UHC Dietlikon

Am Samstagabend kam in Zürich es zum Duell zwischen dem Leader UHC Dietlikon und dem letztjährigen Cupsieger Zug United. Dank einer überzeugenden Schlussoffensive gewann Dietlikon mit 10:3. Überzeugende UHCD-Schlussoffensive
Dietlikons Nationalverteidigerin Christine Zimmermann hat sich letzten Samstag gegen Piranha Chur das Innen- und vordere Kreuzband gerissen. Saisonende für Zimmermann
Piranha Chur und Dietlikon haben sich am Samstag im NLA-Gipfeltreffen einen offensiven Schlagabtausch geliefert. Dietlikon behauptete die Tabellenspitze mit einem 8:6-Sieg und fügte den Churerinnen die erste Meisterschaftsniederlage zu. Chur und UHCD mit offenen Visier
Unihockey war an der 1. Indoor Sports Gala in Luzern der grosse Gewinner: Nina Bärtschi (Dietlikon) und Nico Scalvinoni (Grasshoppers Zürich) wurden zu den Topscorern of the Year gekürt, die Rivella Games von swiss unihockey zum Nachwuchsprojekt des Jahres ausgzeichnet Scalvinoni und Bärtschi Top
Am Tag nach der Gala gegen die Red Ants Winterthur musste Dietlikon noch einmal ran. Dieses Mal war mit den Wizards Bern Burgdorf ein unbequemes Team zu Gast. Dietlikon konnte das Spiel dennoch mit 6:3 für sich entscheiden. Dietliker Arbeitssieg gegen Wizards
In der jahrelangen Rivalität zwischen dem UHC Dietlikon und den Red Ants aus Winterthur war es wohl eine Premiere. Noch nie dürfte eines der beiden Teams ein Spiel höher gewonnen haben. Die Dietlikerinnen siegen auswärts mit 14:1. UHCD-Kantersieg gegen die Red Ants
Am Samstag war mit den FB Riders der Tabellenvorletzte zu Gast beim UHC Dietlikon in Zürich. Wie bereits im ersten Aufeinandertreffen liessen die Dietlikerinnen ihrem Gegner nicht den Hauch einer Chance und gewann verdient mit 10:1. Ungefährdeter UHCD-Sieg über Riders
In den Cup-Viertelfinals haben sich NLA-Leader Piranha Chur und sein Verfolger Dietlikon gegen Ligakonkurrenten durchgesetzt. Piranha benötigte für den 3:2-Sieg gegen Skorpion Emmental das Penaltyschiessen. Weiter im Halbfinal sind die Riders Dürnten und die Red Lions Frauenfeld als... Cup Frauen Viertelfinal
Nach einem ausgeglichenen Startdrittel verlor Skorpion Emmental am Samstagabend gegen Dietlikon nach zu vielen individuellen Fehlern mit 3:7. Deutliche Niederlage in Dietlikon
Nach der Meisterschaft stehen am Sonntag die Viertelfinalspiele im Schweizer Cup der Frauen an. Acht Teams, darunter drei aus der NLB, dürfen noch auf den Einzug in den Cupfinal hoffen. Cupkalender Viertelfinal Frauen
Seite 1 von 74
Magazin
98
98/14/15
NLA Männer, 12. Runde

Community Updates

Live Scores

Tabellen

1.Floorball Köniz93:5930
2.Grasshopper Club Zürich92:5930
3.UHC Grünenmatt89:6826
4.SV Wiler-Ersigen79:5424
5.Tigers Langnau72:5124
6.UHC Alligator Malans68:5924
7.Chur Unihockey70:7617
8.HC Rychenberg Winterthur77:7314
9.UHC Thun57:7711
10.UHC Uster54:946
11.Kloten-Bülach Jets49:845
12.Waldkirch-St. Gallen43:892
1.UHC Dietlikon100:4332
2.piranha chur81:4028
3.Skorpion Emmental Zollbrück39:3320
4.Wizards Bern Burgdorf61:5419
5.Aergera Giffers36:5816
6.R.A. Rychenberg Winterthur42:4815
7.FB Riders DBR30:785
8.Zug United37:723
1.I. M. Davos-Klosters71:5428
2.Olten Zofingen93:6323
3.Floorball Thurgau96:7422
4.Ad Astra Sarnen82:8220
5.UHC Sarganserland71:7219
6.Ticino Unihockey66:6915
7.Zug United62:8114
8.Zürisee Unihockey ZKH62:8614
9.UHT Eggiwil64:7313
10.Unihockey Langenthal Aarwangen59:7212
1.Unihockey Berner Oberland88:3838
2.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf47:3333
3.UH Red Lions Frauenfeld57:3629
4.UH Lejon Zäziwil51:4818
5.Waldkirch-St. Gallen39:4818
6.UHC Zugerland45:6712
7.Unihockey Basel Regio46:7811
8.UHC Domat-Ems41:669

Quicklinks