Andere

Die beiden vergangenen Wochenenden stand die Aachtalhalle in Erlen ganz im Zeichen des Unihockeysports. Über 130 Teams und 2'000 Personen nahmen in diesem Jahr am Thurgauer Unihockey-Event "äxgüsi" teil. Auf dem Platz standen lokale Plauschteams, ambitionierte Aktiv-Teams,... Fünf Tage Unihockey-Action
Im Schatten des Champions- und EuroFloorball-Cup wurde am vergangenen Wochenende die EuroFloorball Challenge (EFCh) in Budaepest (HUN) ausgetragen. Neue Sieger am EFCh
Heute beginnt in Estavayer das „Eidgenössische". Die Redaktion von unihockey.ch outet sich als eine Ansammlung von Schwing-Banausen. Mit welchem Schwung (Wurf?) legt hier Faluns Johannes Larsson Wilers Christoph Hofbauer aufs Kreuz? Der böse Larsson
Der Verein «Unihockey für Strassenkinder» führt auch in diesem Sommer Einsätze durch. Je ein Team befindet sich derzeit in Bolivien und Peru. Was es dort zu erleben gibt, ist in den Blogs der beiden Einsatzteams nachzulesen. Floorball4All unterwegs
swiss unihockey zeichnet Vereinsteams, welche die Kriterien für leistungsorientierte Nachwuchsförderung erfüllen, mit einem Label aus. Für die Saison 2016/17 haben neun Teams aus sechs Vereinen ein Nachwuchslabel erhalten. swiss unihockey Labels 2016/17
Seit 2013 ist Jordi offizieller Druckpartner und Goldsponsor von swiss unihockey. Nun hat das Medienhaus in Belp seinen Sponsoringvertrag um weitere drei Jahre verlängert. Jordi bleibt Partner
An der 22. ordentlichen Delegiertenversammlung von swiss unihockey in der Könizer Weissensteinhalle sind vier ZV-Mitglieder bestätigt worden. Der Präsident der Regionalliga wurde im Vorfeld wiedergewählt. Vakant ist das Amt des Nationalliga-Präsidenten. Fünf ZV-Mitglieder bestätigt
Swiss Unihockey hat die beiden Kader der Schweizer Nationalmannschaften für die diesjährige Studenten-Weltmeisterschaft bekannt gegeben. Die Studenten-WM findet vom 19. bis 24. Juli in Porto (Portugal) statt. Kader Studenten WM
In Zofingen fanden am Wochenende die Finalspiele der diesjährigen Schülermeisterschaft, die Rivella Games statt. In neun Kategorien kämpften über 1'000 Schülerinnen und Schüler um Medaillen. Rivella Games Finaltage 2016
Dietlikons Assistenztrainer Michael Schmied hat es tatsächlich in den Final der TV-Sendung «Die Bachelorette» geschafft. Wir müssen ein letztes Mal darüber tickern. Der finale Ticker
1 von 83

Community Updates

Tabellen

1.UHC Alligator Malans25:98
2.SV Wiler-Ersigen31:178
3.HC Rychenberg Winterthur18:128
4.Tigers Langnau28:217
5.Grasshopper Club Zürich27:186
6.Waldkirch-St. Gallen21:156
7.Chur Unihockey19:233
8.Kloten-Bülach Jets15:193
9.UHC Uster15:203
10.Floorball Köniz11:182
11.UHC Thun19:280
12.UHC Grünenmatt12:410
1.Wizards Bern Burgdorf12:66
2.UHC Dietlikon8:26
3.piranha chur8:56
4.UH Red Lions Frauenfeld7:83
5.Zug United5:63
6.Skorpion Emmental Zollbrück7:100
7.R.A. Rychenberg Winterthur5:90
8.Aergera Giffers4:100
1.Zug United17:116
2.UHC Sarganserland14:96
3.Floorball Thurgau14:106
4.Regazzi Verbano UH Gordola17:155
5.UHT Schüpbach13:93
6.Unihockey Langenthal Aarwangen11:113
7.RD March-Höfe Altendorf10:103
8.Ad Astra Sarnen9:123
9.Unihockey Basel Regio24:213
10.Ticino Unihockey11:171
11.Olten Zofingen9:140
12.I. M. Davos-Klosters12:220
1.Unihockey Berner Oberland25:49
2.Mendrisiotto Ligornetto19:118
3.UH Lejon Zäziwil15:146
4.Waldkirch-St. Gallen15:155
5.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf11:164
6.Unihockey Basel Regio10:203
7.FB Riders DBR10:131
8.Floorball Uri7:190

Quicklinks