05.
02.
2016
Nati Männer U19 | Autor: Schweizerischer Unihockeyverband

Erstes Herisau-Duell an Tschechien

Die U19-Nationalmannschaft der Herren muss sich im ersten von drei Testspielen in Herisau gegen die tschechische Auswahl geschlagen geben. Diese verwandelten einen 4:2-Rückstand in den letzten sechs Spielminuten in einen 4:5-Sieg.

Erstes Herisau-Duell an Tschechien Die Tschechen hatten einmal mehr als die Schweiz Grund zum Jubeln. (Bild: Damian Keller)

Das erste von drei Testspielen vor heimischem Publikum in Herisau geht an die Gastmannschaft: Die tschechische U19-Auswahl besiegt die Schweizer U19-Nati mit 4:5. Nachdem Gian-Marco Capatt die Schweizer in der 53. Minute noch mit 4:2 in Führung geschossen hatte, konterten die Tschechen in den letzten sechs Spielminuten und siegten zum Schluss mit 4:5. Den Sieg verdanken die Tschechen nicht zuletzt ihrer Effizienz im Überzahlspiel: Sie verwandelten alle drei Überzahlsituationen in ein Tor.

„Ich denke, wir waren heute im Abschuss einfach noch zu wenig effizient", analysierte Dominik Alder nach dem Spiel. „Zu Beginn mussten wir uns erst an die Spielweise der Tschechen gewöhnen, danach kamen wir immer besser ins Spiel." Der Herisauer konnte im Sportzentrum Herisau im doppelten Sinne vor Heimpublikum auftreten: „Wir werden alles daran setzen, die restlichen beiden Partien für uns zu entscheiden".


Schweiz U19 - Tschechien U19 4:5 (1:1,1:1,2:3)
Herisau (SUI), Sportzentrum Herisau. 303 Zuschauer. SR Heinola/Marttinen (FIN)
Tore: 2. Brautferger (Krejča /Ausschluss Alder) 0:1. 14. Ruh (Bürki) 1:1. 23. Bína (Muhlfait/Ausschluss Cédric Haldemann) 1:2. 27. Alder (Hutzli) 2:2. 51. Cédric Haldemann  (Wüthrich) 3:2. 53. Capatt (Schiess) 4:2. 55. Krejča (Meliš /Ausschluss Cédric Haldemann) 4:3. 59. Krejča (Cabejšek) 4:4. 60. Bína 4:5.
Strafen: 3mal 2 Minuten gegen die Schweiz, keine Strafen gegen Tschechien.
Schweiz: Cyril Haldemann, Wüthrich, Cédric Haldemann, Hutzli, Schiess, Bürki, Bischofberger, Krebs, Wenk, Laubscher, Pedolin, Capatt, Alder, Müller, Wenk, Ruh, Michel, Schubiger, Braillard
Tschechien: Muck, Němeček, Muhlfait, Krejčíř, Cabejšek, Bartoš, Zakanov, Hudera, Kolacny, Krejča, Zouzal, Brautferger, Meliš, Krbec, Jurdzin, Pakosta

 

Nach dem fünften Tag sind an der U19-WM in Växjö alle Entscheidungen gefallen. Finnland kann seinen Titel mit einem 7:4-Sieg gegen Schweden verteidigen, Tschechien... U19-WM in Växjö, Tag 5
Simon Laubscher wurde absolut zurecht ins Allstar-Team der U19-WM 2017 gewählt. Ein kleiner Trost für die verpasste Medaille, die für den Berner gar die Goldene hätte sein... „Der Gegner muss Angst haben, nicht wir“
Die Schweizer U19-Nationalmannschaft geht an der WM in Växjö leer aus. Der kleinee Final um den dritten Platz verliert die Mannschaft von Simon Meier gegen Tschechien mit... Schweiz verpasst Bronze
Heikki Luukkonen, ehemals Trainer bei den Kloten-Bülach Jets und Wiler-Ersigen, könnte heute mit Finnland seinen zweiten U19-Weltmeistertitel feiern. Für die Leistung der... „Die Schweizer gingen uns unter die Haut"

Community Updates

Tabellen

1.Chur Unihockey0:00
2.Floorball Köniz0:00
3.Grasshopper Club Zürich0:00
4.HC Rychenberg Winterthur0:00
5.Kloten-Bülach Jets0:00
6.SV Wiler-Ersigen0:00
7.Tigers Langnau0:00
8.UHC Alligator Malans0:00
9.UHC Thun0:00
10.UHC Uster0:00
11.Waldkirch-St. Gallen0:00
12.Zug United0:00
1.Aergera Giffers0:00
2.R.A. Rychenberg Winterthur0:00
3.Skorpion Emmental Zollbrück0:00
4.UH Red Lions Frauenfeld0:00
5.UHC Dietlikon0:00
6.Unihockey Berner Oberland0:00
7.Waldkirch-St. Gallen0:00
8.Wizards Bern Burgdorf0:00
9.Zug United0:00
10.piranha chur0:00
1.Ad Astra Sarnen0:00
2.Floorball Fribourg0:00
3.Floorball Thurgau0:00
4.I. M. Davos-Klosters0:00
5.Pfannenstiel Egg0:00
6.RD March-Höfe Altendorf0:00
7.Regazzi Verbano UH Gordola0:00
8.Ticino Unihockey0:00
9.UHC Grünenmatt0:00
10.UHC Sarganserland0:00
11.Unihockey Basel Regio0:00
12.Unihockey Langenthal Aarwangen0:00
1.FB Riders DBR0:00
2.Floorball Uri0:00
3.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf0:00
4.Mendrisiotto Ligornetto0:00
5.UH Lejon Zäziwil0:00
6.UHC Laupen ZH0:00
7.UHC Trimbach0:00
8.Unihockey Basel Regio0:00

Quicklinks