FORUM: Diskussion

U21B / Gruppe 2
Antworten
Sir
2017-03-25 21:11:05

Zug United hat das Forum verlassen

Ola 80.218.41.182
2017-03-25 17:56:42

Als Aufsteiger am "hellgrünen" Tisch würde ich den Ball flach haltenSealed

Ich bin ein Zuger 178.197.235.70
2017-03-23 23:30:07

Min guete Herr


 


Au wenn ihr etz ufgstiege sind, heisst das ned das ihr das bi jeder glägeheit münd kunddue. Die wos hend welle wüsse hends bereits mitbecho.


 


I dem Sinn - - > guet nacht

Sportpsycholog
2017-03-23 22:42:05

@sir bisch glaub im falsche forum. Mer sind ja etz u21A!

Sir
2017-03-23 22:33:36

Hey Jungs geili Saison gsi, freue mi etz scho of nächst Saison!

1818!
2017-03-19 00:08:05

neusts Transfergrücht: Zug hed de Barzagli, ebefalls us Turin verpflichtet

1818!
2017-03-18 23:53:28

Davoser chömed au!


(osser de 18ner de hed esch gsperrt)

Sportpsycholog
2017-03-18 23:53:11

Herre! Kaffizält!

Sportpsycholog
2017-03-18 17:10:01

Ja es werd gmunklet das au na en Italiener vor de Unterschrift stahd. Wenns mich ned tüscht chund de erst 18 Jährig Bonucci us Turin.

1818!
2017-03-18 16:45:38

Ich glaube Zug chan im A besser mithalte, angäblich hends scho en neue junge Usländer verpflichtet. De Vertrag metem Bielikova us de Slowakei seg anschiinend scho unterschriibe...

Davos 178.197.232.184
2017-03-18 15:18:30

Me wirds gseh, wie sich davos nechst jahr im B schlat, i gahn jedoch devo uus, das sii max. im mittelfeld chönnd mitspiele.


Zudem wird Zug öppe ähnlich drunter choo im A wie davos das jahr, vodemher viel glück zug und gratulation zum uufstieg;)

#97 188.63.214.205
2017-03-17 23:27:12

Wemme gseht wie jung z team vo davos isch (2 96er jahrgäng und 2 97er rest 98-01) isch die ganz leistig mal gar nid so schlecht...  i weiss dases scheisse tönt alles uf die junge z schiebe aber i denke dass das jahr ir u 21a de junge lüüt wie au de ältere sehr viel neui erfahrige bracht het. Au wemme mehrheitlich brutal uf de grind bechoo het.


Wenn zug uufstiigt nimmts mi sehr wunder obs denn wieder en wiitere junge uusländer holend oder obs das unterfange mit de eigene juniore starte möchtend.

Davos 46.14.109.146
2017-03-17 09:53:33

Schweizermeister U21 A Saison 2017/2018


 


Davos

Sportpsycholog
2017-03-16 08:19:55

Au vo mier na Gratulationen ah Davos! So en steigerig verdient höchste Respekt. Wenn Sie sich wieter so steigered, füehrt de Titel nächst Jahr nur über Davos! Sie sind eifach es Team us Götter und de geilste sieche wos ged. Zug hed ja mal so öpis vo unverdient gwunne. Sie hend nur gwunne well Davos au sozial sehr starch isch und Zug hed welle es Erfolgserläbnis schänke. Für das setteds en Award becho.

1818!
2017-03-16 08:08:03

Gratuliere zur "enormen Steigerung (taktisch sowie spielerisch)". Aber wenn es selbst so nicht reicht gegen ein 3.-platziertes U21B Team, dann ist Davos im Mittelfeld der U21B doch besser aufgehoben.


Selbstverständlich lagen die Niederlagen an den Schiedsrichtern und dem fehlenden Glück. Kleiner Hinweis: Selbsterkenntnis ist der erste Weg zur Besserung... sieht mir bei Davos aber nicht nach Besserung aus ;)

Moneyflow 178.197.237.108
2017-03-15 23:55:14

Ich möchte mal etwas zur Serie Zug vs. Davos sagen... Ganz ehrlich: Davos spielt um Klassen besser als zu Beginn der Saison. Leider haben sie die beiden bisherigen Spiele jeweils ziemlich unglücklich verloren (habe gehört, dass vor allem in Spiel 2 die Schiedsrichter einen wesentlichen Anteil an der Niederlage der Murmeli hatten). Zug für mich der gewohnt ungeliebte Gegner, welcher mit mehr oder weniger versteckten Fouls auffällt. Das Glück war bisher defintiv auf Zuger Seite...


Falls es Zug schafft aufzusteigen, werden auch sie nächste Saison auf hartes Brot beissen müssen, denn wer gegen das von allen Seiten als schwache ("Schiessbude der u21a") Davos nur mit knappen Resultaten gewinnt, wird wohl kaum langfristig in der u21a bestehen (nächstes Jahr wieder Playouts).


Ich hoffe, dass Davos die Serie noch kehrt und somit erstklassig bleibt! Verdient hätten sie es, nach dieser enormen Steigerung (taktisch sowie spielerisch). Auch in Bezug auf nächste Saison denke ich, dass Davos durch die gesammelte Erfahrung (viele sehr junge Spieler) mehr erreichen könnte, als erwartet.

zwittscherer 89.206.107.179
2017-03-08 11:41:38

Meine subjektive Meinung


Chur: Verdienter Aufstieg, klar beste Mannschaft. Beste Spieler waren Amato und Rieder.


UBN: Überraschung der Saison, aber verdient. Beste Spieler: Mächler und Althaus


Zug: Wie eh und je mit viel Potenzial, wird gegen Davos reichen. Beste Spieler: Janssen und Bachmann (Rantala nicht berücksichtigt)


Thurgau: Schwacher Aufsteiger aber viel mehr liegt mit dieser Mannschaft nicht drin. Beste Spieler: Lönnqvist und Bieg


Red Devils: Starke Einzelspieler, könnte aber die letzte Saison in der vorderen Hälfte für sie sein. Beste Spieler: Eggler und Fässler


Jets: Wundertüte, mal hui mal pfui, weiss nicht was von der U18 kommt, sonst verdientes Mittelfeld auch für nächste Saison. Beste Spieler: Bertschi und Beutler


Flames: Schlussspurt, mehr Potenzial aber unkonstant. Nächstes Jahr vorderes Mittelfeld da U18 und u16 im A. Beste Spieler: Achermann und Kruse


Bülach: Den Fähigkeiten entsprechend hinten, holen das Maximum heraus, sollten aber nicht vergessen, dass sie nicht immer Favorit sind. Beste Spieler: Matzinger und Tonello


Laupen: leidenschaftliches Team, viel Kampf aber technisch zu limitiert. Wird nächste Saison schwierig. Beste Spieler: Schnurrenberger und Ammann


Limmattal: Schwächstes Team der Saison, gegen Ende sah es nach Kapitulation aus. Viel Glück in den Abstiegsspielen, wird aber sehr knapp gegen motivierte C-Teams. Beste Spieler: Nater und Frei


 


Was meint ihr?

Sportpsycholog
2017-03-08 09:50:42

So zum Saisonendi na paar Seriösi Wort vo mier zu de Einzelne Teams.


Chur Unihockey:

Ganz klar die best Mannschaft i dere Liga. Hend sich de Ufstieg verdient. Gratulation.
Nöchst Saison wahrschienlich es Mittelfeld Team im A.


Bassersdorf-Nürensdorf:


Hend en starchi Saison gspielt. Au wenn ich mier ned ganz cha erkläre was sie so starch gmacht hed. Bin gspannt öbs nächst Jahr ah dere Saison chönd ahchnüpfe.
Sie werded au nöchst Saison weder vore mitspele.


Zug United:

Es Team mit abartig vell Potential, wo aber hüüfig eifach s Minimum abgspuelt hed. Ged sicher en heissi Serie gege Davos. Nur scho wege letscht Jahr.
Wenns das Jahr ned klappt mit em Ufstiig, denn nöchst Jahr, da chömed na paar Starchi Juniore.


Floorball Thurgau:


Mich hends ned überzügt. Sie hend zwar 2-3 starchi Einzelspeler, aber s'Team isch im Grosse und Ganze eifach z schwach zum öpis z risse.
Vermuetlich trefft mer sie au i de neue Saison weder det irgendwo ah.


RD March-Höfe Altendorf:

Chli es uf und ab gsi, hend sich aber gege de Schluss na gsteigeret. Au sie sind z Abhänging vo ihrne Einzelspeler.
Han so s Gfühl, dass es im nöchste Jahr chli enger wird mit em Ligaerhalt.


Kloten-Bülach Jets:


Hetteds die ganz Saison so gspelt wie die letschte paar Runde, wäred wieter vore gsi.
Wärded au nächst Jahr i dere Tabelleregion si. Bin ned sehr zueversichtlich mit ere U18C.


Jona-Uznach Flames:

Stärcher als sie schlussendlich i de Tabelle sind. Kei Ahnig ah was das es gläge isch, Unihockeyspele chönnteds eigentlich.
Sind nöchst Jahr weder i de Spitzegruppe ahztreffe wenn ihne d Juniore ned absrpinged.


Bülach Floorball:

Einisch meh ah unsportlichkeit ned z überbiete. Lerneds doch eifach mal das ier ned zu de Topteams ghöred.
Send au in Zuekunft eher i de Hindere Tabelleregion ahztreffe.


UHC Laupen ZH:

Eis muss mer ihne lah, ufgeh hends nie und sind mit em Ligaerhalt belohnt worde. Spielerisch sinds aber eifach z'Schwach.
Gsehne ned würklich en Chance für sie in Zuekunft. Abstiegskandidat Nummer 1.


Unihockey Limmattal:

Sie sind eifach ned guet gnueg gsi i dere Saison. Am beste startet ier en Neuahfang im C.
Nach so ere schwache Saison, glaubi ned würklich dra dass sie sich na geg es Motivierts U21C Team chönd rette.


Was sind so chi üchi Meinige zu de einzelne Teams?
Chan Zug gege Davos gwünne?
Hebt sich Limmattal irgendwie i de Liga?

dävodet
2017-03-07 12:50:40

Ich denke auch, dass ubn mit dem verzicht eine gute Entscheidung treffen würde.


Man könnte so dem dauernden Klassenwechsel der letztzen paar Jahre entgegentreten und versuchen etwas mehr Kontinuität in der Vereinsstruktur zu erhalten. Wenn man die nächsten Jahre weiter vorne mitspielt im B könnte man dann an den Aufstieg denken. Falls man jedoch bereits nächstes Jahr im B wieder Mühe hätte, wäre dies nicht so schlimm, wie wenn man im A davosern würde.

Pfostenschuss 46.126.162.41
2017-03-07 11:56:31

Aus meiner Sichtweise betrachtet sind Sie vielleicht einfach realistisch und Sagen sich was bringt es in die U21A aufzusteigen (was gegen Davos durchaus möglich wäre) wenn man dann eine Saison lang fast alle Spiele verlliert und womöglich wieder absteigt? Auf der anderern seite kann man eine weitere starke und solide U21B Saison machen.


Hat für mich nicht unbedingt mit Angst zu tun, sondern mit Planung. Ein Aufstieg ist tatsächlich nicht immer für jedes Team in jedem Fall die beste Lösung.


 


Grüsse Pfostenschuss

Seite 1 von 70

Community Updates

Tabellen

1.HC Rychenberg Winterthur9:43
2.Chur Unihockey7:43
3.Tigers Langnau6:52
4.Kloten-Bülach Jets5:61
5.Floorball Köniz0:00
6.Grasshopper Club Zürich0:00
7.SV Wiler-Ersigen0:00
8.UHC Alligator Malans0:00
9.UHC Thun0:00
10.UHC Uster0:00
11.Waldkirch-St. Gallen4:70
12.Zug United4:90
1.Unihockey Berner Oberland5:13
2.Skorpion Emmental Zollbrück5:33
3.Wizards Bern Burgdorf7:63
4.UH Red Lions Frauenfeld0:00
5.UHC Dietlikon0:00
6.Waldkirch-St. Gallen0:00
7.piranha chur0:00
8.R.A. Rychenberg Winterthur6:70
9.Zug United3:50
10.Aergera Giffers1:50
1.Ad Astra Sarnen8:23
2.Unihockey Basel Regio5:23
3.Floorball Fribourg0:00
4.Floorball Thurgau0:00
5.I. M. Davos-Klosters0:00
6.RD March-Höfe Altendorf0:00
7.Ticino Unihockey0:00
8.UHC Grünenmatt0:00
9.UHC Sarganserland0:00
10.Unihockey Langenthal Aarwangen0:00
11.Regazzi Verbano UH Gordola2:50
12.Pfannenstiel Egg2:80
1.Unihockey Basel Regio8:33
2.Mendrisiotto Ligornetto5:23
3.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf3:22
4.FB Riders DBR2:31
5.UH Lejon Zäziwil0:00
6.UHC Laupen ZH0:00
7.UHC Trimbach2:50
8.Floorball Uri3:80

Quicklinks