News

Der ehemalige Könizer Samuel Schneiter wird Unihockey Mittelland erhalten bleiben. Zur kommenden Saison wird der 30-Jährige bei UM verlängern und seinen Erfahrungsschatz von langjährigem Spitzen-Unihockey neu auch als Assistenztrainer einbringen. Schneiter neuer UM-Assistenztrainer
Das Freundschaftsspiel zwischen Floorball Thurgau und den NLB-Eishockeyanern von Hockey Thurgau sorgte für eine Menge Spass bei allen. Nach anfänglicher Skepsis dem neuen Arbeitsgerät gegenüber, zeigten die Hockey-Profis, dass sie auch mit Ball statt Puck umgehen können. FBTG von Hockey Thurgau gefordert
Matti Vapaniemi heisst der dritte Ausländer des B-Ligisten Ticino Unihockey. Der finnische Flügel spielte letzte Saison bei Ligakonkurrent Zug United, zuvor war er bei Chur Unihockey und den Kloten-Bülach Jets in der NLA tätig. Matti Vapaniemi zu Ticino
Der UHC Sarganserland kann auf ein erfreuliches Vereinsjahr zurückblicken: Der Vorstoss in den Play-off-Halbfinal war ein sportlicher und wirtschaftlicher Erfolg. Die freien Plätze im Vorstand rund um Pascal Mändli konnten wiederbesetzt werden. Sarganserland doppelt erfolgreich
Die 16. GV Floorball Thurgaus verlief ruhig und zügig. Genau so wie sich FBTG weiterentwickelt. Simone Keller wurde als neue Kassierin für Ursi Forster gewählt. Der Posten des Verantwortlichen Marketing/Sponsoring bleibt nach dem Abgang von Jörg Altwegg vorläufig vakant. Thurgau mit hohen Zielen auf Kurs
Vom UHT Eggiwil (1. Liga) wechselt mit Sven Wüthrich ein Torhüter mit NLB-Erfahrung zu Unihockey Mittelland. Neuer Torhüter für Mittelland
Die NLB-Unihockeyaner der Red Devils March-Höfe Altendorf sind kürzlich mit dem Trainingsbeginn in die neue Saison gestartet. Doch der Fokus lag bei der kürzlich abgehaltenen Kick-off-Sitzung nicht nur auf der neuen Saison: Neu war auch der Trainer sowie vier Spieler. Vier neue Devils und neuer Trainer
Mit Marcel Ruf und Christian Zingg verfügt Unihockey Langenthal-Aarwangen über zwei neue Ehrenmitglieder. Dagegen fehlen dem NLB-Club nach wie vor eine Reihe Vorstandsmitglieder. Finanziell steht ULA auf gesunden Füssen. ULA fehlen nur Vorstandsmitglieder
NLB-Aufsteiger Verbano Gordola verpflichtet den finnischen Center Jarmo Eskelinen. In der letzten Saison führte der 34-Jährige den UHC Weissenfels zum Titel in der deutschen Bundesliga. Zuvor spielte er seit 2008 in der Schweiz. Verbano Gordola holt Eskelinen
Am Samstag treffen die Unihockeyaner von Zug United um 15.30 Uhr in der Stadthalle Herti im Rahmen eines Freundschaftsspiels auf einen hochwertigen Gegner. Zu Gast wird eine Auswahl der Eishockeyprofis des EV Zug sein. Zuger Stadt Derby
Seite 1 von 64
Magazin
117
117/15/16
Prague Games 2016

Community Updates

Tabellen

1.Chur Unihockey0:00
2.Floorball Köniz0:00
3.Grasshopper Club Zürich0:00
4.HC Rychenberg Winterthur0:00
5.Kloten-Bülach Jets0:00
6.SV Wiler-Ersigen0:00
7.Tigers Langnau0:00
8.UHC Alligator Malans0:00
9.UHC Grünenmatt0:00
10.UHC Thun0:00
11.UHC Uster0:00
12.Waldkirch-St. Gallen0:00
1.Aergera Giffers0:00
2.R.A. Rychenberg Winterthur0:00
3.Skorpion Emmental Zollbrück0:00
4.UH Red Lions Frauenfeld0:00
5.UHC Dietlikon0:00
6.Wizards Bern Burgdorf0:00
7.Zug United0:00
8.piranha chur0:00
1.Ad Astra Sarnen0:00
2.Floorball Thurgau0:00
3.I. M. Davos-Klosters0:00
4.Olten Zofingen0:00
5.RD March-Höfe Altendorf0:00
6.Regazzi Verbano UH Gordola0:00
7.Ticino Unihockey0:00
8.UHC Sarganserland0:00
9.UHT Schüpbach0:00
10.Unihockey Basel Regio0:00
11.Unihockey Langenthal Aarwangen0:00
12.Zug United0:00
1.FB Riders DBR0:00
2.Floorball Uri0:00
3.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf0:00
4.Mendrisiotto Ligornetto0:00
5.UH Lejon Zäziwil0:00
6.Unihockey Basel Regio0:00
7.Unihockey Berner Oberland0:00
8.Waldkirch-St. Gallen0:00

Quicklinks

Umfrage

  • Braucht's in den NL ein Gentleman's Agreement (Beschränkung ausl. Spieler)
  • 72%
    Ja
  • 28%
    Nein

Partner

superfinal.jpg

ib//partners/florbal_cz.jpg

ib//partners/floorballmagazin.jpg

ib//partners/unihockey-portal.gif

ib//partners/linkpage.jpg

ib//partners/unihockeypics.jpg

ib//partners/floorball-europe.gif