FORUM: Diskussion

Wer rockt die NLB?
Antworten
ersten Transfer 212.161.144.2
2014-04-28 11:55:19
http://www.ticinounihockey.ch/it/article/1573/lnb-jimmy-lagerkvist-il-nuovo-allenatore
Pinu
2014-03-05 10:29:45
Zug : Thurgau: 3:1 Zug wird sich trotz langer Pause ohne grössere Mühe gegen Thurgau durchsetzen. Es reicht nicht mit 1er Linie gegen ein ganzes Team zu bestehen.



Thun : ULA: 3:2 knappe Spiele und viele (tschechische??) Emotionen, werde mich hier sicherlich einige Spiele anschauen gehen.



Orakel2000 83.78.17.159
2014-03-05 09:01:17
Zug : Thurgau 3:2 -> Thurgau mit gutem Start, Zug fängt sich aber noch und geht an die Aufstiegsspiele.



Thun : ULA 3:0 -> Alles andere währe eine grosse Überraschung! Thun in Form und ULA spielte gegen Sarganserland üner seinen Verhältnissen
MisterJB 188.61.55.43
2014-03-04 23:13:08
Was tippt Ihr für die NLB Halbfinals?

Zug - Thurgau und Thun - ULA?
norway 85.2.77.215
2014-01-22 00:13:09
no he hasn't, can you afford the plain tickets ;-)
Holmilia 217.170.203.157
2014-01-22 00:02:15
Does anybody know if Björn Karlen allready has a new club?

Greets from Norway.
79.221.69.201
2014-01-14 16:56:05
Okay vielen Dank, das erklärt auch wieso ich ihn so nicht im Netz gefunden habe…

Grüße
Dävodet 92.105.92.200
2014-01-13 12:55:31
Ich denke das hilft weiter falls dass dein "Gallert" sein sollte.



http://unihockey.ch/meisterschaft/1-liga/news/gahlert-zu-den-pumas--13206/
zuri 134.21.55.78
2014-01-13 11:55:05
Gahlert ist bei den Pumas in der 1. Liga



Sieht nicht besonders rosig aus für die Flames. Playouts gegen ein aufstrebendes Sarnen, und dann?!
87.162.72.212
2014-01-13 11:51:30
Ist Gallert Jetzt mittlerweile weg von den Flames?

Wenn ja hat er aufgehört? Oder gewechselt?
miki 188.63.123.187
2014-01-11 09:36:49
Ich glaube die Top-4 werden wie folgt aussehen: 1) Zug-->holen mind. 6 Punkte 39 Pkt. 2)Ula--> in der omentanen Form nur schwer zu schlagen-->38 Pkt. 3)FBT---> schwieriges Schlussprogram-->35 Pkt. 4)Eggi--> zu starke Schwankungen --> 34 Pkt.
Pinu
2014-01-10 17:06:25
Nein habe ich nicht.. :) ich habe ja auch nicht alle Spiele miteinbezogen :)



wie gesagt.. es sind noch drei Runden zu spielen und mit so vielen Direktbegegnungen kann auch noch einiges passieren..
nolookbackhandpass
2014-01-10 16:29:19

In Antwort auf:

In Antwort auf:

Ja sieht so aus...

Ich bin aber sehr begeistert von der ausgeglichenheit der NLB dieses Jahr... man kann nur sehr schwer sicher sein wer gewinnt.. fast immer gehen die Spiele mit einem oder 2 Toren Unterschied aus.. finde ich Klasse...



Auf die Playoffs bin ich echt gespannt...

- Reicht Thurgau eine Starke Linie um eine Serie zu gewinnen?

- Kann Thun sein Potential endlich mal ausschöpfen

- Wundertüte ULA bleiden Sie so stark wirds unangenehm gegen Sie

- Sarganserland und Eggiwil... schwankende Leistungen... welche Leistung gelingt ihnen in den Playoffs?

- Wie kommt Zug mit der langen Pause zurecht?



Jede Menge Fragen...

Dazu bin ich auch noch sehr gespannt wer auf wen trifft in den Playoffs..



Greez




Auch für mich sind die Plätze (fast) vergeben. Spannend wir es nun werden wer welche Platzierung einnimmt. Ich wage mal eine Prognose und setze folgende Rangliste für die Playoffs fest (obwohl ich weiss das in drei Runden noch sehr viel passieren kann.



1. Zug -> schwächeln zur Zeit etwas aber es reicht um den Platz ganz oben zu halten.

2. Thurgau -> Dank der Oilinki Formation.

3. Thun -> Haben noch einen Direktenkonkurrenten (Eggiwil)und schlagen zum Schluss noch Thurgau.

4. ULA -> werden noch Punkte abgeben müssen.

5. Eggiwil -> werden wohl gegen Thun und Thurgau verlieren.

6. Ticino -> Da Sargans noch gegen Thurgau und Zug spielen muss und im letzten Spiel noch gegen die Tessiner antreten muss, wird Ticino den Sprung schaffen. Ich traue den Tessinern diesen Schritt zu :)



Wären doch tolle Playoff Parungen:

Thun gegen Ticino (Viel Spass beim Car fahren)

ULA gegen Eggiwil (etwas wie ein Derby?!)







Hast du denn auch ausgerechnet, ob diese Tabelle mit all deinen Annahmen (die du beschrieben hast) auch möglich ist. Mein Tipp: Nein ;-)



Am besten lassen wir uns überraschen.
Pinu
2014-01-10 12:56:47

In Antwort auf:

Ja sieht so aus...

Ich bin aber sehr begeistert von der ausgeglichenheit der NLB dieses Jahr... man kann nur sehr schwer sicher sein wer gewinnt.. fast immer gehen die Spiele mit einem oder 2 Toren Unterschied aus.. finde ich Klasse...



Auf die Playoffs bin ich echt gespannt...

- Reicht Thurgau eine Starke Linie um eine Serie zu gewinnen?

- Kann Thun sein Potential endlich mal ausschöpfen

- Wundertüte ULA bleiden Sie so stark wirds unangenehm gegen Sie

- Sarganserland und Eggiwil... schwankende Leistungen... welche Leistung gelingt ihnen in den Playoffs?

- Wie kommt Zug mit der langen Pause zurecht?



Jede Menge Fragen...

Dazu bin ich auch noch sehr gespannt wer auf wen trifft in den Playoffs..



Greez




Auch für mich sind die Plätze (fast) vergeben. Spannend wir es nun werden wer welche Platzierung einnimmt. Ich wage mal eine Prognose und setze folgende Rangliste für die Playoffs fest (obwohl ich weiss das in drei Runden noch sehr viel passieren kann.



1. Zug -> schwächeln zur Zeit etwas aber es reicht um den Platz ganz oben zu halten.

2. Thurgau -> Dank der Oilinki Formation.

3. Thun -> Haben noch einen Direktenkonkurrenten (Eggiwil)und schlagen zum Schluss noch Thurgau.

4. ULA -> werden noch Punkte abgeben müssen.

5. Eggiwil -> werden wohl gegen Thun und Thurgau verlieren.

6. Ticino -> Da Sargans noch gegen Thurgau und Zug spielen muss und im letzten Spiel noch gegen die Tessiner antreten muss, wird Ticino den Sprung schaffen. Ich traue den Tessinern diesen Schritt zu :)



Wären doch tolle Playoff Parungen:

Thun gegen Ticino (Viel Spass beim Car fahren)

ULA gegen Eggiwil (etwas wie ein Derby?!)



misterjb
2014-01-10 12:04:29
Ja sieht so aus...

Ich bin aber sehr begeistert von der ausgeglichenheit der NLB dieses Jahr... man kann nur sehr schwer sicher sein wer gewinnt.. fast immer gehen die Spiele mit einem oder 2 Toren Unterschied aus.. finde ich Klasse...



Auf die Playoffs bin ich echt gespannt...

- Reicht Thurgau eine Starke Linie um eine Serie zu gewinnen?

- Kann Thun sein Potential endlich mal ausschöpfen

- Wundertüte ULA bleiden Sie so stark wirds unangenehm gegen Sie

- Sarganserland und Eggiwil... schwankende Leistungen... welche Leistung gelingt ihnen in den Playoffs?

- Wie kommt Zug mit der langen Pause zurecht?



Jede Menge Fragen...

Dazu bin ich auch noch sehr gespannt wer auf wen trifft in den Playoffs..



Greez
Playoff 5.145.17.158
2014-01-05 19:52:34
Playoffplätze wohl vergeben. Da haben ein paar Unihockeykenner ( möchte gerns) ziemlich daneben gegriffen.
10 Spielsperren... 84.75.35.201
2013-12-27 21:24:06
was war denn dort bei den C Junioren los?



und 6 für U21A der Tigers?



weiss da jemand was?????
ms3 212.203.60.203
2013-12-27 20:57:11
http://www.swissunihockey.ch/weblounge-files/338a7d9f-2fec-41d2-9cf3-1d7a399b87da/131218_Liste_MSIII_Internet.pdf
schiri 213.196.190.19
2013-12-26 21:01:27
...weil die Schiris die Entscheide der DK NIE mitbekommen (dürfen). Das ist sozusagen Betriebsgeheimnis. Oder vielleicht Vertuschungstackig von SU?
noname 178.194.182.221
2013-12-18 09:28:02
Haha...und das gibt schon wieder einen rot 3 nach spielschluss...

Übrigens, Ticino hat auch einen solchen bekommen.

Einen spieler hat 8.11 gegen Ula im overtime der entscheidende pass gegeben und anscheinend (nach schiris) PROVOKATIV GEJUBELT...man wartet immer noch die DK entscheidung (40 tagen?!?!?!) vielleicht weil für provokation darf man nicht eine rote karte geben?

Und inzwischen haben die beide schiris wieder Ticino pfeiffen können (der fall ist noch offen, ist dies normal?)...und gegen Thun gab es nochmals einige "komische entscheide"...wie kann man sicher pfeiffen wissend dass eine entscheidung bei der DK diskutiert sein muss?
Seite 93 von 103

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich+7154.000
2.Floorball Köniz+4047.000
3.SV Wiler-Ersigen+3847.000
4.Zug United+1238.000
5.HC Rychenberg Winterthur+834.000
6.UHC Alligator Malans+2132.000
7.UHC Uster-1031.000
8.Waldkirch-St. Gallen-1130.000
9.Chur Unihockey+529.000
10.Tigers Langnau-1028.000
11.Ad Astra Sarnen-6711.000
12.UHC Thun-979.000
1.Kloten-Dietlikon Jets+9448.000
2.Skorpion Emmental Zollbrück+9248.000
3.piranha chur+5744.000
4.Red Ants Winterthur-1027.000
5.Wizards Bern Burgdorf+723.000
6.Unihockey Berner Oberland-522.000
7.Zug United-1822.000
8.UHC Laupen ZH-2320.000
9.FB Riders DBR-7313.000
10.UH Red Lions Frauenfeld-1213.000
1.Floorball Thurgau+10056.000
2.Unihockey Basel Regio+4944.000
3.Kloten-Dietlikon Jets+2641.000
4.Regazzi Verbano UH Gordola+036.000
5.Ticino Unihockey-337.000
6.UHC Grünenmatt+331.000
7.UHT Eggiwil-1931.000
8.UHC Sarganserland-2330.000
9.Floorball Fribourg-1328.000
10.I. M. Davos-Klosters-3223.000
11.Unihockey Langenthal Aarwangen-3423.000
12.RD March-Höfe Altendorf-5410.000
1.Waldkirch-St. Gallen+6352.000
2.UH Appenzell+3541.000
3.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf+2839.000
4.Aergera Giffers+2232.000
5.UH Lejon Zäziwil+726.000
6.Nesslau Sharks-1323.000
7.Unihockey Basel Regio-1422.000
8.UC Yverdon-2917.000
9.Floorball Uri-3610.000
10.Visper Lions-638.000

Quicklinks