Spielberichte

Zum Auftakt der Rückrunde trafen die NLB-Frauen von Basel Regio auswärts auf die drittplatzierten Red Lions Frauenfeld. Die noch immer punktlosen Baslerinnen hofften auf die ersehnte Wende in der Meisterschaft. Sie wurden bei der 3:5-Niederlage erneut enttäuscht. Basel weiter punktelos
Fehlende Effizienz im Abschluss und clever agierende Hot Chilis Rümlang führten zur ersten Niederlage für Unihockey Berner Oberland in dieser Saison. Mit 1:5 fiel diese etwas zu hoch aus. Dank dem besseren Torverhältnis hält sich UH BEO aber auf dem Leaderthron. BEO verliert den Spitzenkampf
Die Frauen des UHC Waldkirch-St.Gallen verloren gegen die Hot Chilis Rümlang-Regensdorf mit 2:4. In einem ausgeglichenen Spiel machte die Effizienz der Zürcherinnen den Unterschied. Gute WaSa-Leistung bleibt unbelohnt
Obwohl UH BEO in der Partie gegen Basel Regio nie an das Leistungsniveau der vorangegangenen Spiele anknüpfen konnte, wurde die durchzogene Leistung am Schluss doch mit einem hohen 9:3-Sieg belohnt. Einen grossen Anteil an dem schlussendlich deutlichen Sieg hatten drei Eigentore Basels. UH BEO gut belohnt
Dank einer starken Teamleistung siegte Lejon Zäziwil gegen Tabellennachbar UHC Zugerland klar mit 7:1. Bereits nach fünf Minuten stand es in der Sporthalle Konolfingen 3:0 zu Gunsten des Heimteams. Klarer Sieg für Lejon Zäziwil
Die Red Lions Frauenfeld gewannen die Partie gegen NLB Aufsteiger UHC Domat-Ems in der heimischen Kanithalle Frauenfeld klar mit 8:2. Klarer Sieg für die Red Lions
Für die Die WaSa-Damen bot das vergangene Wochenende Frust und Freude: Am Samstag verlieren sie gegen UH Lejon Zäziwil mit 3:4, am Sonntag schlagen sie im Cup den UHC Nesslau mit 4:1. Sieg und Niederlage für WaSa
Auswärts gegen den UHC Zugerland resultierte ein 4:1-Sieg für die Red Lions Frauenfeld. Sieg für die Red Lions
Nach einem umkämpften ersten Drittel fanden die Hot Chilis Rümlang besser ins Spiel und konnten sich mit dem körperbetonten Spiel des Baslers Gastgebers arrangieren. So konnten die Zürcherinnen im zweiten Drittel verdient in Führung gehen und gewannen 3:1. Hot Chilis schlagen Basel Regio
Die Emser Unihockeyanerinnen haben das «Sechs-Punkte-Spiel» 4:7 am Sonntag gegen die Hot Chilis in Rümlang verloren. Ems verliert in Rümlang
Seite 1 von 75
Magazin
97
97/14/15
NLA 11. Runde

Community Updates

Live Scores

Tabellen

1.Floorball Köniz83:5527
2.Grasshopper Club Zürich82:5527
3.UHC Grünenmatt80:6423
4.SV Wiler-Ersigen72:5021
5.Tigers Langnau65:4921
6.UHC Alligator Malans63:5521
7.Chur Unihockey66:7117
8.HC Rychenberg Winterthur73:6614
9.UHC Thun55:7011
10.UHC Uster50:856
11.Kloten-Bülach Jets45:745
12.Waldkirch-St. Gallen39:792
1.piranha chur54:2520
2.UHC Dietlikon62:3020
3.Skorpion Emmental Zollbrück29:2214
4.Wizards Bern Burgdorf44:3613
5.Aergera Giffers27:4410
6.R.A. Rychenberg Winterthur26:299
7.FB Riders DBR20:545
8.Zug United24:462
1.I. M. Davos-Klosters60:4822
2.Olten Zofingen81:5620
3.Ad Astra Sarnen67:6220
4.Floorball Thurgau84:6019
5.UHC Sarganserland59:6116
6.Zürisee Unihockey ZKH55:6614
7.Ticino Unihockey53:5812
8.UHT Eggiwil46:5910
9.Unihockey Langenthal Aarwangen52:639
10.Zug United42:668
1.Unihockey Berner Oberland52:2424
2.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf32:2124
3.UH Red Lions Frauenfeld38:2118
4.UH Lejon Zäziwil33:3112
5.Waldkirch-St. Gallen27:3310
6.UHC Domat-Ems32:429
7.UHC Zugerland25:418
8.Unihockey Basel Regio25:513

Quicklinks

Umfrage

Partner

superfinal.jpg

ib//partners/florbal_cz.jpg

ib//partners/floorballmagazin.jpg

ib//partners/unihockey-portal.gif

ib//partners/linkpage.jpg

ib//partners/unihockeypics.jpg

ib//partners/floorball-europe.gif