News

Im Superfinal blieb Nico Scalvinoni für einmal ohne Skorerpunkt, trotzdem gehörte der «Ur-Hopper» zu den Besten GC-Akteuren. Im Interview erzählt er über die grosse Erleichterung und dass der Superfinal sein vorerst letztes Spiel in der Schweiz war. «Wir sind über uns hinausgewachsen»
GC-Matchwinner Kim Nilsson und Meistertrainer Luan Misini gaben nach Spielschluss Einblick in ihr Seelenleben. Bei den Hoppers muss es ganz schön «gescherbelt» haben in der ersten Pause. Dazu gibt's auch Videointerviews. Stimmen der Sieger
Für den Könizer Torhüter Samuel Thut war der Superfinal das letzte Spiel seiner Aktivkarriere. Nach der 8:10-Niederlage war Thut enttäuscht, aber nicht niedergeschlagen. «Das Leben geht weiter»
Die Zürcher Grasshopper haben den ersten Titel geholt. Mit 10:8 gewannen sie einen spektakulären Superfinal vor ausverkauftem Haus in Kloten gegen Floorball Köniz. Im Mitteldrittel kehrte GC die Partie mit fünf Treffern. GC mit der Monsterwende
Der Qualifikationsausschuss der Schiedsrichterkommission von swiss unihockey hat für die Superfinals 2016 folgende Schiedsrichter nominiert: Das Duo Mirco Schatz/PaulWalter für den Frauenfinal sowie das Schiedsrichterpaar Stefan Hürzeler/Michael Peter für den Männerfinal. Die Schiedsrichter der Superfinals
Bei den Männern kommt es im Superfinal in Kloten zwischen Floorball Köniz und den Zürcher Grasshoppern zur Neuauflage des Cupfinals. GC sinnt auf Revanche, Köniz will aber eine starke Saison mit dem ersten Meistertitel krönen. NLA Männer, Vorschau Superfinal
Sogar dem Schweizer Fernsehen war es einen Bericht wert, als Kim Nilsson vor zwei Jahren zu GC stiess. Einen Kübel holten die Zürcher mit dem langen Schweden jedoch nicht. Morgen Samstag ist Nilssons letzte Chance, einen Schweizer Titel zu holen. Nilssons Schlussvorstellung
Die Langnauer Neuerwerbung Johan Samuelsson konnte am Wochenende in Lausanne schon ein wenig Schweizer Luft schnuppern. Die Vorfreude auf die Aufgabe bei den Tigers Langnau ist gross beim schwedischen Nationalcaptain. Samuelsson spürt keinen Druck
Am Dienstag fanden sich die Protagonisten des Superfinals zum Medientreffen in der Klotener Swiss Arena ein. Das Kribbeln vor dem grossen Tag war spürbar. Schnuppern am Schluefweg
Der HC Rychenberg Winterthur einigt sich mit seinem erfolgreichsten Schweizer Playoffschützen, dem 26-jährigen Eigengewächs Felix Buff, auf einen neuen Einjahresvertrag. Felix Buff verlängert beim HCR
Seite 1 von 294
Magazin
114
114/15/16
Superfinal Männer

Community Updates

Tabellen

1.Floorball Köniz180:9557
2.SV Wiler-Ersigen161:9951
3.Grasshopper Club Zürich166:10950
4.HC Rychenberg Winterthur144:11746
5.Tigers Langnau166:12441
6.Chur Unihockey128:13039
7.UHC Alligator Malans125:11437
8.Kloten-Bülach Jets85:14622
9.UHC Grünenmatt139:17418
10.UHC Uster114:16014
11.Waldkirch-St. Gallen92:14913
12.UHC Thun90:1738
1.UHC Dietlikon143:8254
2.Skorpion Emmental Zollbrück109:6150
3.piranha chur104:6247
4.R.A. Rychenberg Winterthur95:7737
5.Wizards Bern Burgdorf82:9627
6.Zug United78:11321
7.Aergera Giffers93:12315
8.Unihockey Berner Oberland51:1411
1.Zug United166:9957
2.Ad Astra Sarnen172:10353
3.Floorball Thurgau143:11841
4.RD March-Höfe Altendorf114:9740
5.UHC Sarganserland141:11238
6.Olten Zofingen133:13938
7.UHT Schüpbach127:12034
8.I. M. Davos-Klosters123:13226
9.Zürisee Unihockey ZKH100:11126
10.Jona-Uznach Flames100:14825
11.Unihockey Langenthal Aarwangen90:12912
12.Ticino Unihockey83:1846
1.UH Red Lions Frauenfeld92:5346
2.FB Riders DBR85:5346
3.UH Lejon Zäziwil103:7140
4.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf69:6532
5.Floorball Uri72:6831
6.Unihockey Basel Regio81:9325
7.Waldkirch-St. Gallen56:7822
8.UHC Zugerland46:12310

Quicklinks

Umfrage

Partner

superfinal.jpg

ib//partners/florbal_cz.jpg

ib//partners/floorballmagazin.jpg

ib//partners/unihockey-portal.gif

ib//partners/linkpage.jpg

ib//partners/unihockeypics.jpg

ib//partners/floorball-europe.gif