UHC Dietlikon

Vor der dreiwöchigen Nationalmannschaftspause wird bei den Frauen am Wochenende die 17. Runde ausgetragen. Zwischen den Rängen vier und sechs sind noch viele Veränderungen möglich. NLA Frauen, Vorschau 17. Runde
Dietlikons NLA-Frauen gewinnen auswärts in Giffers in extremis mit 5:4 und behalten den zweiten Tabellenrang. Dietlikon gewinnt knapp
Action pur und Zusammenschluss an der Tabellenspitze: Dietlikon dreht das Spiel in Giffers in der letzen Spielminute, die Wizards feiern gegen Leader Chur einen Kantersieg. Die Red Ants klettern auf Rang vier und Frauenfeld feiert einen deutlichen Sieg. NLA Frauen, 16. Runde
Mit einem 7:4-Erfolg bei den Red Ants zieht der UHC Dietlikon zum dritten Mal in Folge in den Cupfinal ein. Im torreichen Schlussrittel zeigten die Unterländerinnen die besseren Nerven. Dietlikon steht im Cupfinal
Die Finalpaarungen des Schweizer Cups stehen fest. In den Halbfinals der Männer und Frauen setzten sich der Grasshopper Club Zürich, HC Rychenberg Winterthur, UHC Dietlikon und Piranha Chur durch. Schweizer Cup, Halbfinals
Ein Spitzenkampf und das Duell um den vierten Rang stehen im Fokus der 16. Runde bei den Frauen. NLA Frauen, Vorschau 16. Runde
Am Samstag kommt es im Cup-Halbfinal der Frauen zur Neuauflage des letztjährigen Finalspiels zwischen den Red Ants und Dietlikon. Piranha Chur trifft auswärts auf das NLB-Team von Lejon Zäziwil. Vorschau Cup-Halbfinal Frauen
Bei den Frauen bleibt Piranha Chur dank einem ungefährdeten Sieg gegen Aergera Giffers mit vier Punkten Vorsprung auf Dietlikon Leader. Das Emmentaler-Derby zwischen Zollbrück und Burgdorf ging an die Wizards. NLA Frauen, 15. Runde
Dietlikons NLA-Damenteam gewinnt zu Hause in Dietlikon diskussionslos mit 5:2 und bleibt Tabellenzweiter. Glanzloser Dietliker-Sieg
Alle acht NLA-Teams der Frauen qualifizieren sich für die Play-offs. Dies erfordert von den Coaches eine kreative Trainingsgestaltung, wie Piranha-Chur-Cheftrainer Mirco Torri erläutert.   Wenn der Modus die Trainer besonders herausfordert
1 von 91

Community Updates

Tabellen

1.SV Wiler-Ersigen147:8449
2.UHC Alligator Malans122:6940
3.Grasshopper Club Zürich144:10439
4.HC Rychenberg Winterthur113:8137
5.Chur Unihockey113:9233
6.Floorball Köniz104:9328
7.Tigers Langnau105:10227
8.Waldkirch-St. Gallen89:11423
9.Kloten-Bülach Jets109:12020
10.UHC Uster83:11418
11.UHC Thun91:1397
12.UHC Grünenmatt79:1873
1.UHC Dietlikon84:4441
2.Wizards Bern Burgdorf90:5840
3.piranha chur94:5539
4.R.A. Rychenberg Winterthur70:7721
5.Zug United62:8220
6.Skorpion Emmental Zollbrück63:8319
7.UH Red Lions Frauenfeld63:8613
8.Aergera Giffers57:985
1.Zug United186:7954
2.Floorball Thurgau142:10644
3.Unihockey Basel Regio125:9640
4.UHC Sarganserland114:10334
5.Ad Astra Sarnen129:11032
6.Unihockey Langenthal Aarwangen95:10625
7.Ticino Unihockey125:14024
8.RD March-Höfe Altendorf104:10521
9.UHT Schüpbach90:13021
10.Regazzi Verbano UH Gordola122:15420
11.I. M. Davos-Klosters109:14118
12.Olten Zofingen74:1459
1.Waldkirch-St. Gallen90:5649
2.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf74:6243
3.Unihockey Berner Oberland98:5638
4.UH Lejon Zäziwil74:7026
5.FB Riders DBR79:7425
6.Mendrisiotto Ligornetto65:9221
7.Unihockey Basel Regio76:10316
8.Floorball Uri55:987

Quicklinks