Andere

Nicht nur in der Schweiz wird morgen der Meister gekürt. Auch in Schweden und Tschechien ist der Finaltag angesagt. In Finnland dagegen wurden die Meister bereits gefunden. Superfinaltag
Nicht nur in der Schweiz finden zurzeit die Halbfinal-Playoffs statt. Auch in anderen Unihockey-Hochburgen kämpfen die Mannschaften um die Meistertitel. Playoffs international
Vom 6. bis 8. März wird in Chemnitz das Final4-Turnier im deutschen Pokal ausgetragen. Das Pendant des Schweizer Cupfinals kehrt nach 2013 zurück nach Chemnitz. Am Finalwochenende sind auch einige Schweizer im Einsatz. Final4 kehrt zurück nach Chemnitz
Floorball Deutschland bindet Philippe Soutter für vier weitere Jahre als Bundestrainer. Soutter, der auch A-Ligist Uster trainiert, betreute das deutsche Team bisher an zwei Weltmeisterschaften. Soutter bleibt Bundestrainer
Die Qualifikation für die WM 2015 in Tampere ist abgeschlossen, die 16 Teilnehmer sind bekannt. Finnland musste als Gastgeberland keine Qualifikation bestreiten. WM-Teilnehmer bekannt
Die Schweizer Frauen-Nationalmannschaft gewinnt zum Auftakt der WM-Qualifikation in Valmiera (Lettland) gegen Ungarn mit 27:1. Es ist dies der höchste Länderspielsieg der Eidgenossinnen. Schweizer Kantersieg zum Auftakt
Der Erfolg Dänemarks an der vergangenen WM sorgte für eine neue sportliche Entwicklung im Land. Nebst vier weiteren Sportarten wurde auch Unihockey für ein grosses Sportprojekt ausgewählt. Dänemarks grösstes Sportprojekt
Anfangs Februar finden an vier verschiedenen Orten die Qualifikationsturniere für die Weltmeisterschaft im Dezember in Tampere (Finnland) statt. Mit dabei sind auch Spielerinnen und Trainer, die während der Saison in den Schweizer Ligen aktiv sind. Internationale Schweiz
Am 3. Februar startet für die Frauen-Nationalmannschaft die WM-Qualifikation in Lettland gegen Ungarn. Mit Lettland, Dänemark, Spanien und WM-Neuling Frankreich warten in den darauf folgenden Tagen vier weitere Teams auf die Schweizerinnen. Wir haben im Vorfeld mit Janine Wüthrich kurz über... «Dennoch gutes Unihockey spielen»
Drei Startplätze für die kommende WM in Tampere (Finnland) sind bereits vergeben. Japan, Singapur und Australien heissen die ersten Teilnehmer. Neuseeland musste an der Qualifikation in Pakenham (Australien) viel Lehrgeld bezahlen und landete punktelos auf dem letzten Platz. Neuseeland ausgeschieden
Seite 1 von 31
Magazin
102
102/14/15
U19-WM Helsingborg Tag 5

Community Updates

Tabellen

1.SV Wiler-Ersigen161:10651
2.UHC Alligator Malans141:9749
3.Grasshopper Club Zürich161:11746
4.Chur Unihockey141:11644
5.Floorball Köniz158:11043
6.Tigers Langnau130:9339
7.HC Rychenberg Winterthur151:13035
8.UHC Grünenmatt144:14035
9.UHC Thun114:16421
10.Kloten-Bülach Jets84:15713
11.UHC Uster95:16812
12.Waldkirch-St. Gallen78:1608
1.piranha chur159:6655
2.UHC Dietlikon174:7353
3.Skorpion Emmental Zollbrück87:5941
4.Wizards Bern Burgdorf107:8534
5.Aergera Giffers67:12225
6.R.A. Rychenberg Winterthur71:9524
7.Zug United68:12413
8.FB Riders DBR42:1517
1.I. M. Davos-Klosters102:9536
2.Ad Astra Sarnen117:10932
3.Olten Zofingen129:9431
4.Floorball Thurgau135:11129
5.Zug United107:10828
6.Zürisee Unihockey ZKH89:10526
7.Ticino Unihockey108:10425
8.UHC Sarganserland102:11125
9.UHT Eggiwil99:11023
10.Unihockey Langenthal Aarwangen76:11715
1.Unihockey Berner Oberland128:5356
2.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf70:5746
3.UH Red Lions Frauenfeld84:6042
4.UH Lejon Zäziwil68:6430
5.Waldkirch-St. Gallen62:6826
6.UHC Zugerland69:10318
7.UHC Domat-Ems66:9717
8.Unihockey Basel Regio68:11317

Quicklinks