Aktuell

Leseprobe

Der Hitzkopf

Seit dem Spiel gegen die Tigers vom 11. Oktober gehört SeverinBrandenberger wieder zum „wir" der Jets. Der 25-Jährige stieg nach einer hartnäckigen Hüftverletzung mit Verspätung in die Saison. Schon im letzten Jahr plagte ihn dieser Knorpel- und Gewebeschaden, der wohl nach Beendigung der Karriere eine Operation unabdingbar machen wird. Vier Wochen Pause im Dezember 2013 brachten nur wenig Linderung, er kämpfte sich mit Schmerzen bis zum Saisonende - was mit der Playoffteilnahme belohnt wurde.
Das Sommertraining bestand anschliessend aus Kraftraum, Physiotherapie, Velofahren und Schwimmen. „Ein- bis zweimal pro Woche bestritt ich das Krafttraining mit dem Team, um doch etwas dabei zu sein", blickt er auf die letzten Monate zurück. Etwas Stickhandling gehörte auch zum Programm, um das Ballgefühl nicht zu verlieren - aber nicht in Verbindung mit Bewegung. „Ich habe das Beste aus der Situation gemacht. Jeder Sportler kennt Verletzungen", nimmt Brandenberger die schwierigen Monate erstaunlich gelassen hin. Umso grösser war die Freude auf den Einsatz gegen die Tigers. Bis zum letzten Drittel jedenfalls. Erst fasste er eine Strafe, die ohne Konsequenzen blieb. Dann noch eine, verbunden mit zusätzlichen 2 plus 10 Minuten, da er - sich ungerecht behandelt fühlend - den Stock weggeworfen hatte. Während der ersten Strafe glichen die Jets zwar per Shorthander aus, doch kurz vor Ablauf der zweiten Strafe schoss Joel Krähenbühl die Emmentaler entscheidend in Führung.

Artikel lesen

Inhalt

Kurznews
Pingpong mit Charline Diem (Aergera Giffers) und Christian Gartmann (Alligator Malans), Bad Timing bei GC, Goaliegoal für Kessler, Nguyen an allen Fronten, Kohonens Comeback und der Shitstorm gegen die NZZ. Dazu wird gut gebrüllt.

Hitzkopf
Bei Severin Brandenberger gilt: Nomen est Omen. Oder anders gesagt: Manchmal läuft er nicht nur heiss, er überhitzt auch. Trotzdem oder gerade deswegen können die Jets froh sein, dass ihr Antreiber wieder da ist.

Johan Schönbeck
Ein Gespräch mit Wiler-Ersigens Cheftrainer, in dem es für einmal nicht um das letzte oder nächste Spiel geht.

20905.jpg
Johan Schönbeck im grossen Interview abseits des Meisterschaftsalltages. (Bild: Fabian Trees)

Blacklist
Nicht jeder ist Everybody's Darling oder Schwiegermutter-Liebling. Wir sagen, wer es auf dem Unihockeyfeld nicht ist - die Bad Boys and Girls der Liga.

Die Apfelmänner
Mit Stürmer Tatu Eronen und Verteidiger Tommi Puustinen von Josba verpflichtete der NLB-Klub Floorball Thurgau zwei Finnen der gehobenen Klasse. Sie sollen den ambitionierten Verein in seiner Entwicklung unterstützen.

Wissenswert
Kleider sind nicht nur eine Stilfrage - oder warum Radiofrequenzen nicht auf den Rücken gehören.

Geschafft
Vor 15 Jahren begann Höfens Kampf um eine eigene Halle. Jetzt hat sie Unihockey Berner Oberland eingeweiht.

Verbandsnews
Frischer Wind in den U17-Auswahlen, Fondue für die Funktionäre und die Begründung, warum der Superfinal in Kloten ausgetragen wird.

Kolumne Son-ologie
Sascha Rhyner im anderen Universum.

Ticketschalter
Wer soll im Dezember mit an die Weltmeisterschaft nach Göteborg? Dies fragt sich nicht nur Nationaltrainer Petteri Nykky, sondern auch wir.

Hungrige Trolls
Die Annecy Trolls gibt es erst seit 2012 - und schon ist das Team um Nati-Captain Mana Mendoza französischer Meister geworden. Die Geschichte einer unihockeyverrückten Familie.

21844.jpg
Tiüna, Alejandro und Mana Mendoza (v.l.), die unihockeyverrückte Familie aus Frankreich. (Bild: Nicolas Hafner)

Die Torhüterin, die ging
Liisa Kokkonen kämpft als eine von drei finnischen Torhüterinnen um einen Platz an der Heim-WM 2015. Um Fortschritte zu erzielen, zog sie schon als 19-Jährige nach Schweden.

Geschichtsstunde
Vor elf Jahren hat Unihockey landesweit für Schlagzeilen gesorgt. Leider nicht sportlich, sondern juristisch. Mit einem Gerichtsurteil sorgte Basel Magic dafür, dass die Ausländerbeschränkung fiel.

Magazin
97
97/14/15
NLA 7. Runde Damen

Community Updates

Live Scores

Tabellen

1.Floorball Köniz77:5025
2.Grasshopper Club Zürich76:5324
3.UHC Alligator Malans60:4721
4.UHC Grünenmatt72:6120
5.SV Wiler-Ersigen61:4318
6.Tigers Langnau55:4718
7.Chur Unihockey60:6614
8.HC Rychenberg Winterthur68:6013
9.UHC Thun48:5911
10.UHC Uster48:756
11.Kloten-Bülach Jets43:685
12.Waldkirch-St. Gallen34:732
1.piranha chur47:2017
2.UHC Dietlikon52:2917
3.Wizards Bern Burgdorf39:2913
4.Skorpion Emmental Zollbrück24:2211
5.Aergera Giffers27:3910
6.R.A. Rychenberg Winterthur22:266
7.FB Riders DBR19:445
8.Zug United21:422
1.Ad Astra Sarnen62:5420
2.Olten Zofingen78:5219
3.I. M. Davos-Klosters52:4319
4.Floorball Thurgau76:5416
5.UHC Sarganserland55:5814
6.Ticino Unihockey47:5012
7.Zürisee Unihockey ZKH50:6311
8.UHT Eggiwil41:5310
9.Zug United39:618
10.Unihockey Langenthal Aarwangen46:586
1.Unihockey Berner Oberland47:2021
2.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf30:2021
3.UH Red Lions Frauenfeld37:1918
4.UH Lejon Zäziwil30:2612
5.Waldkirch-St. Gallen23:2810
6.UHC Domat-Ems29:389
7.UHC Zugerland21:385
8.Unihockey Basel Regio20:480

Quicklinks

Umfrage

Partner

superfinal.jpg

ib//partners/florbal_cz.jpg

ib//partners/floorballmagazin.jpg

ib//partners/unihockey-portal.gif

ib//partners/linkpage.jpg

ib//partners/unihockeypics.jpg

ib//partners/floorball-europe.gif