverän wie auch schon! Frage mich da wohl wie viel "Zusatz-Power" man da noch mobilisieren kann im Bündnerland?


Kann n^Nuglar nicht noch eine Schippe nachlegen?

Gruppe 1 83.79.181.178
2017-01-24 11:55:57

Wobei Nuglar in den letzten Spielen auch nicht nur überzeugt hat mit 5 Punkten aus den letzten 4 Spielen, aber insgesamt sehr souverän ihr Auftritt.


Bei Blumenstein scheint ein guter Torhüter und einige gute Schützen ausreichend zu sein um sich vom Abstieg zu distanzieren.


 


Blau-Gelb Cazis sind für mich die Titelkandidaten Nr.1, wobei ich persönlich die Gruppe 1 besser kenne.

Eichhörnchen 80.219.125.197
2017-01-24 11:48:59

Wer auch zu überraschen vermochte ist auf jeden Fall RZ Merenschwand welche lange um einen Play-Off Platz mitspielten und ev. noch einmal den Weg ins Rennen finden!??Ganz klar auch die Pinguine aus Niederwil welche sich doch einige Punkte ergattern konnten! Etwas entäuschend ist das Regensdorf nach dem furiosen Start etwas nachliessen und nicht mehr weier für Furore sorgen konnten...da sehe ich aber Potential für die Zukunft mit den vielen Jungen.
Nuglar ist die Krönung der Überraschungen! Unglaublich wie Souverän Sie auftreten...Defensiv sowie Offensif Ligakrösus in der Gruppe 1! Hut ab

Meerschweinchen 178.197.224.74
2017-01-23 20:45:03

Blumenstein, als klarer Abstiegs Kanditat gehandelt sind sie wacker im Mittelfeld drin und haben nun schon Wiler, Nuglar, und Mümliswil geschlagen. Und das mit einem Kader aus eher unbekannten Spieler in der Kleinfeld Szene. ( Ausser natürlcih Brotschi der Schreckliche ).

Seite 1 von 25

Community Updates

Tabellen

1.SV Wiler-Ersigen177:10757
2.HC Rychenberg Winterthur138:9648
3.Grasshopper Club Zürich174:12447
4.UHC Alligator Malans145:10144
5.Chur Unihockey144:11740
6.Floorball Köniz132:11135
7.Tigers Langnau130:12435
8.Kloten-Bülach Jets133:14527
9.Waldkirch-St. Gallen115:14426
10.UHC Uster109:14322
11.UHC Thun111:1799
12.UHC Grünenmatt105:2226
1.UHC Dietlikon99:5047
2.piranha chur109:6146
3.Wizards Bern Burgdorf105:6843
4.R.A. Rychenberg Winterthur78:8524
5.Skorpion Emmental Zollbrück76:10124
6.Zug United77:9723
7.UH Red Lions Frauenfeld76:10816
8.Aergera Giffers65:1155
1.Zug United217:9063
2.Floorball Thurgau160:12051
3.Unihockey Basel Regio143:11245
4.Ad Astra Sarnen146:12439
5.UHC Sarganserland135:12637
6.Unihockey Langenthal Aarwangen113:12428
7.RD March-Höfe Altendorf126:13325
8.Ticino Unihockey142:16324
9.I. M. Davos-Klosters134:15724
10.Regazzi Verbano UH Gordola145:18024
11.UHT Schüpbach106:15624
12.Olten Zofingen90:17212
1.Waldkirch-St. Gallen94:6449
2.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf87:6549
3.Unihockey Berner Oberland117:6447
4.UH Lejon Zäziwil84:8330
5.FB Riders DBR86:8028
6.Mendrisiotto Ligornetto73:10623
7.Unihockey Basel Regio80:11416
8.Floorball Uri61:10610

Quicklinks