FORUM: Diskussion

U21A Juniorinnen Unihochey
Antworten
TeamSwitzerland
2017-05-08 23:18:28

In Antwort auf:


Was denkt ihr wer dominiert die u21 Meisterschaft 2017/18?



Schwierig einzuschätzen. Laupen hat sicherlich den Kader mit der höchstn Konstanz. Zahlreiche Mannschaften haben neue Trainer erhalten und sind schwierig einzuschätzen.


Top 3:



  • Dietlikon

  • Piranha

  • Laupen


Überraschungsteam:



  • WaSa

  • Skorps


Beide Mannschaften erhalten einen neuen Trainer. Bei den St. Gallern übernehmen zwei talentierte neue Kräfte das Ruder.


Absteiger: Red Ants, da der Aufsteiger vermutlich den schwächsten und fast den jüngsten Kader überhaupt hat.

Tschau 213.202.61.222
2017-05-08 23:14:24

Ist wohl noch etwas früh um Prognosen zu machen, da kaum Kadernews bekannt sind.

Hallihallo 84.226.138.199
2017-05-08 22:40:17

Was denkt ihr wer dominiert die u21 Meisterschaft 2017/18?

crosby 95.174.252.92
2017-01-25 19:45:59

Bin deiner Meinung, die Playoffs sind offen.


Kann ausgeglichene und spannende Partien geben, bin gespannt.


 


 

Floorballspieler 213.202.61.222
2017-01-24 21:35:03

So die Qualifikation der U21-Juniorinnen ist nun vorbei.


Was ist eure Meinung zum bisherigen Verlauf der Saison?


Abgesehen von Laupen (Leader mit grossem Abstand) und Uri (Schlusslicht mit nur einem Punkt) wirkt die Liga recht ausgeglichen, es gab immer wieder ein paar Überraschungen.

Mika Kohonen 178.193.232.26
2016-11-20 07:45:37

Ich stimme dieser Sichtweise vollständig zu! In den meisten U 21 Teams der Juniorinnen sind leider nur jeweils 1-3 Spielerinnen zu erkennen mit Talent und Potential. Alle weiteren Spielerinnen werden nur benötigt um für diese wenigen ein Team zu bilden, damit diese überhaupt spielen können. Daher ist die Selektion absolut unehrlich. Zudem versteht jeder Trainer etwas anderes unter Talent. Eine Kleinwüchsige schnelle, wird dann oft als Riesentalent bezeichnet, obwohl ihr der notwendige Wille in diesem Sport etwas zu erreichen völlig abgeht. Und beim genaueren Hinsehen ist Sie eigentlich nur schnell, alles andere fehlt. Für die Vereine sind aber grosse Kader wichtige wirtschaftliche Faktoren- es geht ums Geld. Sponsorenläufe- Talentsponsoren- Kalenderverkäufe und vieles mehr, sichern den Vereinen erfreuliche Einnahmen. Die sportliche Qualität jedoch ist und bleibt jedoch besorgniserregend. Die sogenannten Förderkader vieler Vereine sind ein einziger Witz! Zeit für einen Wechsel auf U 19!


 

Eifach so
2016-09-25 11:12:39

Ich habe um ehrlich zu sein genug gesehen. Es ist Zeit mein Blatt vor meinem Mund zu lösen und in dieser Hinsicht einmal ehrlich zu sprechen.


Geschätzte Trainerinnen und Trainer der U21 Juniorinnen


Mich würde ein Punkt brennend interessieren. Für mich als Beobachter passiert in diesem Bereich etwas was sich niemand zu sagen getraut. Die Qualität dieser Teams verschlechtert sich von Saison zu Saison, und niemanden scheint es zu intressieren. Ausbildungsstrukturen und Werte von Swissunihockey werden unter die Fussmatte gewischt, und auf die Ausbildungsstruktur wird keinen grossen Wert mehr gelegt. Um die Mannschaften am Leben zu erhalten werden 14-15 Jährige Spielerinnen in die Teams geholt um überhaupt mit der Saison starten zu können.


Weiter frage ich mich wie im Sommer gesrbeitet wird. Zum Teil läsdt die Athletik und die Körperliche Verfassung von vielen dieser Spielerinnen zu wünschen übrig.


Hinzu kommen die Spiele welche für den Betrachter und die Betrachterinnen stehts an Qualität verlieren.


Ich persönlich frage mich wie es in nächster Zeit mit diesem Bereich weitergeht. Treten weiterhin die Grundsätze und die Struktur in diesem Bereich. Jedoch werdet ihr gerade in diesem Bereich des Unihockey Sports keine positiven Ergebnisse erzielen.


 


 


 

Seite 1 von 1

Community Updates

Tabellen

1.SV Wiler-Ersigen86:4729
2.Floorball Köniz89:5726
3.Tigers Langnau79:6024
4.UHC Alligator Malans75:6321
5.Grasshopper Club Zürich93:6518
6.Zug United70:7714
7.HC Rychenberg Winterthur66:8114
8.Waldkirch-St. Gallen66:8614
9.Chur Unihockey54:7813
10.Kloten-Bülach Jets62:7710
11.UHC Uster59:749
12.UHC Thun51:856
1.piranha chur82:1929
2.UHC Dietlikon76:2824
3.Wizards Bern Burgdorf57:4321
4.Skorpion Emmental Zollbrück60:4719
5.R.A. Rychenberg Winterthur57:4316
6.Unihockey Berner Oberland36:4714
7.Aergera Giffers32:4711
8.UH Red Lions Frauenfeld32:797
9.Zug United30:563
10.Waldkirch-St. Gallen21:743
1.Unihockey Basel Regio79:4729
2.Ad Astra Sarnen77:5622
3.Unihockey Langenthal Aarwangen59:4522
4.Floorball Fribourg57:4520
5.Floorball Thurgau59:4718
6.UHC Sarganserland61:6514
7.UHC Grünenmatt48:5811
8.Ticino Unihockey57:7211
9.RD March-Höfe Altendorf50:6710
10.I. M. Davos-Klosters49:588
11.Regazzi Verbano UH Gordola44:628
12.Pfannenstiel Egg36:544
1.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf59:2131
2.UHC Laupen ZH67:2923
3.FB Riders DBR45:3520
4.Unihockey Basel Regio49:4720
5.Mendrisiotto Ligornetto42:5418
6.UH Lejon Zäziwil45:5413
7.Floorball Uri34:606
8.UHC Trimbach32:731

Quicklinks