Andere

Am vergangenen Wochenende fanden an diversen Orten die regionalen Finalrunden der Kleinfeld-Nachwuchsligen statt. Hier die Übersicht der neuen Regionalmeister. Resultate Finalrunden
Alle vier Jahre überarbeitet der internationale Unihockey-Verband (IFF) das Regelwerk. Die Schweiz ist dazu verpflichtet, die Änderungen in ihr Reglement einzupflegen. Hier die Änderungen. Regelupdate 2014
Auch in den höchsten Nachwuchs-Kategorien wurden die Schweizermeistertitel vergeben. Floorball Köniz holt sich neben der U18 auch den Titel bei den U21 Junioren. Cevi Gossau wird bei den Männern wie auch bei den Frauen Kleinfeld-Schweizermeister. Köniz ist U21 Schweizermeister
Der ehemalige Verbandspräsident Edwin Wiedmer hat bei swiss unihockey seine Bewerbung als Präsident der Nationalliga eingereicht. Für das Amt des Regionalliga-Präsidenten gibt es zwei Kandidaten: Joe P. Stöckli (bisher) und Anton Britschgi (neu; aktuell Präsident Region 4). Wiedmer kandidiert für NL-Präsidium
In der 1.-Liga-Kleinfeld-Meisterschaft kommt es am Samstag in Chur zu einem brisanten zweiten Finalspiel: Blau-Gelb Cazis will sich für die 8:11-Niederlage in Spiel 1 gegen Cevi Gossau revanchieren. Den Zürcher Oberländern winkt aber das Double. Gossau mit Matchball
Spannung beim Nachwuchs: Auf U21-Stufe kommt es bei den Junioren zwischen Köniz und GC sowie bei den Juniorinnen zwischen Skorpion Emmental und Z äziwil zur «Belle». Bei den U18-Junioren holte sich Köniz den Titel. Junioren Playoffs
In den höchsten Nachwuchs-Kategorien haben am letzten Wochenende die Playoff-Finalspiele begonnen. Hier die Übersicht der U21, U18 und U16-Kategorien. Junioren Playoffs
In Arosa wird im Sommer der 20. Geburtstag des Open-Air-Unihockeyturniers 7eck-Cup gefeiert. Und dies standesgemäss mit einem Konzert der Sportfreunde Stiller und Stefanie Heinzmann. 20 Jahre 7eck-Cup
In der 2. Liga stehen derzeit die Entscheidungen an. Vier 2.-Ligisten kämpfen in den Auf-/Abstiegsspielen um einen Platz in der 1. Liga, während die Absteiger in die 3. Liga mittlerweile bekannt sind. Hier die Übersicht. Rauf und runter in der 2. Liga
Die Playoff-Halbfinals in der 1. Liga KF sind nach zwei Partien bereits vorüber. Titelverteidiger Cevi Gossau und Blau-Gelb Cazis gewannen in zwei hartumkämpften Serien mit 2:0. Am nächsten Wochenende findet der Auftakt statt. Gossau hat sich dabei prominente Hilfe gesichert. Gossau und Cazis im Final
Seite 1 von 63
Magazin
90
90/13/14
NLA/NLB-Playoffs Frauen

Community Updates

Tabellen

1.Tigers Langnau166:9260
2.SV Wiler-Ersigen169:9954
3.Grasshopper Club Zürich158:12645
4.Chur Unihockey134:13039
5.UHC Alligator Malans146:10838
6.Floorball Köniz136:11638
7.Kloten-Bülach Jets93:12228
8.HC Rychenberg Winterthur103:11826
9.UHC Grünenmatt98:13826
10.UHC Uster115:13418
11.Waldkirch-St. Gallen87:14014
12.Olten Zofingen82:16410
1.UHC Dietlikon150:6954
2.R.A. Rychenberg Winterthur94:5953
3.piranha chur118:7943
4.Zug United90:7832
5.Skorpion Emmental Zollbrück92:7230
6.Wizards Bern Burgdorf92:10029
7.UHC Höfen53:1376
8.Dürnten-Bubikon-Rüti42:1375
1.Zug United130:10338
2.UHC Thun116:8535
3.Unihockey Langenthal Aarwangen131:11835
4.Floorball Thurgau145:13434
5.UHT Eggiwil104:10133
6.UHC Sarganserland119:10632
7.Ticino Unihockey102:12021
8.Ad Astra Sarnen103:11220
9.Jona-Uznach Flames95:11516
10.I. M. Davos-Klosters87:1386
1.Aergera Giffers-Marly108:6144
2.UH Red Lions Frauenfeld88:6435
3.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf83:6829
4.Waldkirch-St. Gallen63:6929
5.Unihockey Basel Regio77:9526
6.I. M. Davos-Klosters70:8616
7.UHC Zugerland55:10110
8.UHC Thun0:00

Quicklinks