News

Die am vergangenen Sonntag erlittene Knieverletzung bei Violetta Vögeli hat sich als so schwerwiegend herausgestellt, dass die 31-Jährige ihre Karriere beenden muss. Karrierenende für Vögeli
Piranha Chur bleibt dank drei Toren von Katrin Zwinggi gegen Verfolger Skorpion Emmental NLA-Leader. Für die grösste Überraschung sorgte Aufsteiger Aergera Giffers, welcher gegen die Red Ants Rychenberg im Penaltyschiessen gewann. NLA Frauen, 5. Runde
Seit Juni bekleidet Urs Zwinggi bei Frauen-Meister Piranha Chur das Präsidentenamt. Langweilig wird dem 53-jährigen Personalleiter in seinem neuen Nebenamt nicht, wie er im Interivew mit der "Südostschweiz" sagt. Nicht zuletzt, weil ein Sponsor nicht bezahlt. «Wir rennen immer dem Geld nach»
Vor der Nationalmannschaftspause steht für die NLA-Frauen die fünfte Runde an. In Chur fordern die Emmentaler Skorpione in der Schlagerpartie der Runde den Meister heraus. NLA Frauen, Vorschau 5. Runde
Piranha Chur gewinnt die Neuauflage des Playoff-Finals souverän gegen Dietlikon, während sich die Wizards Bern Burgdorf überraschend gegen die Skorpions Emmental durchsetzen. Die grösste Überraschung war aber der Sieg der Riders Dürnten gegen die Red Ants Rychenberg. NLA Frauen, 4. Runde
Die Final-Neuauflage zwischen Dietlikon und Piranha Chur steht im Mittelpunkt der vierten NLA-Runde. Daneben gibt's auch ein Zürcher und ein Berner Derby. NLA Frauen Vorschau 4. Runde
Die Wizards Bern Burgdorf machen einen nächsten Schritt und konnten mit Martin Läng einen ausgewiesenen Unihockeykenner als Sportchef engagieren. Mit dem deutschen Nationalspieler Manuel Mucha konnte dazu ein neuer Assistenztrainer gefunden werden. Läng neuer Wizards-Sportchef
Nach dem Sieg über die Red Ants stand Skorpion Emmentals Verteidigerin Lisa Liechti Red und Antwort. Über knappe Siege, Playoff-Ambitionen und den Status des einzigen Teams ohne Ausländerin. Höhere Erwartungen an die Skorps
Dietlikon und Skorpion Emmental gaben erstmals Punkte ab - die Zürcherinnen gewannen erst in der Verlängerung gegen Bern Burgdorf, die Skorps im Penaltyschiessen gegen die Red Ants. Daneben holte Aufsteiger Aergera Giffers seinen ersten NLA-Sieg. NLA Frauen, 3. Runde
Die Frauen des UHC Dietlikon gewinnen auch das zweite Saisonspiel. Im Zürcher Derby gegen die Red Ants Rychenberg Winterthur resultierte ein 5:3 Heimsieg. Dietlikon siegt im Zürcher Derby
Seite 1 von 92
Magazin
96
96/14/15
Lions Konolfingen - UHC Grünenmatt Sumiswald

Community Updates

Tabellen

1.Floorball Köniz49:3017
2.Grasshopper Club Zürich48:3315
3.UHC Alligator Malans34:2613
4.UHC Grünenmatt37:3411
5.SV Wiler-Ersigen31:2810
6.Tigers Langnau32:2610
7.Chur Unihockey38:3610
8.UHC Thun28:365
9.UHC Uster31:425
10.HC Rychenberg Winterthur32:404
11.Kloten-Bülach Jets24:313
12.Waldkirch-St. Gallen16:382
1.piranha chur25:1212
2.UHC Dietlikon39:2211
3.Wizards Bern Burgdorf30:2110
4.Skorpion Emmental Zollbrück13:118
5.Aergera Giffers17:287
6.R.A. Rychenberg Winterthur16:175
7.FB Riders DBR10:233
8.Zug United13:291
1.Olten Zofingen57:3215
2.Ad Astra Sarnen49:3615
3.I. M. Davos-Klosters35:2911
4.Floorball Thurgau49:3610
5.UHT Eggiwil30:3810
6.UHC Sarganserland41:428
7.Zug United24:397
8.Ticino Unihockey29:416
9.Zürisee Unihockey ZKH31:445
10.Unihockey Langenthal Aarwangen30:383
1.Unihockey Berner Oberland37:1218
2.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf21:1715
3.UH Red Lions Frauenfeld24:1412
4.UHC Domat-Ems24:269
5.Waldkirch-St. Gallen16:217
6.UH Lejon Zäziwil19:226
7.UHC Zugerland17:265
8.Unihockey Basel Regio14:340

Quicklinks