Spielberichte

Zwei intensive Partien haben die beiden Berner NLB Teams, Berner Oberland und Lejon Zäziwil, im Rahmen des Play-off- Halbfinals ausgetragen. BEO gewann am Samstag zuhause 5:4 nach Verlängerung und am Sonntag in Konolfingen 5:1. UH BEO legt gegen Lejon Zäziwil vor
Die Hot Chilis Rümlang verlieren auch den zweiten NLB-Playoff-Halbfinal gegen die Red Lions Frauenfeld. Nach dem 3:2 nach Verlängerung gehen die Thurgauerinnen 2:0 in der Best-of-5-Serie in Führung. Die Red Lions gehen 2:0 in Führung
UH Lejon Zäziwil verliert am Samstagabend in St. Gallen gegen den UHC Waldkirch-St. Gallen klar mit 5:1. Die erste Chance zur definitiven Playoff-Qualifikation konnte somit nicht genützt werden. Lejon verpasst erste Chance
UH Lejon Zäziwil gewinnt am Sonntagabend gegen den UHC Zugerland zu Hause mit 5:1 und sichert sich somit den letzten Playoff-Rang. Aufsteiger Lejon in den Playoffs
Die Red Lions gewinnen auch ihr zweites Spiel von diesem Wochenende. Domat-Ems wehrte sich zwar bis zum Schluss vor der drohenden Niederlage und den damit verbundenen Playouts, doch die Thurgauer Löwinnen hielten einmal mehr bis zum Schluss durch und gewannen zu Hause mit 6:5. Red Lions mit längerem Atem
Die Red Lions Frauenfeld gewinnen das erste Spiel des Wochenendes auswärts gegen den UHC Zugerland. In der hektischen Schlussphase bewahrten sie einen kühlen Kopf und schossen die spielentscheidenden Treffer zum 7:5. Red Lions gewinnen in Zug
Nach einer Niederlage gegen die Hot Chilis Rümlang-Regensdorf beenden die Frauen des UHC Waldkirch-St.Gallen die Saison auf dem undankbaren fünften Rang. Markus Riesen blieb es damit verwehrt, bei seinem letzten Einsatz als Cheftrainer einen Sieg feiern zu dürfen. Saisonende für WaSa-Frauen
Unihockey Berner Oberland durfte die letzten beiden Partien der regulären Saison gegen Ems und Basels bestreiten, welche noch mitten im Kampf um den direkten Ligaerhalt waren. Zwei Teams also, die die drei Punkte gegen den Leader unbedingt brauchten und auch wollten. Am Schluss setzte sich das... Beo ohne Glanz zu sechs Punkten
Nach einem von Beginn an hart umkämpften Spiel sind es die Hot Chilis Rümlang, welche nach dem 5:1-Auswärtssieg gegen Basel Regio jubeln können. Mit einem tormässig klaren Sieg sichern sich die Chilis den zweiten Tabellenrang in der Qualifikation und somit auch den Heimvorteil für die... Chilis sichern sich den Heimvorteil
Die NLB-Frauen des UHC Waldkirch-St.Gallen gewannen zuhause gegen Unihockey Basel Regio klar mit 6:2. Trotz dieses Erfolgs bleibt die Ausgangslage für das Erreichen der Playoffs für die St.Gallerinnen schwierig. Klarer Sieg für WaSa
Seite 1 von 80
Magazin
100
100/14/15
Cupfinal 2015

Community Updates

Tabellen

1.SV Wiler-Ersigen161:10651
2.UHC Alligator Malans141:9749
3.Grasshopper Club Zürich161:11746
4.Chur Unihockey141:11644
5.Floorball Köniz158:11043
6.Tigers Langnau130:9339
7.HC Rychenberg Winterthur151:13035
8.UHC Grünenmatt144:14035
9.UHC Thun114:16421
10.Kloten-Bülach Jets84:15713
11.UHC Uster95:16812
12.Waldkirch-St. Gallen78:1608
1.piranha chur133:5946
2.UHC Dietlikon151:6044
3.Skorpion Emmental Zollbrück73:4538
4.Wizards Bern Burgdorf82:7625
5.Aergera Giffers58:10325
6.R.A. Rychenberg Winterthur62:8121
7.Zug United59:10510
8.FB Riders DBR36:1257
1.I. M. Davos-Klosters102:9536
2.Ad Astra Sarnen117:10932
3.Olten Zofingen129:9431
4.Floorball Thurgau135:11129
5.Zug United107:10828
6.Zürisee Unihockey ZKH89:10526
7.Ticino Unihockey108:10425
8.UHC Sarganserland102:11125
9.UHT Eggiwil99:11023
10.Unihockey Langenthal Aarwangen76:11715
1.Unihockey Berner Oberland128:5356
2.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf70:5746
3.UH Red Lions Frauenfeld84:6042
4.UH Lejon Zäziwil68:6430
5.Waldkirch-St. Gallen62:6826
6.UHC Zugerland69:10318
7.UHC Domat-Ems66:9717
8.Unihockey Basel Regio68:11317

Quicklinks

Umfrage

Partner

superfinal.jpg

ib//partners/florbal_cz.jpg

ib//partners/floorballmagazin.jpg

ib//partners/unihockey-portal.gif

ib//partners/linkpage.jpg

ib//partners/unihockeypics.jpg

ib//partners/floorball-europe.gif