News

Piranha Chur distanzierte Skorpion Emmental im Verfolgerduell, während Dietlikon nach dem Kantersieg gegen Zug Weihnachten als Leader feiern kann. Den 4. Rang sicherten sich die Wizards Bern Burgdorf knapp gegen die Riders. Heute stehen die Red Ants Rychenberg und nochmals Piranha im Einsatz. NLA Frauen, 12. Runde
Am Samstagabend kam in Zürich es zum Duell zwischen dem Leader UHC Dietlikon und dem letztjährigen Cupsieger Zug United. Dank einer überzeugenden Schlussoffensive gewann Dietlikon mit 10:3. Überzeugende UHCD-Schlussoffensive
Das NLA Unihockeyteam der Red Ants Rychenberg Winterthur hat sich die Dienste der ehemaligen schwedischen U19-Internationalen Caroline Deutgen gesichert. Neue Ausländerin für die Red Ants
Auch bei den Frauen steht noch eine Runde vor der Festtagspause an. Meister Piranha Chur muss zweimal ran, für die Rückeroberung des Leaderthrons muss er aber auf einen Ausrutscher Dietlikons hoffen. Die Red Ants Rychenberg können derweil einen weiteren Schritt Richtung Playoffs machen. NLA Frauen, Vorschau 12. Runde
Dietlikons Nationalverteidigerin Christine Zimmermann hat sich letzten Samstag gegen Piranha Chur das Innen- und vordere Kreuzband gerissen. Saisonende für Zimmermann
Dietlikon hat den Spitzenkampf in Chur gewonnen und führt die Tabelle nun auch nach Verlustpunkten an. Die Red Ants revanchierten sich deutlich bei den Riders für die Niederlage in der 1. Runde und Giffers behielt die Oberhand gegen Zug. Die Skorpions gewannen das Berner Derby. NLA Frauen, 11. Runde
Gregor Tuor, Ronny Umbricht und Andreas Kunz übernehmen die Trainer-Nachfolge bei NLA-Schlusslicht Zug United. Ein Trio für Zug United
Im Mittelpunkt der elften Runde steht der Spitzenkampf zwischen Piranha Chur und Dietlikon. Dazu werden zwei heisse Derbys ausgetragen. NLA Frauen, Vorschau 11. Runde
Stefan Jakob hat seinen Vertrag als Trainer der Frauen-NLA-Mannschaft der Floorball Riders Dürnten-Bubikon-Rüti verlängert . Riders verlängern mit Trainer Jakob
Nachdem Piranha Chur überraschend erst im Penaltyschiessen gegen Zug gewann, übernimmt Dietlikon nach einem glanzlosen Heimsieg gegen Bern Burgdorf die Tabellenspitze. Die Red Ants Winterthur melden sich mit einem Auswärtssieg zurück, auch Aergera wahrt seine Playoff-Chancen. NLA Frauen, 10. Runde
Seite 1 von 94
Magazin
98
98/14/15
NLA Männer, 12. Runde

Community Updates

Live Scores

Tabellen

1.Floorball Köniz93:5930
2.Grasshopper Club Zürich92:5930
3.UHC Grünenmatt89:6826
4.SV Wiler-Ersigen79:5424
5.UHC Alligator Malans68:5924
6.Tigers Langnau65:4921
7.Chur Unihockey70:7617
8.HC Rychenberg Winterthur77:7314
9.UHC Thun55:7011
10.UHC Uster54:946
11.Kloten-Bülach Jets49:845
12.Waldkirch-St. Gallen43:892
1.UHC Dietlikon100:4332
2.piranha chur81:4028
3.Skorpion Emmental Zollbrück39:3320
4.Wizards Bern Burgdorf61:5419
5.Aergera Giffers36:5816
6.R.A. Rychenberg Winterthur42:4815
7.FB Riders DBR30:785
8.Zug United37:723
1.I. M. Davos-Klosters71:5428
2.Olten Zofingen93:6323
3.Floorball Thurgau96:7422
4.Ad Astra Sarnen82:8220
5.UHC Sarganserland71:7219
6.Ticino Unihockey66:6915
7.Zug United62:8114
8.Zürisee Unihockey ZKH62:8614
9.UHT Eggiwil64:7313
10.Unihockey Langenthal Aarwangen59:7212
1.Unihockey Berner Oberland88:3838
2.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf47:3333
3.UH Red Lions Frauenfeld54:3426
4.Waldkirch-St. Gallen39:4818
5.UH Lejon Zäziwil42:4315
6.UHC Zugerland40:5812
7.Unihockey Basel Regio46:7811
8.UHC Domat-Ems39:639

Quicklinks