07.
05.
2012
International | Autor: Voneschen Reto

IFF-News

Anlässlich der U19-WM in der Slowakei wurde auch ein Central-Board-Meeting des Internationalen Verbandes IFF abgehalten. Hier die Ergebnisse.

IFF-News
Die nächste U19-Weltmeisterschaft findet wieder in Deutschland statt (Bild Damian Keller)

Nächste Veranstaltungen:

Studenten-WM: Vom 22. bis 27. Mai finden die fünften Studenten-Weltmeisterschaften in Prag statt. Acht Teams spielen bei den Männer, fünf bei den Frauen.

EFC-Final: Im Oktober wird das Finale des EuroFloorball Cups (EFC) in Kosice (Slowakei) ausgetragen. Die EFC-Qualifikationsturniere finden im August statt. Bis zum 31. Mai können sich die interessierten Landesmeister anmelden.

Champions-Cup: Der zweite Champions Cup der Landesmeister der Top-4-Nationen und dem Gewinner des EFC des Vorjahres findet vom 3. bis 7. Oktober in Umea (Schweden) statt. Bis zum 31. Mai können sich die betreffenden Landesmeister anmelden.

Männer-WM: Die 9. Männer-Weltmeisterschaft findet vom 2. bis 9. Dezember in Bern und Zürich statt. Der Vorverkauf ist eröffnet und die Verhandlungen mit dem TV laufen. Mit Sicherheit gibt es TV-Übertragen der Spiele von Tschechien, Finnland, Schweden und der Schweiz.

U19-WM Männer: Die sechste U19-Weltmeisterschaft findet nicht in Norwegen, sondern in Hamburg (Deutschland) vom 7. bis 11. Mai 2013 statt. Floorball Deutschland sprang ein, nachdem der norwegische Verband den Anlass zurückgab. Somit findet die U19-WM zum zweiten Mal nacheinander und zum dritten Mal insgesamt in Deutschland statt. Bis zum 11. Mai läuft die Anmeldefrist. Wenn sich mehr als acht Teams melden, wird im September 2012 voraussichtlich in Italien ein Qualifikationsturnier abgehalten.

Turniervergaben: Bis zum 20. Mai können interessierte Verbände ihre Eingaben für die nächsten U19-Weltmeisterschaften machen. Polen interessiert sich für die Frauen-U19-WM 2014, Singapur für die U19-WM der Männer 2015. Im Dezember wird das IFF-Central-Board über die Vergabe der Männer-WM 2016 entscheiden. Bis zum 11. Mai können die Verbände ihre Anmeldungen eingeben.

Fusspassregel: Die Regelgruppe des IFF schlägt vor, den Fusspass zuzulassen. Das Central Board entscheidet, dass die Mitgliedsländer diese Regeländerung freiwillig testen. Der Schweizer Verband swiss unihockey verzichtet darauf. Auch in der nächsten Saison 2012-13 ist der Fusspass in der Schweiz nicht erlaubt. Voraussichtlich wird nur Finnland von den Top-Nationen die Regeländerung testen.

Voneschen Reto
Autor: Voneschen Reto
Name:
Hier Mika Kohonens Vornamen eingeben:

Magazin
90
90/13/14
NLA/NLB-Playoffs Frauen

Community Updates

Tabellen

1.Tigers Langnau166:9260
2.SV Wiler-Ersigen169:9954
3.Grasshopper Club Zürich158:12645
4.Chur Unihockey134:13039
5.UHC Alligator Malans146:10838
6.Floorball Köniz136:11638
7.Kloten-Bülach Jets93:12228
8.HC Rychenberg Winterthur103:11826
9.UHC Grünenmatt98:13826
10.UHC Uster115:13418
11.Waldkirch-St. Gallen87:14014
12.Olten Zofingen82:16410
1.UHC Dietlikon150:6954
2.R.A. Rychenberg Winterthur94:5953
3.piranha chur118:7943
4.Zug United90:7832
5.Skorpion Emmental Zollbrück92:7230
6.Wizards Bern Burgdorf92:10029
7.UHC Höfen53:1376
8.Dürnten-Bubikon-Rüti42:1375
1.Zug United130:10338
2.UHC Thun116:8535
3.Unihockey Langenthal Aarwangen131:11835
4.Floorball Thurgau145:13434
5.UHT Eggiwil104:10133
6.UHC Sarganserland119:10632
7.Ticino Unihockey102:12021
8.Ad Astra Sarnen103:11220
9.Jona-Uznach Flames95:11516
10.I. M. Davos-Klosters87:1386
1.Aergera Giffers-Marly108:6144
2.UH Red Lions Frauenfeld88:6435
3.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf83:6829
4.Waldkirch-St. Gallen63:6929
5.Unihockey Basel Regio77:9526
6.I. M. Davos-Klosters70:8616
7.UHC Zugerland55:10110
8.UHC Thun0:00

Quicklinks