14.
03.
NLB Männer | Autor: Iron Marmots Davos-Klosters

Neuer Headcoach bei den Iron Marmots

Die Iron Marmots verpflichten auf die kommende Saison hin Mikael de Anna als neuen Headcoach. Der Finne unterschrieb für eine Saison mit Option auf eine weitere.

Neuer Headcoach bei den Iron Marmots Die Iron Marmots aus Davos-Klosters befinden sich noch im Abstiegskampf. (Bild: Michael Peter)

Der junge Mikael de Anna (32) amtete bereits vor zwei Jahren als Headcoach beim 2. Liga Team Unihockey Mendrisotto und kennt die Schweiz. In der noch laufenden Saison ist bei SSV Floorball bei den U20 Junioren und für das NLB Team von Era Vikings zuständig.

Schnell war klar, dass die Verantwortlichen der Marmots und de Anna auf den einen Nenner kommen. „ Die Gespräche liefen von Anfang an sehr unkompliziert und klar ab", meint Sportchef Thomas Ilmer über den neuen Trainer. Ilmer selbst kennt de Anna noch aus der Zeit mit der italienischen Nationalmannschaft, welche auch weiterhin von ihm betreut wird.

Mikke, so wie er in seinem Umfeld angesprochen freut sich auf den Wechsel ins Landwassertal:" Mir gefällt die Philosophie der Marmots, sie setzten stark auf den eigenen Nachwuchs. Zudem betreue ich auch noch die U16 Mannschaft und kann dabei noch mithelfen junge Talente zu formen und zu fördern."

Erwartet wird der sympathische Finne anfangs Juni in Davos. Die Marmots heissen ihn bereits jetzt herzlich willkommen.

 

Die Iron Marmots Davos-Kloster versuchen auf die neue Saison ein schlagkräftiges Team zusammenzustellen. Da vier Routiniers ihren Rücktritt bekannt gaben, wird Trainer... Iron Marmots verlieren Routiniers
Nach dem völlig unerwarteten Aufstieg des UHC Pfannenstiel in die Nationalliga B sind zwischenzeitlich einige Wochen vergangen. So kristallisiert sich langsam das Team... "Pfanni" mit erstem Zuzug
Der SZKB-Unihockeyplausch lockte am Freitag und Samstag rund 400 Hobbysportler nach Altendorf. OK-Präsident Adrian Weber zeigte sich mit der 22. Auflage zufrieden, auch wenn... Tierischer Spass am KB-Cup
Nach nur einer Saison verlassen Mikael Lax und Mikko Jolma das NLB-Team von Floorball Thurgau wieder. In ihrer Saison in der Ostschweiz sammelten die beiden Finnen gemeinsam... Lax und Jolma verlassen Thurgau

Community Updates

Tabellen

1.SV Wiler-Ersigen177:10757
2.HC Rychenberg Winterthur138:9648
3.Grasshopper Club Zürich174:12447
4.UHC Alligator Malans145:10144
5.Chur Unihockey144:11740
6.Floorball Köniz132:11135
7.Tigers Langnau130:12435
8.Kloten-Bülach Jets133:14527
9.Waldkirch-St. Gallen115:14426
10.UHC Uster109:14322
11.UHC Thun111:1799
12.UHC Grünenmatt105:2226
1.UHC Dietlikon115:5453
2.piranha chur118:7446
3.Wizards Bern Burgdorf119:7746
4.R.A. Rychenberg Winterthur87:9230
5.Skorpion Emmental Zollbrück96:11030
6.Zug United87:11126
7.UH Red Lions Frauenfeld80:12516
8.Aergera Giffers72:1315
1.Zug United217:9063
2.Floorball Thurgau160:12051
3.Unihockey Basel Regio143:11245
4.Ad Astra Sarnen146:12439
5.UHC Sarganserland135:12637
6.Unihockey Langenthal Aarwangen113:12428
7.RD March-Höfe Altendorf126:13325
8.Ticino Unihockey142:16324
9.I. M. Davos-Klosters134:15724
10.Regazzi Verbano UH Gordola145:18024
11.UHT Schüpbach106:15624
12.Olten Zofingen90:17212
1.Waldkirch-St. Gallen94:6449
2.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf87:6549
3.Unihockey Berner Oberland117:6447
4.UH Lejon Zäziwil84:8330
5.FB Riders DBR86:8028
6.Mendrisiotto Ligornetto73:10623
7.Unihockey Basel Regio80:11416
8.Floorball Uri61:10610

Quicklinks