17.
05.
NLB Männer | Autor: Güngerich Etienne

Zalesny wieder bei Gordola

Nach einem kurzen Intermezzo in der tschechischen Superliga kehrt Ales Zalesny auf die neue Saison wieder zu Verbano Gordola zurück. Dazu geben die Tessiner die Vertragsverlängerung mit Jarmo Eskelinen bekannt.

Zalesny wieder bei Gordola Ales Zalesny wird ab September wieder in der NLB auf Torejagd gehen. (Bild: TopPictures/Archiv)

Er hat immer noch nicht genug: trotz dem hohen Alter von 39 Jahren wird Ales Zalesny auch in der neuen Saison für Verbano Gordola auf Torejagd gehen. Für den tschechischen Stürmer ist es eine Rückkehr an alte Wirkungsstätte. Denn Anfang Jahr verliess der sechsfache WM-Teilnehmer den B-Ligisten in Richtung Heimat, um dort FBC Ostrava vor dem Fall in die Abstiegsspiele zu retten. Mit sechs Punkten (3+3) verhalf der ehemalige Tigers-Akteur dem Klub aus seiner Heimatstadt tatsächlich zur Playoff-Teilnahme. Dort bedeutete allerdings Florbal Chodov im Viertelfinal nach sechs Spielen bereits Endstation. Nun kehrt Zalesny also nach Gordola zurück und wird seine vierte Saison im Tessin in Angriff nehmen.

Auch schon in seine dritte Spielzeit wird Jarmo Eskelinen gehen. Der 37- jährige Finne hat seinen Vertrag ebenfalls verlängert. Eskelinen kann sowohl als Verteidiger und als Center eingesetzt werden und erzielte für Gordola in den letzten beiden Saisons 92 Skorerpunkte.

Die Kloten-Dietlikon Jets dürfen auch in der kommenden Spielzeit auf die Dienste von Yannick Steffen, Patrick Kapp und Nick Bregenzer zählen. Die Kaderplanung für die neue... Jets können drei Spieler halten
Unihockey Basel Regio gibt die Verpflichtung von Otto Blomqvist bekannt. Er tritt die Nachfolge von Mikko Jolma an. Blomqvist kommt für Jolma
Floorball Thurgau verstärkt sich auf die neue Saison mit zwei finnischen Neuverpflichtungen. Joonas Föhr und Valtteri Viitakoski stossen beide aus der höchsten finnischen... Auch Thurgau erhält finnische Verstärkung

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich141:7652
2.SV Wiler-Ersigen144:8947
3.Floorball Köniz113:9942
4.UHC Alligator Malans133:9240
5.Chur Unihockey119:11937
6.Zug United144:13635
7.UHC Uster101:11035
8.HC Rychenberg Winterthur111:13430
9.Tigers Langnau115:13028
10.Waldkirch-St. Gallen100:12827
11.UHC Thun98:14313
12.Kloten-Dietlikon Jets103:16610
1.piranha chur129:4351
2.Kloten-Dietlikon Jets120:5245
3.Wizards Bern Burgdorf118:6141
4.Unihockey Berner Oberland95:6636
5.Skorpion Emmental Zollbrück102:6933
6.R.A. Rychenberg Winterthur54:9320
7.UHC Laupen ZH55:9519
8.Zug United55:9713
9.UH Red Lions Frauenfeld42:1087
10.Aergera Giffers49:1355
1.Ad Astra Sarnen147:9059
2.Unihockey Basel Regio136:8754
3.Floorball Thurgau139:10443
4.Ticino Unihockey121:12039
5.I. M. Davos-Klosters118:11634
6.Unihockey Langenthal Aarwangen120:12634
7.Regazzi Verbano UH Gordola116:11828
8.Floorball Fribourg90:11026
9.RD March-Höfe Altendorf108:13325
10.UHC Sarganserland92:11522
11.Pfannenstiel Egg95:12319
12.UHC Grünenmatt93:13313
1.FB Riders DBR82:6240
2.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf75:5238
3.SU Mendrisiotto106:7537
4.Unihockey Basel Regio109:8430
5.UH Appenzell76:6429
6.Waldkirch-St. Gallen77:6626
7.UH Lejon Zäziwil77:8123
8.Floorball Uri58:7321
9.UC Yverdon48:6821
10.UHC Trimbach43:1265

Quicklinks