Spielberichte

Ticino Unihockey und RD March-Höfe Altendorf (vor der Sonntagsrunde punktgleich mit Schüpbach auf Rang 8 bzw. 7) haben am Sonntagnachmittag und -abend bereits vorgelegt und die volle Punktzahl eingefahren. Somit war für das UHT Schüpbach klar, dass jeder Punkt gegen Unihockey Basel Regio... Schüpbach düpiert Basel
Nach einem Blitzstart und gefälliger Fortsetzung zeigt das Fanionteam gegen die Red Devils March-Höfe Altendorf ein schwaches Schlussdrittel und bezieht am Ende eine bittere 1:9-Niederlage. UM ohne Moral
Ad Astra Sarnen verliert ein intensives und hart umkämpftes Spiel gegen Floorball Thurgau mit 5:6 nach Verlängerung. Trotz dieser Niederlage verringert sich der Rückstand auf Basel Regio und Rang drei damit auf fünf Punkte. Sarnen holt einen Punkt
Zug United wurde beim Auftritt bei Unihockey Gordola seiner Favoritenrolle gerecht und setzte sich gegen den Aufsteiger 17:4 durch. Zug kantert Gordola nieder
Am Wochenende hiess es in der NLB bereits zum ersten Mal wieder Unihockey pur mit einer Doppelrunde. Die Emmentaler verlieren das Auswärtsspiel vom Samstag gegen die Red Devils March-Höfe Altendorf (zu) deutlich mit 1:6 und holen zu Hause gegen Unihockey Mittelland (Olten Zofingen) mit einem... "Nur" 2 Punkte aus Doppelrunde
Ad Astra Sarnen gewinnt die ersten beiden Spiele im Jahr 2017. Gegen Ticino Unihockey resultiert ein deutlicher 11:3 Sieg, die Red Devils March-Höfe Altendorf werden mit 6:5 nach Verlängerung bezwungen. Ad Astra Sarnen mit zwei Heimsiegen
Zug United baute den Vorsprung der Spitze der NLB fünf Runden vor Schluss dank einem 11:7-Heimerfolg am Sonntag gegen den ersten Verfolger Floorball Thurgau auf sechs Punkte aus. Am Samstag hatten die Zuger auch Schlusslicht Unihockey Mittelland bezwungen (7:4). Zug United festigt Spitzenposition
Das NLB-Team von Unihockey Mittelland auswärts gegen Floorball Thurgau mit 7:4. Schwache drei Minuten im ersten Drittel und mangelnde Effizienz kosteten den Mittelländern schlussendlich ein besseres Resultat. Nichtsdestotrotz zeigte die Mannschaft grosses Engagement und erarbeitete sich... Mittelland unterliegt Thurgau knapp
Ad Astra Sarnen gewinnt das Heimspiel gegen Unihockey Mittelland mit 7:2. Nach der Hälfte der Qualifikation der NLB belegen die Sarner Rang vier in der Tabelle. Sarnen erfüllt Pflichtaufgabe
In der 11. Runde der NLB-Meisterschaft kassierte Zug United die erste Niederlage. Der Leader unterlag beim UHC Sarganserland 4:6. Zuger Siegesserie von Sarganserland gestoppt
1 von 140

Community Updates

Tabellen

1.SV Wiler-Ersigen141:7946
2.UHC Alligator Malans117:6340
3.Grasshopper Club Zürich135:9936
4.HC Rychenberg Winterthur103:8034
5.Chur Unihockey110:8733
6.Tigers Langnau102:9427
7.Floorball Köniz96:9025
8.Waldkirch-St. Gallen84:11120
9.UHC Uster78:10518
10.Kloten-Bülach Jets103:11717
11.UHC Thun88:1337
12.UHC Grünenmatt78:1773
1.piranha chur94:5539
2.UHC Dietlikon80:4238
3.Wizards Bern Burgdorf84:5637
4.R.A. Rychenberg Winterthur68:7321
5.Zug United62:8220
6.Skorpion Emmental Zollbrück63:8319
7.UH Red Lions Frauenfeld63:8613
8.Aergera Giffers55:925
1.Zug United177:7451
2.Floorball Thurgau134:9744
3.Unihockey Basel Regio122:9437
4.Ad Astra Sarnen124:10132
5.UHC Sarganserland105:9531
6.Unihockey Langenthal Aarwangen93:10325
7.RD March-Höfe Altendorf98:9821
8.Ticino Unihockey118:13421
9.UHT Schüpbach85:12121
10.Regazzi Verbano UH Gordola122:15420
11.I. M. Davos-Klosters100:13615
12.Olten Zofingen74:1459
1.Waldkirch-St. Gallen83:5146
2.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf70:6040
3.Unihockey Berner Oberland98:5638
4.UH Lejon Zäziwil74:7026
5.FB Riders DBR73:7222
6.Mendrisiotto Ligornetto63:8821
7.Unihockey Basel Regio71:9616
8.Floorball Uri53:927

Quicklinks