Spielberichte

Die Jona-Uznach Flames schaffen den direkten Wiederaufstieg! Nach einem Jahr in der 1. Liga sind die Joner ab nächster Saison wieder in der zweithöchsten Liga anzutreffen . Jona-Uznach gelingt Wiederaufstieg
Nach der diskussionslosen Niederlage vom Samstag trat am Sonntag ein Schüpbach mit viel Leidenschaft und Kampfbereitschaft auf und schaffte mit einem 4:1 Erfolg den Aufstieg in die NLB. Schüpbach schafft den Aufstieg
Die Vipers InnerSchwyz landen den geforderten Heimsieg gegen Schüpbach in beeindruckender Manier und gleichen die Playoff-Halfinal-Serie zum 1:1 aus. Am Sonntag kommt es um 16 Uhr in Zollbrück zur alles entscheidenden dritten Partie. Vipers gleichen erneut aus
Im ersten Playoff-Finalspiel gegen die Vipers InnerSchwyz trat das UHT Schüpbach spielstark auf und siegte in einem engen und spannenden Spiel mit 6:3. Schüpbach besiegt die Vipers
Die Jona-Uznach Flames legen im Playoff-Final vor. Gegen die Erzrivalen Red Devils resultierte ein 8:5-Sieg. Den Grundstein für den Erfolg legte Jona im Mittelabschnitt, welches die Gastgeber – angepeitscht vom grossartigen Publikum - gleich mit 6:1 für sich entschieden. Trotz langer... Jona-Uznach legt im Final vor
Die Playoff-Finalisten in der 1. Liga sind gefunden: Ab nächstem Wochenende spielen Schüpbach, die Vipers InnerSchwyz, die Jona-Uznach Flames und die Red Devils March-Höfe Altendorf um den Aufstieg in die NLB. Konolfingen, Gordola und Widnau bleiben neben den Hornets in der 1. Liga. 1. Liga Männer, PO-Halbfinal
Die Jona-Uznach Flames nehmen die Hürde Bülach Floorball und qualifizieren sich für den Playoff-Final. Mit dem 6:1-Sieg vor 463 Zuschauer zeigte Jona-Uznach eine starke Reaktion auf die Niederlage des Vortages. Flames im Final
In einem spannenden Entscheidungsspiel gewinnt der UHT Schüpbach knapp mit 4:3 gegen Lok Reinach und zieht damit in den Final ein. Dort treffen sie überraschender Weise auf die Vipers Innerschwyz, welche den Qualifikationssieger Fribourg schlugen. Schüpbach gewinnt spannende Belle
Unihockey Fribourg verlor am Sonntagabend die entscheidende „Belle" in der heimischen Ste. Croix-Halle gegen den Aussenseiter Vipers InnersSchwyz mit 6:7. Damit verpasst das Team von Richard Kaeser den lang ersehnten Aufstieg in die NLB erneut. Fribourg verpasst Aufstieg erneut
In einer ansprechenden Partie setzen sich erneut die Einheimischen durch. Mit dem 2:1 in der Serie gelingt Verbano Gordola der Ligaerhalt. Die Zürich Oberland Pumas müssen weiter zittern, als nächstes wartet ein ambitioniertes Team aus der 2. Liga. Pumas weiterhin im Abstiegskampf
Seite 1 von 68
Magazin
101
101/14/15
NLA Männer Playoffs 2015

Community Updates

Tabellen

1.SV Wiler-Ersigen161:10651
2.UHC Alligator Malans141:9749
3.Grasshopper Club Zürich161:11746
4.Chur Unihockey141:11644
5.Floorball Köniz158:11043
6.Tigers Langnau130:9339
7.HC Rychenberg Winterthur151:13035
8.UHC Grünenmatt144:14035
9.UHC Thun114:16421
10.Kloten-Bülach Jets84:15713
11.UHC Uster95:16812
12.Waldkirch-St. Gallen78:1608
1.piranha chur159:6655
2.UHC Dietlikon174:7353
3.Skorpion Emmental Zollbrück87:5941
4.Wizards Bern Burgdorf107:8534
5.Aergera Giffers67:12225
6.R.A. Rychenberg Winterthur71:9524
7.Zug United68:12413
8.FB Riders DBR42:1517
1.I. M. Davos-Klosters102:9536
2.Ad Astra Sarnen117:10932
3.Olten Zofingen129:9431
4.Floorball Thurgau135:11129
5.Zug United107:10828
6.Zürisee Unihockey ZKH89:10526
7.Ticino Unihockey108:10425
8.UHC Sarganserland102:11125
9.UHT Eggiwil99:11023
10.Unihockey Langenthal Aarwangen76:11715
1.Unihockey Berner Oberland128:5356
2.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf70:5746
3.UH Red Lions Frauenfeld84:6042
4.UH Lejon Zäziwil68:6430
5.Waldkirch-St. Gallen62:6826
6.UHC Zugerland69:10318
7.UHC Domat-Ems66:9717
8.Unihockey Basel Regio68:11317

Quicklinks