08.
09.
Nati Frauen U19 | Autor: swiss unihockey

Acht Monate Vorfreude

Vom 2. bis 6. Mai 2018 treten die besten U19-Nationalteams der Damen zur U19-WM in St. Gallen und Herisau an. Von den entsprechenden Werbeflächen lachen ab sofort drei Schweizer Aushängeschilder.

Acht Monate Vorfreude Luis Cotti, Selma Bergmann und Rahel Rieder sind bereit für die Heim-WM. (Bild: swiss unihockey)

Luisa Cotti, Selma Bergmann und Rahel Rieder lachen ab sofort von den Plakaten und Bannern der Anfang Mai 2018 stattfindenden U19-WM der Damen im Unihockey. Die drei Nachwuchsspielerinnen von piranha chur (Luisa Cotti), den Wizards Bern Burgdorf (Selma Bergmann) und dem UHC Dietlikon (Rahel Rieder) gehören zu den heissesten Anwärterinnen auf einen Platz im definitiven Schweizer WM-Kader.

Knapp acht Monate dauert es noch, bis die Schweizer U19-Nationalspielerinnen in St. Gallen und Herisau zur Heim-WM antreten werden. Die Vorfreude ist bereits jetzt gross: «Die bevorstehende U19-WM verleiht mir einen zusätzlichen Motivationsschub. Gerade auch, weil es eine Heim-WM ist!», sagt die 16-jährige Selma Bergmann. Genau wie ihre Teamkolleginnen setzt sie alles daran, um Anfang Mai im definitiven WM-Kader zu sein.

29004.jpg

Der Spielplan des Turniers wird Anfang Oktober veröffentlicht, ab Mitte Oktober wird der Ticketvorverkauf der U19-WM 2018 starten.

Zur Homepage der U19-WM geht's --> hier.

Die drei Schweizer Auswahlteams an den Prague Games sind erfolgreich in die K.O.-Phase des grössten Nachwuchsturniers gestartet. Während das U19-Nationalteam der Damen... Schweizer Teams in der K.O.-Phase
Mit dem Launch der neuen Webseite sowie des offiziellen Logos der U19-WM 2018 in St. Gallen & Herisau ist die bevorstehende Heim-WM offiziell lanciert. Gleichzeitig sind... Schweiz trifft auf Finnland
Vom 2. bis am 6. Mai 2018 spielen die besten U19-Nationalteams der Damen in St. Gallen und Herisau um den Weltmeistertitel im Unihockey. Countdown zur U19-Heim-WM

Community Updates

Tabellen

1.Floorball Köniz26:99
2.Grasshopper Club Zürich29:116
3.UHC Alligator Malans22:186
4.HC Rychenberg Winterthur22:206
5.SV Wiler-Ersigen17:176
6.Waldkirch-St. Gallen15:156
7.Tigers Langnau23:185
8.UHC Thun17:223
9.Zug United15:223
10.Chur Unihockey16:293
11.Kloten-Bülach Jets15:221
12.UHC Uster11:250
1.piranha chur19:16
2.UHC Dietlikon20:76
3.Wizards Bern Burgdorf15:116
4.R.A. Rychenberg Winterthur18:103
5.Skorpion Emmental Zollbrück8:133
6.Unihockey Berner Oberland8:133
7.Waldkirch-St. Gallen6:113
8.Zug United8:130
9.UH Red Lions Frauenfeld5:150
10.Aergera Giffers1:140
1.Unihockey Langenthal Aarwangen16:106
2.Unihockey Basel Regio15:106
3.Floorball Fribourg10:76
4.Ad Astra Sarnen16:123
5.Floorball Thurgau15:143
6.I. M. Davos-Klosters14:133
7.UHC Grünenmatt10:103
8.RD March-Höfe Altendorf15:163
9.Pfannenstiel Egg7:113
10.Ticino Unihockey11:160
11.UHC Sarganserland10:150
12.Regazzi Verbano UH Gordola5:100
1.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf13:48
2.Unihockey Basel Regio15:166
3.Mendrisiotto Ligornetto12:146
4.UH Lejon Zäziwil16:165
5.FB Riders DBR15:124
6.UHC Laupen ZH13:73
7.Floorball Uri9:173
8.UHC Trimbach9:161

Quicklinks