News

In der zweiten Runde der NLB kam es zu mehr Auswärts- als Heimsiegen. Aufsteiger Fribourg fuhr seinen zweiten Sieg ein und hat gemeinsam mit Basel Regio und ULA das Punktemaximum auf dem Konto. Den Langenthalern gelang mit dem 8:6-Sieg über Floorball Thurgau die Überraschung der Runde. NLB Männer, 2. Runde
Eine Woche nach Meisterschaftsstart vermeldet Ticino Unihockey eine Rückkehr. Vom Kantonsrivalen Gordola stösst Roberto Valsesia zum Team von Luca Tomatis. Verstärkung für Ticino
In der Nationalliga B heisst der erste Leader Ad Astra Sarnen. Dies dank einem 8:2-Auswärtssieg über Pfannenstiel Egg. Der andere Aufsteiger, Floorball Fribourg, konnte dagegen seine NLB-Premiere für sich entscheiden. Gegen NLA-Absteiger Grünenmatt gewannen die Saanestädter mit 5:3. NLB Männer, 1. Runde
Ad Astra Sarnens neuer Coach Otto Moilanen zieht ein positives Fazit von der Vorbereitung und ist sich sicher, dass sein Team für die kommende NLB-Saison bereit ist. Moilanen: «Wir gehen in jedes Spiel um zu gewinnen»
Ticino Unihockey wird ohne die geplante schwedische Verstärkung Daniel Lindell in die Saison steigen müssen, kann aber zumindest gelegentlich auf die Dienste von SUM-Legionär Jakob Karlssons zählen. Lindell kommt doch nicht
Die Märchler waren zu Gast beim Sparkassen Cup 2017. An diesem Turnier nahmen neben den Schweizern auch noch ein tschechisches und drei deutsche Teams teil. Die Red Devils belegten am Schluss den guten 3. Rang. Die Red Devils am Sparkassen Cup 2017
Unihockey Basel Regio steigt in die seine zweite Saison in der NLB und hegt weiterhin grosse Ambitionen. Der "Vogel Gryff" die Zeitung für das Kleinbasel hat sich kurz vor Saisonstart mit Sportchef und Spieler Patrick Mendelin über die Ziele des Teams unterhalten. Mendelin: "Aufstieg ist nicht planbar"
Die Unihockeyaner der Red Devils verstärken sich mit einem ausländischen Spieler. Wie die Verantwortlichen mitteilen, wechselt der tschechische Verteidiger Ondrej Houra per sofort von Waldkirch St. Gallen (NLA) zu den Roten Teufeln in die Nationalliga B. Red Devils verpflichten Houra
Der UHC Pfannenstiel Egg hat rund zwei Wochen vor dem Saisonstart einen letzten Transfer getätigt. Vom UHC Uster stösst Fabio Luchsinger zum B-Ligisten. Dagegen werden drei Abgänge vermeldet. Letzte Kaderveränderungen bei Pfanni
Die Unihockeyaner von Basel Regio haben die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt. Neben dem Zuzug des NLB-Playofftopskorers können die Basler auch auf die Dienste des Nationalspielers Patrick Mendelin zählen. Erfolgsversprechende Aussichten
1 von 73

Community Updates

Tabellen

1.HC Rychenberg Winterthur9:43
2.Chur Unihockey7:43
3.Tigers Langnau6:52
4.Kloten-Bülach Jets5:61
5.Floorball Köniz0:00
6.Grasshopper Club Zürich0:00
7.SV Wiler-Ersigen0:00
8.UHC Alligator Malans0:00
9.UHC Thun0:00
10.UHC Uster0:00
11.Waldkirch-St. Gallen4:70
12.Zug United4:90
1.Unihockey Berner Oberland5:13
2.Skorpion Emmental Zollbrück5:33
3.Wizards Bern Burgdorf7:63
4.UH Red Lions Frauenfeld0:00
5.UHC Dietlikon0:00
6.Waldkirch-St. Gallen0:00
7.piranha chur0:00
8.R.A. Rychenberg Winterthur6:70
9.Zug United3:50
10.Aergera Giffers1:50
1.Ad Astra Sarnen8:23
2.Unihockey Basel Regio5:23
3.Floorball Fribourg0:00
4.Floorball Thurgau0:00
5.I. M. Davos-Klosters0:00
6.RD March-Höfe Altendorf0:00
7.Ticino Unihockey0:00
8.UHC Grünenmatt0:00
9.UHC Sarganserland0:00
10.Unihockey Langenthal Aarwangen0:00
11.Regazzi Verbano UH Gordola2:50
12.Pfannenstiel Egg2:80
1.Unihockey Basel Regio8:33
2.Mendrisiotto Ligornetto5:23
3.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf3:22
4.FB Riders DBR2:31
5.UH Lejon Zäziwil0:00
6.UHC Laupen ZH0:00
7.UHC Trimbach2:50
8.Floorball Uri3:80

Quicklinks