News

In der Interview-Serie des internationalen Verbandes IFF zu den bevorstehenden World Games sind die schwedischen Stars Kim Nilsson und Alexander Galante-Carlström an der Reihe. Die beiden erzählen, wie sie zum Unihockey gekommen sind, warum die World Games für den Sport wichtig sind und zu... "Wollen Finnland schlagen"
Mikael Hill hat die schwedische Nationalmannschaft nach dem enttäuschenden zweiten Platz an der WM in Riga übernommen. An den World Games in Bresslau bietet sich ihm die Chance, den ersten Titel zu gewinnen. Hill: "Nilsson ist immer noch hungrig"
Der schwedische Meister IKSU verliert nach den Schweizerinnen Corin Rüttimann und Nina Bärtschi auch den Teamcaptain. Die vierfache Weltmeister Josefina Eiremo tritt zurück. Eiremo tritt zurück
Am Samstag kommt es in Stockholm zu einem Unihockey-Allstar-Game. Mika Kohonen, Anna Wijk und Rasmus Enström sind mit dabei. Initiiert wird die ganze Sache vom ehemaligen NLA-Spieler Jonas Thomsson. Unihockeystars versammeln sich in Stockholm
Wie das Frauen-Unihockeyportal ladystrike.com gestern vermeldete, soll die Nationalspielerin Nina Bärtschi bis auf Weiteres eine Pause einlegen. Dies aufgrund von anhaltenden Rückenproblemen. Nina Bärtschi will pausieren
Der FC Helsingborg wird die nächste Saison mit einem veränderten Gesicht in Angriff nehmen. Zuletzt gab der letztjährige Viertelfinalist die Verpflichtung von Daniel Sebek bekannt, der beim SV Wiler-Ersigen ausgemustert wurde. Helsingborg schnappt sich Sebek
Pixbo Wallenstam trauert um Mikael Harrysson. Der 25-Jährige ist am Wochenende nach einem Herzstillstand gestorben. Traurige Nachricht aus Schweden
Im SM-Finalen der Männer setzte sich IBF Falun im Stockholmer Globen vor 12'792 Zuschauern gegen Växjö mit 5:4 durch und sicherte sich zum vierten Mal die Meisterschaft. Während für Manuel Engel die Saison mit einer grossen Enttäuschung zu Ende ging, darf sich Nicola Bischofberger als... Falun zum Vierten
Die ersten Schweizerinnen haben am Superfinaltag bereits Gold in der Tasche. Corin Rüttimann und Nina Bärtschi gewannen mit IKSU vor über 10'000 Fans im Globen gegen KAIS Mora klar mit 4:1. Gold für Rüttimann und Bärtschi
Wenn am Wochenende in Schweden die Finalspiele ausgetragen werden, wird dies mit grosser Schweizer Beteiligung geschehen. Corin Rüttimann, Nina Bärtschi, Michelle Wiki, Nicolas Bischofberger und Manuel Engel haben sich mit ihren Teams für die Endspiele im Stockholmer Globen qualifiziert. Fünf Schweizer im SM-Finalen
1 von 36

Community Updates

Tabellen

1.Chur Unihockey0:00
2.Floorball Köniz0:00
3.Grasshopper Club Zürich0:00
4.HC Rychenberg Winterthur0:00
5.Kloten-Bülach Jets0:00
6.SV Wiler-Ersigen0:00
7.Tigers Langnau0:00
8.UHC Alligator Malans0:00
9.UHC Thun0:00
10.UHC Uster0:00
11.Waldkirch-St. Gallen0:00
12.Zug United0:00
1.Aergera Giffers0:00
2.R.A. Rychenberg Winterthur0:00
3.Skorpion Emmental Zollbrück0:00
4.UH Red Lions Frauenfeld0:00
5.UHC Dietlikon0:00
6.Unihockey Berner Oberland0:00
7.Waldkirch-St. Gallen0:00
8.Wizards Bern Burgdorf0:00
9.Zug United0:00
10.piranha chur0:00
1.Ad Astra Sarnen0:00
2.Floorball Fribourg0:00
3.Floorball Thurgau0:00
4.I. M. Davos-Klosters0:00
5.Pfannenstiel Egg0:00
6.RD March-Höfe Altendorf0:00
7.Regazzi Verbano UH Gordola0:00
8.Ticino Unihockey0:00
9.UHC Grünenmatt0:00
10.UHC Sarganserland0:00
11.Unihockey Basel Regio0:00
12.Unihockey Langenthal Aarwangen0:00
1.FB Riders DBR0:00
2.Floorball Uri0:00
3.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf0:00
4.Mendrisiotto Ligornetto0:00
5.UH Lejon Zäziwil0:00
6.UHC Laupen ZH0:00
7.UHC Trimbach0:00
8.Unihockey Basel Regio0:00

Quicklinks