12.
09.
2012
PR | Autor: unihockey.ch

Tickets für Mobi Games zu gewinnen

Am Wochenende finden in der Wankdorfhalle Bern die Swiss Mobiliar Games "Triple Ball" statt. unihockey.ch verlost für diesen Anlass 5 x 2 Tageskarten für Samstag und Sonntag.

Tickets für Mobi Games zu gewinnen
Warberg will seine Flagge auch in der Schweiz aufstellen (Bild Innebandy Magazinet)

Mit einem aussergewöhnlichen Anlass beginnt die neue Unihockey-Saison. In der Wankdorfhalle Bern wird der Swiss-Mobiliar-Games-Event "Triple Ball" durchgeführt. Unihockey, Volleyball und Handball der Spitzenklasse werden in Bern präsentiert.

Aus Unihockey-Sicht besonders spannend wird es ab Samstag-Abend. Um 17.30 Uhr treten Meister Wiler-Ersigen und die Tigers Langnau zum berühmt-berüchtigten Berner Derby an. Im Anschluss daran wird erstmals ein Meisterschaftsspiel der schwedischen Superliga in der Schweiz ausgetragen. Meister Storvreta tritt gegen Warberg an. Am Sonntag spielen dann erst am Mittag die Frauen der Burgdorf Wizards gegen die Bern Capitals an, ehe um 15 Uhr Floorball Köniz den Playoff-Finalisten Grasshoppers Zürich herausfordert.

Hier das komplette Programm:

Samstag, 15. September
11.30 Uhr Kids- und Jugend-Training mit Stars
14.30 Uhr Volley Köniz - Volero Zürich
17.30 Uhr SV Wiler-Ersigen - Unihockey Tigers Langnau
20.30 Uhr Storvreta IBK (Schweden) - Warberg IC (Schweden)

Sonntag, 16. September
12.00 Uhr Burgdorf Wizards - Bern Capitals
15.00 Uhr Floorball Köniz - GC Unihockey
18.30 Uhr BSV Bern Muri - HV KRAS/Volendam (Holland)

Türöffnung für die offiziellen Spiele: Samstag 13.30 Uhr / Sonntag 11.00 Uhr

Ticket-Vorverkauf ab sofort hier: http://www.starticket.ch


 

unihockey.ch verlost in Zusammenarbeit mit der Mobiliar je 5 mal 2 Tageskarten für den Samstag und den Sonntag. Dazu muss folgende Frage beantwortet werden:

Warberg hat 1999 bereits in der Berner Wankdorfhalle gegen einen schwedischen Verein in einem offiziellen Anlass gespielt. Wer war der Gegner damals?

Antworten bitte bis Donnerstag, 13. September 18 Uhr an hc.yekcohinu@brewebttew. Die Gewinner werden von uns benachrichtigt.

(Eine kleine Hilfe: Die Lösung ist auf einer Unterseite von unihockey.ch versteckt...)

 

 

Autor: unihockey.ch
Name:
Hier Mika Kohonens Vornamen eingeben:

This design is inrbdeicle! You obviously know how to keep a reader amused. Between your wit and your 108.170.86.114

22:53:26
29. 09. 2012
This design is inrbdeicle! You obviously know how to keep a reader amused. Between your wit and your videos, I was almost moved to start my own blog (well, almost HaHa!) Excellent job. I really enjoyed what you had to say, and more than that, how you presented it. Too cool!
Magazin
90
90/13/14
NLA/NLB-Playoffs Frauen

Community Updates

Tabellen

1.Tigers Langnau166:9260
2.SV Wiler-Ersigen169:9954
3.Grasshopper Club Zürich158:12645
4.Chur Unihockey134:13039
5.UHC Alligator Malans146:10838
6.Floorball Köniz136:11638
7.Kloten-Bülach Jets93:12228
8.HC Rychenberg Winterthur103:11826
9.UHC Grünenmatt98:13826
10.UHC Uster115:13418
11.Waldkirch-St. Gallen87:14014
12.Olten Zofingen82:16410
1.UHC Dietlikon150:6954
2.R.A. Rychenberg Winterthur94:5953
3.piranha chur118:7943
4.Zug United90:7832
5.Skorpion Emmental Zollbrück92:7230
6.Wizards Bern Burgdorf92:10029
7.UHC Höfen53:1376
8.Dürnten-Bubikon-Rüti42:1375
1.Zug United130:10338
2.UHC Thun116:8535
3.Unihockey Langenthal Aarwangen131:11835
4.Floorball Thurgau145:13434
5.UHT Eggiwil104:10133
6.UHC Sarganserland119:10632
7.Ticino Unihockey102:12021
8.Ad Astra Sarnen103:11220
9.Jona-Uznach Flames95:11516
10.I. M. Davos-Klosters87:1386
1.Aergera Giffers-Marly108:6144
2.UH Red Lions Frauenfeld88:6435
3.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf83:6829
4.Waldkirch-St. Gallen63:6929
5.Unihockey Basel Regio77:9526
6.I. M. Davos-Klosters70:8616
7.UHC Zugerland55:10110
8.UHC Thun0:00

Quicklinks