News

Luan Misini, seit zwei Jahren Assistenztrainer der Unihockey-Nationalmannschaft der Herren, wird der Schweizer Equipe auch weiterhin erhalten bleiben. swiss unihockey hat seinen Vertrag bis nach der WM 2018 verlängert. Misini bleibt Assistenztrainer
Alle sechs Teilnehmer der in Polen stattfindenden World Games haben ihr Kader bekannt gegeben. Am Mini-Turnier Ende Juli werden etliche in der Schweiz tätigen Spieler dabei sein. World Games: Kader bekannt
Zum ersten Mal überhaupt wird Unihockey im Rahmen der World Games ausgetragen. Die Spiele finden vom 20. bis 30. Juli 2017 in der Bresslau, Polen, statt. Nationaltrainer David Jansson hat sein Aufgebot bekannt gegeben. Jansson gibt Aufgebot bekannt
Anfang März hat swiss unihockey die neue Spiel- und Ausbildungsphilosophie «Swiss Way» lanciert. Das Schweizer Spiel soll in Zukunft unverwechselbarer, authentischer und anhand typischer Merkmale erkennbar werden. swiss unihockey on the road
In ihrem letzten Spiel der EFT in Finnland gewinnt die Männer-Nationalmannschaft gegen Tschechien mit 6:3 und schliesst das Turnier somit auf dem dritten Rang ab. Schweiz gewinnt gegen Tschechien
Die Schweizer Herren Nationalmannschaft verliert auch das zweite Spiel der Euro Floorball Tour in Turku gegen Gastgeber und Weltmeister Finnland. Dabei gelingt der Auswahl von David Jansson über 60 Minuten kein Torerfolg. Schweiz unterliegt auch Finnland
Zum Auftakt der Euro Floorball Tour in Turku unterliegt die Schweizer Nationalmannschaft Schweden mit 5:6. Dies vor allem wegen einer verschlafenen Startphase. Morgen trifft die Equipe von David Jansson auf Weltmeister Finnland. Wieder knappe Niederlage gegen Schweden
David Jansson reist mit fünf Neulingen an die Euro Floorball Tour in Turku. Der Nationaltrainer will die drei Spiele gegen Schweden, Finnland und Tschechien für die Vorbereitung auf die World Games in Breslau Ende Juli nutzen. Breslau im Blickfeld
Der neue tschechische Nationaltrainer Pettri Kettunen hat in seiner neuen Funktion sein erstes Aufgebot herausgegeben. An der Euro Floorball Tour Ende April wird Tschechien mit fünf in der Schweiz tätigen Spielern antreten. Kettunens erstes Aufgebot
Vom 27. bis 29. April 2017 spielt die Schweizer Unihockey-Nationalmannschaft der Männer im finnischen Turku an der Euro Floorball Tour gegen Schweden, Finnland und Tschechien. Im Aufgebot von Cheftrainer David Jansson sind auch vier Nationalmannschafts-Neulinge. Jansson beruft vier Neulinge
1 von 89

Community Updates

Tabellen

1.Chur Unihockey0:00
2.Floorball Köniz0:00
3.Grasshopper Club Zürich0:00
4.HC Rychenberg Winterthur0:00
5.Kloten-Bülach Jets0:00
6.SV Wiler-Ersigen0:00
7.Tigers Langnau0:00
8.UHC Alligator Malans0:00
9.UHC Thun0:00
10.UHC Uster0:00
11.Waldkirch-St. Gallen0:00
12.Zug United0:00
1.Aergera Giffers0:00
2.R.A. Rychenberg Winterthur0:00
3.Skorpion Emmental Zollbrück0:00
4.UH Red Lions Frauenfeld0:00
5.UHC Dietlikon0:00
6.Unihockey Berner Oberland0:00
7.Waldkirch-St. Gallen0:00
8.Wizards Bern Burgdorf0:00
9.Zug United0:00
10.piranha chur0:00
1.Ad Astra Sarnen0:00
2.Floorball Fribourg0:00
3.Floorball Thurgau0:00
4.I. M. Davos-Klosters0:00
5.Pfannenstiel Egg0:00
6.RD March-Höfe Altendorf0:00
7.Regazzi Verbano UH Gordola0:00
8.Ticino Unihockey0:00
9.UHC Grünenmatt0:00
10.UHC Sarganserland0:00
11.Unihockey Basel Regio0:00
12.Unihockey Langenthal Aarwangen0:00
1.FB Riders DBR0:00
2.Floorball Uri0:00
3.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf0:00
4.Mendrisiotto Ligornetto0:00
5.UH Lejon Zäziwil0:00
6.UHC Laupen ZH0:00
7.UHC Trimbach0:00
8.Unihockey Basel Regio0:00

Quicklinks