UHC Dietlikon

Mit Handball-, Unihockey- und Volleyball-Matches sowie einer Premiere mit den Ustermer Fussballclubs warten die Bank BSU Uster Games auf. Der zweitägige Anlass wird Mitte November zum fünften Mal in der Sporthalle Buchholz über die Bühne gehen. Dietlikon an den Uster Games
Die Schweizer Nationalspielerin Michelle Wiki spielt nächste Saison wieder in Schweden. Die NLA-Topskorerin wechselt von Dietlikon zum SSL-Topteam Kais Mora. Michelle Wiki geht zu Mora
Im Penaltyschiessen verteidigt Piranha Chur im zweiten Superfinal in Kloten vor knapp 6000 Zuschauern den Meistertitel gegen Dietlikon. Mit 5:4 gewinnt Piranha und holt sich den fünften Titel in Serie, den sechsten insgesamt. Dietlikon war einmal mehr nur nahe dran. Piranha mit den besseren Nerven
Bei den Frauen heisst der Superfinal gleich wie vor einem Jahr: Dietlikon gegen Piranha Chur. Durchbrechen die Dietlikerinnen endlich die Churer Phalanx oder holt sich Piranha den fünften Titel in Serie? NLA Frauen, Vorschau Superfinal
Mit dem UHC Dietlikon will die Churerin Andrea Streiff am Samstag den Superfinal im Schweizer Unihockey gewinnen und ihren Stammverein Piranha Chur nach vier Jahren vom Meisterthron stossen. «Wir haben ein paar Rechnungen offen», sagt die Wahl-Zürcherin. Streiff: «Unser Hunger ist gross»
Am Dienstag fanden sich die Protagonisten des Superfinals zum Medientreffen in der Klotener Swiss Arena ein. Das Kribbeln vor dem grossen Tag war spürbar. Schnuppern am Schluefweg
Mit Monika Schmid und Jill Münger verlängern beide Torhüterinnen bei Cupsieger Dietlikon. Ebenso weiter dabei sind Andrea Gämperli, Laura Mertsalmi und Ann-Sofie Sundholm. Dietlikons Vertragsverlängerungen
Dank einem klaren und verdienten 6:2-Auswärtssieg im vierten Aufeinandertreffen mit den Wizards Bern Burgdorf, sichert sich der UHC Dietlikon auch im 2016 einen Platz im Superfinal. Wiki schiesst UHCD in Superfinal
Die Schweizer Nationalspielerin Tanja Stella kehrt nach fünf Jahren in der schwedischen Superliga zu Dietlikon zurück. Die schwedische Weltmeisterin Linn Lundström bleibt für ein weiteres Jahr. Christine Zimmermann, Sarah Altwegg und Rebecca Hermann hören dafür auf bei Dietlikon. Tanja Stella zu Dietlikon zurück
In einem intensiven, umkämpften dritten Playoff-Halbfinalspiel behält Dietlikon gegen die Wizards Bern Burgdorf die Oberhand und gewinnt mit 6:4. Dietlikon führt in der Serie 2:1
Seite 1 von 83
Magazin
115
115/15/16
Superfinal Männer

Community Updates

Tabellen

1.Floorball Köniz180:9557
2.SV Wiler-Ersigen161:9951
3.Grasshopper Club Zürich166:10950
4.HC Rychenberg Winterthur144:11746
5.Tigers Langnau166:12441
6.Chur Unihockey128:13039
7.UHC Alligator Malans125:11437
8.Kloten-Bülach Jets85:14622
9.UHC Grünenmatt139:17418
10.UHC Uster114:16014
11.Waldkirch-St. Gallen92:14913
12.UHC Thun90:1738
1.UHC Dietlikon143:8254
2.Skorpion Emmental Zollbrück109:6150
3.piranha chur104:6247
4.R.A. Rychenberg Winterthur95:7737
5.Wizards Bern Burgdorf82:9627
6.Zug United78:11321
7.Aergera Giffers93:12315
8.Unihockey Berner Oberland51:1411
1.Zug United166:9957
2.Ad Astra Sarnen172:10353
3.Floorball Thurgau143:11841
4.RD March-Höfe Altendorf114:9740
5.UHC Sarganserland141:11238
6.Olten Zofingen133:13938
7.UHT Schüpbach127:12034
8.I. M. Davos-Klosters123:13226
9.Zürisee Unihockey ZKH100:11126
10.Jona-Uznach Flames100:14825
11.Unihockey Langenthal Aarwangen90:12912
12.Ticino Unihockey83:1846
1.UH Red Lions Frauenfeld92:5346
2.FB Riders DBR85:5346
3.UH Lejon Zäziwil103:7140
4.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf69:6532
5.Floorball Uri72:6831
6.Unihockey Basel Regio81:9325
7.Waldkirch-St. Gallen56:7822
8.UHC Zugerland46:12310

Quicklinks

Umfrage

Partner

superfinal.jpg

ib//partners/florbal_cz.jpg

ib//partners/floorballmagazin.jpg

ib//partners/unihockey-portal.gif

ib//partners/linkpage.jpg

ib//partners/unihockeypics.jpg

ib//partners/floorball-europe.gif