FORUM: Diskussion

Wer ist Favorit im Superfinale?
Antworten
Ghostwriter
2016-05-01 15:13:00
Herr Manser wurde in beiden Spielen von Stefan Bürer etliche Male unterbrochen da seine Sätze einfach einem Schulvortrag ähnlich waren.

Die Stimme immer gleich monoton und sehr mühsam zum zuhören !

85.6.160.211
2016-05-01 14:25:27
Dass die Kondition von einigen Spielerinnen auf beiden Seiten nicht top ist, scheint kein Geheimnis zu sein. Das ist auch der Grund, warum wir Mühe haben, mit den viel atheltischeren Skandinaviern mitzuhalten! Und ich rede hier nicht von Aushängeschildern der Nati. Zum Teil war auch die Passqualität unter Druck (Ballrückeroberung in der Nähe des eigenen Tores) nicht die Beste.
Kenner der dritte 194.230.155.101
2016-05-01 14:22:31
Zum Herrenfinal: Einfach Spitze. War alles drin was man sich als neutraler Zuschauer von einem spannendem Unihockeyspile zu erwarten erhofft!!! GC spielte nicht auf konter. es war allgemein ein offenes spiel ohne viel taktieren weshalb es auch ein wenig PingPong war.



Zum Frauenfinal: Spannung war da im Letzten drittel. erstes und zweites drittel durchzogen. Penaltyschiessen zum davonhasen. sorry. Grundsätzlich in ordnung zum Ansehen für Frauensport
Lochball 85.6.160.211
2016-05-01 14:21:31
Grundsätzlich gebe ich euch recht. Das Niveau des Frauenfinals war sicher nicht das Höchste... Aber der Männerfinal hat für vieles entschädigt!



Was mich mehr gestört hat, waren die Kommentare von Remo Manser am TV als Co-Kommentator: Als es Penalty am Schluss gegen Köniz gegeben hat, behauptete er doch tatsächlich, dass wenn der Penalty nicht verwertet wird, es Freischlag geben wird (weil kein Vergehen vom Schiedsrichter angezeigt wurde, das hat er aber klar - Verhindern eines Tores)!!! Seit wann kann es im Unihockey nach einem Penalty einen Freischlag geben? Ein bisschen schade, dass ein Mitarbeiter von Swiss Unihockey die Spielregeln scheinbar teilweise nicht kennt...
Ghostwriter
2016-05-01 13:26:47
Da hattest du absolut nichts an den Augen. Dies wird in den nächsten Jahren auch weiterhin ein Grund sein, dass die Damen auf Internationaler Ebene nie ganz vorne mitspielen werden. Schau dir einmal Spielerinnen aus dem Schwedischen und Finnischen Nationalteam an !

Sehr viele Athletinnen ohne einen zu grossen Arsch und Pfösten die eigentlich in den Boden gehören würden.

Ich persönlich habe mich auch sehr erschrocken wie viele Spielerinnen aus den beiden Teams von Dietlikon und Chur "schon sehr grosse Ärsche hatten" !
... 193.135.25.34
2016-05-01 12:39:30
Frauen Final:



ich war positiv überrascht.

relativ hohes tempo.

satte direktschüsse.

einige dribblings.

gute qualität.



spielerisch sind damen spiele sowieso noch spannend.



für mich eine der besten frauenperformances im sport überhaupt. (inkl. Leichtathletik WM, Olympiade etc...





fands jetzt überhaupt nicht schlecht.



klar das herren final war anders. Wenn aber beide teams 8-10 Tore in nur 60 min kassieren, kann etwas irgendwie auch nicht stimmen.



das einzige was ich bei den frauen peinlich fand, war das penaltyschiessen....mein gott. zum schämen.



Was anderes noch.. 83.78.231.226
2016-05-01 10:20:38
.. kann es sein, dass die meisten Damen extrem "unaustrainiert" sind/waren? Ich habe mich erschrocken, ob der Behäbigkeit vieler Damen (eine handvoll Spielerinnen wie Weiss, Wiki ausgenommen..) Leide ich da unter einer Wahrnehmungsstörung oder sehen das andere auch so?!



ja aber.... 213.55.184.147
2016-05-01 09:34:51
Es war denoch ein besseres spiel als der cupfinal
Spannung? 46.127.93.174
2016-05-01 09:06:15
Lenksysteme machen den Sport langweilig,Basta!!!

Spannung?! 178.197.227.0
2016-05-01 08:38:56
War das dein erster match?:DGC hat nicht gekontert. Das war köniz. Nimm deine Freunde nächstes mal an ein Superleague match mit und sie werden vom unihockey schwärmen da sie nicht 2x 45 minuten dösen durften.
Spannung? 46.127.93.174
2016-05-01 08:28:22
So wird das nichts mit unserem Sport. Die ersten beiden Drittel waren ja wohl für die Katz. Diese defensive Grundhaltung und das Abwarten machen diesen Sport langweilig.

Ich habe 3 Freunde ohne Unihockeyerfahrung mit an den Final genommen. Die waren schön enttäuscht. Und ich kanns verstehen.



GC MIT DEM BESTEN SPIELER DER WELT UND SONST NOCH 5 NATI-SPIELERN, SPIELEN NUR AUF KONTER.WAS SOLL DAS??



Aber die Stimmung war gut. Und der Schluefweg das erste mal ausverkauft in dieser Saison.
Züribueb
2016-04-30 23:09:19
Finde den Stream gerade auch nicht.



Ja, tanzende Kinder und Opernsänger waren etwas daneben aber ansonsten Top.
Superior! 83.78.231.226
2016-04-30 22:57:12
Grossartiger Event! Einmal mehr!



Während es im Fussball und Eishockey unzählige Polizisten benötigt, war es in Kloten beim Superfinal total entspannt! Damenfinal? Naja, Damen-Unihockey halt.. Kann mich leider nur bedingt für das Niveau der Damen begeistern.. und dann dieses erbärmliche Penaltyschiessen von den Schützinnen.. grrrrr! Alles andere als erbärmlich der Herrenfinal! Viele Tore, viele intensive - aber faire - Zweikämpfe, viel Spannungsmomente! Bitte in Zukunft mehr davon!



An die Veranstalter: Opernsänger und Kinder die tanzen als Pausenunterhaltung, das kann nicht euer ernst sein! Bitte über die Bücher gehen, danke! :)
Videoaufnahmen 31.10.147.119
2016-04-30 22:32:05
Wo finde ich die Videoaufnahmen vom Superfinal? Möchte das ganze Spiel ruhig am Laptop schauen.



Bin ein wenig ungeschickt in solchen sachen.

Danke schon im Voraus.
Superfinal zuschauer 178.197.233.219
2016-04-30 18:55:12
1. waren es über 7000 fans

2. wurde spektakel von beiden mannschaften geboten

3. Hat die geilste mannschaft gewonnen:-)



GC Züri 4-ever
stats... 85.0.90.115
2016-04-30 17:35:50
Klar die beiden spiele waren geil.

Viel spannung... weniger klasse...



Trotzdem 2x hat der dominator der liga und der playoffs .. ja sogar auch im spiel phasenweise dominiert...



Für eine live übertragung und 6000 zuschauer macht man halt viel...



Naja gratulation. Ich find die beiden neuen meister klasse
37.1.161.89
2016-04-30 08:42:44
Köniz wird den Titel holen.Berliat wird misini auch im Superfinal auscoachen!

GC wird mit 2 Blöcken spielen,spätestens im letzten Drittel wird ihnen die Luft ausgehen.

Köniz ist ein Team,bei GC wird nur mit zwei Blöcken gesprochen.......Schade....Schade

Antti Autti 85.7.182.76
2016-04-29 23:40:10
Köniz machts!



Ich würde Ihnen diesen Meistertitel extrem gönnen!

Schade kann ich Morgen nicht live dabei sein.
ERROR
2016-04-25 11:58:46
Köniz ist klarer Favorit.



….drei extrem starke Linien

….in der Defensive eine Wand

….Offensiv sehr variabel

….Teamgedanke Topp



da können die Zürcher nur schwer dagegen halten.
dävodet
2016-04-25 09:36:55
Jedes Team hat 100% Chance Meister zu werden(Wenn sie nicht noch vor dem Spiel disqualifiziert werden)...aber leider ist dies nur die Wahrscheinlichkeit auf die Chance...die Wahrscheinlichkeit für den Titel dürfte ziemlich genau 50% für Jeden Kandidaten sein, wenn man nicht noch irgendwie das bis jetzt gespielte einrechnet und dies gegeneinander anrechnet.
Seite 2 von 3

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich+7154.000
2.Floorball Köniz+4047.000
3.SV Wiler-Ersigen+3847.000
4.Zug United+1238.000
5.HC Rychenberg Winterthur+834.000
6.UHC Alligator Malans+2132.000
7.UHC Uster-1031.000
8.Waldkirch-St. Gallen-1130.000
9.Chur Unihockey+529.000
10.Tigers Langnau-1028.000
11.Ad Astra Sarnen-6711.000
12.UHC Thun-979.000
1.Kloten-Dietlikon Jets+9448.000
2.Skorpion Emmental Zollbrück+9248.000
3.piranha chur+5744.000
4.Red Ants Winterthur-1027.000
5.Wizards Bern Burgdorf+723.000
6.Unihockey Berner Oberland-522.000
7.Zug United-1822.000
8.UHC Laupen ZH-2320.000
9.FB Riders DBR-7313.000
10.UH Red Lions Frauenfeld-1213.000
1.Floorball Thurgau+10056.000
2.Unihockey Basel Regio+4944.000
3.Kloten-Dietlikon Jets+2641.000
4.Regazzi Verbano UH Gordola+036.000
5.Ticino Unihockey-337.000
6.UHC Grünenmatt+331.000
7.UHT Eggiwil-1931.000
8.UHC Sarganserland-2330.000
9.Floorball Fribourg-1328.000
10.I. M. Davos-Klosters-3223.000
11.Unihockey Langenthal Aarwangen-3423.000
12.RD March-Höfe Altendorf-5410.000
1.Waldkirch-St. Gallen+6352.000
2.UH Appenzell+3541.000
3.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf+2839.000
4.Aergera Giffers+2232.000
5.UH Lejon Zäziwil+726.000
6.Nesslau Sharks-1323.000
7.Unihockey Basel Regio-1422.000
8.UC Yverdon-2917.000
9.Floorball Uri-3610.000
10.Visper Lions-638.000

Quicklinks