News

Die NLB-Unihockeyaner der Red Devils March-Höfe Altendorf sind kürzlich mit dem Trainingsbeginn in die neue Saison gestartet. Doch der Fokus lag bei der kürzlich abgehaltenen Kick-off-Sitzung nicht nur auf der neuen Saison: Neu war auch der Trainer sowie vier Spieler. Vier neue Devils und neuer Trainer
Mit Marcel Ruf und Christian Zingg verfügt Unihockey Langenthal-Aarwangen über zwei neue Ehrenmitglieder. Dagegen fehlen dem NLB-Club nach wie vor eine Reihe Vorstandsmitglieder. Finanziell steht ULA auf gesunden Füssen. ULA fehlen nur Vorstandsmitglieder
NLB-Aufsteiger Verbano Gordola verpflichtet den finnischen Center Jarmo Eskelinen. In der letzten Saison führte der 34-Jährige den UHC Weissenfels zum Titel in der deutschen Bundesliga. Zuvor spielte er seit 2008 in der Schweiz. Verbano Gordola holt Eskelinen
Am Samstag treffen die Unihockeyaner von Zug United um 15.30 Uhr in der Stadthalle Herti im Rahmen eines Freundschaftsspiels auf einen hochwertigen Gegner. Zu Gast wird eine Auswahl der Eishockeyprofis des EV Zug sein. Zuger Stadt Derby
Mit Fredric Gustavsson holt Ticino Unihockey einen jungen, vielseitig einsetzbaren Schweden in sein NLB-Team. Der ehemalige U19-Weltmeister spielte zuletzt bei Djurgarden Stockholm. Fredric Gustavsson zu Ticino
Derweil sich das Fanionteam seit Anfang Monat wieder der Saisonvorbereitung widmet, kann Unihockey Mittelland ein Erfolg an der Transferfront vermelden: Mit dem 24-jährigen Otto Valavuo wechselt ein torgefährlicher und kräftiger Stürmer von NST Lappeenranta zu Olten-Zofingen. Finnen-Verstärkung für Mittelland
Die Sportkommission von Zug United kann mit der Verpflichtung des schwedischen Torhüters Petter Nilsson und des Tessiner Verteidigers Andrea Menon zwei weitere Top-Transfers bekanntgeben. Zweiter Nilsson für Zug
Veränderungen im NLB-Kader des UHC Sarganserland: Für vier Abgänge kommen sechs neue Spieler. Mit Samuel Altherr und Thomas Vetsch hören zwei Routiniers auf, dafür kommt mit Christian Hartmann ein neuer Top-Torhüter. Neue Kräfte im Sarganserland
Mit Manuel Staub und Thomas Grüter konnte Zug United zwei Spieler des Schweizer Meisters Grasshopper Zürich sich gewinnen. Die beiden stammen aus Zug und haben ihre Jugendzeit im Zuger Unihockey verbracht. Die Zuger Grüter und Staub zu Zug
Floorball Thurgau verpflichtet für die kommenden beiden Saisons den Finnen Mikko Jolma. Der Stürmer stösst aus der höchsten finnischen Liga zum NLB-Verein Floorball Thurgau. Mit dem Transfer konnten die Ostschweizer eine weitere Ausländerposition besetzen. Mikko Jolma zu Floorball Thurgau
Seite 1 von 64
Magazin
116
116/15/16
Superfinal Männer

Community Updates

Tabellen

1.Chur Unihockey0:00
2.Floorball Köniz0:00
3.Grasshopper Club Zürich0:00
4.HC Rychenberg Winterthur0:00
5.Kloten-Bülach Jets0:00
6.SV Wiler-Ersigen0:00
7.Tigers Langnau0:00
8.UHC Alligator Malans0:00
9.UHC Grünenmatt0:00
10.UHC Thun0:00
11.UHC Uster0:00
12.Waldkirch-St. Gallen0:00
1.Aergera Giffers0:00
2.R.A. Rychenberg Winterthur0:00
3.Skorpion Emmental Zollbrück0:00
4.UH Red Lions Frauenfeld0:00
5.UHC Dietlikon0:00
6.Wizards Bern Burgdorf0:00
7.Zug United0:00
8.piranha chur0:00
1.Ad Astra Sarnen0:00
2.Floorball Thurgau0:00
3.I. M. Davos-Klosters0:00
4.Olten Zofingen0:00
5.RD March-Höfe Altendorf0:00
6.Regazzi Verbano UH Gordola0:00
7.Ticino Unihockey0:00
8.UHC Sarganserland0:00
9.UHT Schüpbach0:00
10.Unihockey Basel Regio0:00
11.Unihockey Langenthal Aarwangen0:00
12.Zug United0:00
1.FB Riders DBR0:00
2.Floorball Uri0:00
3.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf0:00
4.Mendrisiotto Ligornetto0:00
5.UH Lejon Zäziwil0:00
6.Unihockey Basel Regio0:00
7.Unihockey Berner Oberland0:00
8.Waldkirch-St. Gallen0:00

Quicklinks

Umfrage

  • Braucht's in den NL ein Gentleman's Agreement (Beschränkung ausl. Spieler)
  • 74%
    Ja
  • 26%
    Nein

Partner

superfinal.jpg

ib//partners/florbal_cz.jpg

ib//partners/floorballmagazin.jpg

ib//partners/unihockey-portal.gif

ib//partners/linkpage.jpg

ib//partners/unihockeypics.jpg

ib//partners/floorball-europe.gif