Spielberichte

Die 2:4-Heimniederlage gegen Aufsteiger Aergera Giffers setzt einen unrühmlichen Schlusspunkt hinter das Kalenderjahr der Red Ants. Die bedenklich schwache Leistung muss zu denken geben. Miserabler Abschluss der Red Ants
Gegen Schlusslicht Zug United hat Piranha Chur am Sonntagabend in Ems nichts anbrennen lassen. Mit 7:2 gewann der Meister souverän und rückte damit bis auf einen Punkt zu Leader Dietlikon auf. Piranhas Revanche geglückt
Meister Piranha Chur lässt beim Spitzenkampf der zwölften NLA-Runde im Emmental nichts anbrennen. Mit 4:1 gewann der Tabellenzweite aus Chur gegen Skorpion Zollbrück (3.) gestern souverän. Piranha zieht Skorpion den Stachel
Mit einem 9:3-Erfolg über die Floorball Riders haben die Red Ants ihre Position verbessert und liegen nur noch einen Punkt hinter den Playoff-Plätzen zurück. Céline Chalverat stach aus dem guten Kollektiv mit drei Treffern heraus. Red Ants schaffen Anschluss
Skorpion Emmental Zollbrück gewinnt nach einer souveränen Mannschaftsleistung im Berner Derby gegen die Wizards Bern Burgdorf auswärts mit 3:1. Mit diesem verdienten Sieg bauen die Skorpions den Vorsprung auf Burgdorf auf vier Punkte aus. Skorps-Derbysieg in Burgdorf
Piranha Chur und Dietlikon haben sich am Samstag im NLA-Gipfeltreffen einen offensiven Schlagabtausch geliefert. Dietlikon behauptete die Tabellenspitze mit einem 8:6-Sieg und fügte den Churerinnen die erste Meisterschaftsniederlage zu. Chur und UHCD mit offenen Visier
Am vergangenen Samstag spielten die Zug United Frauen auswärts gegen Aergera Giffers. In einem hart umkämpften Spiel gingen die Zugerinnen nach der 2:4-Niederlage erneut leer aus. Erneut Zug-Niederlage gegen Giffers
In der Doppelrunde des Wochenendes musste Giffers zweimal auswärts antreten. Bei Meister Piranha Chur setzte es eine 11:1-Niederlage ab und gegen die FB Riders DBR gelang den Freiburgerinnen einen ungefährdeten 4:1-Erfolg. Ärgera im Wechselbad der Gefühle
Am Sonntag verlor Skorpion Emmental das Heimspiel gegen Red Ants Rychenberg Winterthur diskussionslos mit 2:6. Red Ants zu stark für Skorps
Kein lockerer Sonntagsausflug wurde die 10. NLA-Saisonpartie für Piranha Chur. Beim überraschend starken Schlusslicht Zug United gewannen die Churerinnen erst im Penaltyschiessen mit 6:5 und mussten so die Tabellenführung an Verfolger Dietlikon abgeben. Piranha mit viel Mühe gegen Zug
Seite 1 von 121
Magazin
98
98/14/15
NLA Männer, 12. Runde

Community Updates

Tabellen

Quicklinks