Spielberichte

Die Red Devils sind ohne Punktegewinn n die Meisterschaft gestartet. Am Samstag gab es in Davos eine 8:10-Niederlage. Fehlstart für die Red Devils
Mit einem Sieg, welcher zeitweise nicht glasklar war, konnte die Chrapek-Truppe am Samstag die drei Punkte einheimsen. Der Saisonstart ist geglückt. ULA mit Auswärtserfolg
Am Samstag, empfing das Herrenteam von Floorball Thurgau zum ersten Spiel der neuen Saison Ticino Unihockey in der Paul-Reinhart-Halle Weinfelden. Trotz guten Spielen und Resultaten in der Saisonvorbereitung, wusste das verjüngte Team von Floorball Thurgau noch nicht wo man nach dem Umbruch... Thurgau bezwingt Ticino
Die Herren von Basel Regio starten am Samstag zuhause erfolgreich mit einem 5:2-Sieg überr Gordola in die Meisterschaft. Erfolgreicher Start für Basel
Der UHC Pfannenstiel muss in seinem ersten NLB-Spiel überhaupt eine klare 2:8-Niederlage gegen einen der Gruppenfavoriten Ad Astra Sarnen einstecken. "Pfanni" verliert Premiere vor imposanter Kulisse
Nach fünf Jahren ist Zug United zurück in der NLA. Die Zentralschweizer gewannen das vierte Spiel gegen den UHC Grünenmatt nach einem nervenaufreibenden Kampf 5:3 und damit die Best-of-7-Serie 4:0. Zug United steigt in die NLA auf
Während Aufstiegskandidat Zug United ohne Niederlage durch die NLB-Playoffs marschierte und in den Auf-Abstiegsspielen auf Grünenmatt trifft, hat sich auch Floorball Thurgau im Halbfinal durchgesetzt. Die Ostschweizer gewannen die Serie gegen Basel Regio mit 3:2 und treffen nun auf Thun. Thurgau in den Aufstiegsspielen
Zug United qualifizierte sich gegen den UHC Sarganserland auf schnellstmögliche Weise für die Aufstiegsspiele in die NLA. Das dritte Halbfinalspiel am Mittwoch gewannen die Zuger 14:4. Mit einer Gala in die Aufstiegsspiele
Dank einer von Anfang bis Schluss überzeugenden Leistung sichert sich das Fanionteam beim souveränen 6:1-Sieg im vierten Spiel der Playout-Serie gegen Davos-Klosters den zweiten Punkt. Damit kommt es am nächsten Sonntag auswärts in Davos in Spiel fünf zur grossen Entscheidung um den... Mittelland erzwingt Entscheidungsspiel
Im dritten Playoutspiel in Tenero konnte Schüpbach 40 Minuten sein Potential nicht abrufen. Dennoch blieben die Gäste im Spiel und verloren schlussendlich denkbar knapp in der Verlängerung mit 5:4. Weitere Auswärtsniederlage für Schüpbach
1 von 142

Community Updates

Tabellen

1.HC Rychenberg Winterthur9:43
2.Chur Unihockey7:43
3.Tigers Langnau6:52
4.Kloten-Bülach Jets5:61
5.Floorball Köniz0:00
6.Grasshopper Club Zürich0:00
7.SV Wiler-Ersigen0:00
8.UHC Alligator Malans0:00
9.UHC Thun0:00
10.UHC Uster0:00
11.Waldkirch-St. Gallen4:70
12.Zug United4:90
1.Unihockey Berner Oberland5:13
2.Skorpion Emmental Zollbrück5:33
3.Wizards Bern Burgdorf7:63
4.UH Red Lions Frauenfeld0:00
5.UHC Dietlikon0:00
6.Waldkirch-St. Gallen0:00
7.piranha chur0:00
8.R.A. Rychenberg Winterthur6:70
9.Zug United3:50
10.Aergera Giffers1:50
1.Ad Astra Sarnen8:23
2.Unihockey Basel Regio5:23
3.Floorball Fribourg0:00
4.Floorball Thurgau0:00
5.I. M. Davos-Klosters0:00
6.RD March-Höfe Altendorf0:00
7.Ticino Unihockey0:00
8.UHC Grünenmatt0:00
9.UHC Sarganserland0:00
10.Unihockey Langenthal Aarwangen0:00
11.Regazzi Verbano UH Gordola2:50
12.Pfannenstiel Egg2:80
1.Unihockey Basel Regio8:33
2.Mendrisiotto Ligornetto5:23
3.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf3:22
4.FB Riders DBR2:31
5.UH Lejon Zäziwil0:00
6.UHC Laupen ZH0:00
7.UHC Trimbach2:50
8.Floorball Uri3:80

Quicklinks