UHC Dietlikon

Der UHC Dietlikon gewinnt auch sein zweites Meisterschaftsspiel und bezwingt auswärts Aergera Giffers mit 5:2. Dietlikon gewinnt auch in Giffers
Durch den 6:2-Sieg über die Red Lions Frauenfeld stehen die Wizards Bern Burgdorf an der Tabellenspitze. Auch Meister Piranha Chur und der UHC Dietlikon gewannen ihre Partien und sicherten sich so ihre Punkte vier bis sechs. Ageschlossen wird der Spieltag am Sonntag mit dem Spiel zwischen Zug... NLA Frauen, 2. Runde
In der zweiten Runde der NLA Frauen muss Aufsteiger und Leader Red Lions Frauenfeld auswärts gegen die Wizards Bern Burgdorf antreten. NLA Frauen, Vorschau 2. Runde
Heute wurden auf der Geschäftsstelle von swissunihockey in Ittigen die Achtelfinal-Partien des Schweizer Cups ausgelost. Bei den Männern kommt es bereits zum Hammerduell zwischen den Tigers Langnau und dem SV Wiler-Ersigen. Alle Partien werden am Wochenende vom 21. - 23 Oktober ausgetragen. Cup-Achtelfinals sind ausgelost
Im Gegensatz zu den Männern gab es im Cup-Sechzehntelfinal der Frauen keine Überraschungen. Bis auf Chur und Zug meisterten alle NLA-Teams die erste Hürde mit einem zweistelligen Sieg. Schweizer-Cup Frauen, 1/16-Final
Dietlikon steht nach einem klaren 20:1 Auswärtssieg über den UHC Nesslau Sharks im Cup 1/8 Finale. Dietlikon mit Kantersieg in den Achtelfinal
Dietlikon traf im ersten Saisonspiel in Rotkreuz auf Zug United und holt sich mit einem 3:0 Auswärtserfolg die ersten drei Punkte der neuen Saison. Dietlikon gewinnt Saisonpremiere
Aufsteiger Red Lions Frauenfeld gewinnt die erste Partie gegen Aergera Giffers mit 5:2, hat damit schon nach einem Spiel mehr Punkte als BEO letzte Saison und steht sogar an der Tabellenspitze. Keine Blösse gaben sich Meister Chur und Supercupsieger Dietlikon, während die Wizards die... NLA Frauen, 1. Runde
Einen Tag nach den Männern nehmen auch die Frauen die neue Saison in Angriff. Aufsteiger Red Lions Frauenfeld darf dabei mit einem Heimspiel gegen Aergera Giffers beginnen. NLA-Frauen, Vorschau Runde 1
In einer Woche startet Cupsieger Dietlikon unter Cheftrainerin Simone Berner und Sportchef Sascha Brendler in die NLA-Saison. Die beiden orientieren sich trotz des Abgangs von Topskorerin Michelle Wiki und der Tatsache, dass 32 Spielerinnen Dietlikon einen Korb gegeben haben, am Europacupfinal. Der Traum vom Europacup
1 von 86

Community Updates

Tabellen

1.UHC Alligator Malans25:98
2.SV Wiler-Ersigen31:178
3.HC Rychenberg Winterthur18:128
4.Tigers Langnau28:217
5.Grasshopper Club Zürich27:186
6.Waldkirch-St. Gallen21:156
7.Chur Unihockey19:233
8.Kloten-Bülach Jets15:193
9.UHC Uster15:203
10.Floorball Köniz11:182
11.UHC Thun19:280
12.UHC Grünenmatt12:410
1.Wizards Bern Burgdorf12:66
2.UHC Dietlikon8:26
3.piranha chur8:56
4.UH Red Lions Frauenfeld7:83
5.Zug United5:63
6.Skorpion Emmental Zollbrück7:100
7.R.A. Rychenberg Winterthur5:90
8.Aergera Giffers4:100
1.Zug United17:116
2.UHC Sarganserland14:96
3.Floorball Thurgau14:106
4.Regazzi Verbano UH Gordola17:155
5.UHT Schüpbach13:93
6.Unihockey Langenthal Aarwangen11:113
7.RD March-Höfe Altendorf10:103
8.Ad Astra Sarnen9:123
9.Unihockey Basel Regio24:213
10.Ticino Unihockey11:171
11.Olten Zofingen9:140
12.I. M. Davos-Klosters12:220
1.Unihockey Berner Oberland25:49
2.Mendrisiotto Ligornetto19:118
3.UH Lejon Zäziwil15:146
4.Waldkirch-St. Gallen15:155
5.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf11:164
6.Unihockey Basel Regio10:203
7.FB Riders DBR10:131
8.Floorball Uri7:190

Quicklinks