Spielberichte

Die Red Devils gewannen auch ihre viertes Meisterschaftsspiel. Zu Hause gegen Gordola drehten die Märchler im Schlussabschnitt mächtig auf und gewannen diesen mit 5:0, die Partie mit 6:3. Devils drehten die Partie
Der UHC Laupen gewinnt das zweite Derby der Saison gegen die Zürich Oberland Pumas mit 11:4. Dank einer starken Leistung über 60 Minuten konnten die ersten drei Punkte sichergestellt werden. Erster Saisonsieg für UHC Laupen
Der Oberwyentaler Tabellenleader aus Reinach gewinnt nach einer durchzogenen Leistung gegen Basel Regio mit 7:6 nach Penaltyschiessen. Lok Reinach kam nie auf Touren
Die Vipers InnerSchwyz holen im Zentralschweizer-Derby gegen Unihockey Luzern mit einem ungefährdeten 7:3 Sieg den ersten Dreier. Souveräner Vipers-Sieg
Am Samstagabend reiste das UHT Schüpbach nach Waldenburg und verlor nach einer schwachen Leistung verdient mit 3:4. Erste Niederlage für Schüpbach
In der vierten Runde empfing der UHC Herisau die ebenfalls mit zwei Siegen in die Saison gestarteten Gators aus Widnau. Die Duelle gegen die Rheintaler waren in der Vergangenheit immer hart umkämpft und spannend bis zum Schluss. Dieses Mal gewannen die Herisauer aber gleich 10:4. Herisau gnadenlos bis zum Schluss
Auch die Nesslau Sharks können die Jona-Uznach Flames nicht stoppen. Drei Doppelschläge reichten schlussendlich knapp aus um den 7:5-Auswärtssieg zu sichern. Grosse Leistungsschwankungen verhinderten dabei einen ruhigeren Abend. Jona-Uznach weiter ungeschlagen
In einer sehr einseitigen Partie besiegte Fribourg am vergangenen Samstag das Schlusslicht aus Moosseedorf mit einem klaren 7:0-Erfolg. Fribourg mit klarem Heimsieg
Nach der knappen Niederlage vom letzten Wochenende gegen Leader Luzern, bot sich den Lions Konolfingen am Samstagnachmittag gegen die Bern Capitals die Chance zur Wiedergutmachung. Mit einer guten Leistung sollte auch Selbstvertrauen für das sonntägliche Cupspiel gegen das NLA-Team aus... Lions mit unnötiger Niederlage
Bülach gegen Pfannenstiel war in der Vergangenheit immer ein Duell in den hinteren Tabellenrängen, so auch zu Beginn dieser Saison. Als Sieger ging bis jetzt aber jedes Mal der UHC Pfannenstiel vom Feld. Nun gewann Bülach mit 9:6. Bülach Floorball mit einem 9:6-Sieg
Seite 1 von 51
Magazin
96
96/14/15
Lions Konolfingen - UHC Grünenmatt Sumiswald

Community Updates

Tabellen

1.Floorball Köniz49:3017
2.Grasshopper Club Zürich48:3315
3.UHC Alligator Malans34:2613
4.UHC Grünenmatt37:3411
5.SV Wiler-Ersigen31:2810
6.Tigers Langnau32:2610
7.Chur Unihockey38:3610
8.UHC Thun28:365
9.UHC Uster31:425
10.HC Rychenberg Winterthur32:404
11.Kloten-Bülach Jets24:313
12.Waldkirch-St. Gallen16:382
1.piranha chur25:1212
2.UHC Dietlikon39:2211
3.Wizards Bern Burgdorf30:2110
4.Skorpion Emmental Zollbrück13:118
5.Aergera Giffers17:287
6.R.A. Rychenberg Winterthur16:175
7.FB Riders DBR10:233
8.Zug United13:291
1.Olten Zofingen57:3215
2.Ad Astra Sarnen49:3615
3.I. M. Davos-Klosters35:2911
4.Floorball Thurgau49:3610
5.UHT Eggiwil30:3810
6.UHC Sarganserland41:428
7.Zug United24:397
8.Ticino Unihockey29:416
9.Zürisee Unihockey ZKH31:445
10.Unihockey Langenthal Aarwangen30:383
1.Unihockey Berner Oberland37:1218
2.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf21:1715
3.UH Red Lions Frauenfeld24:1412
4.UHC Domat-Ems24:269
5.Waldkirch-St. Gallen16:217
6.UH Lejon Zäziwil19:226
7.UHC Zugerland17:265
8.Unihockey Basel Regio14:340

Quicklinks