23.
11.
NLA Männer | Autor: Keller Damian

Team der Runde 12

Mit vier Toren in zwanzig Minuten führte Dan Hartmann Alligator Malans zum Sieg über den HC Rychenberg. Da lässt sich eine Nomination fürs Team der Runde nicht vermeiden. Wer hat es sonst noch in die Top-6 der Runde 12 geschafft?

Team der Runde 12 Dan Hartmanns Formkurve in Richtung WM stimmt. (Bild: Erwin Keller)

Im hochstehenden Duell der Nati-Goalies behielt Patrick Eder mit Köniz gegen Pascal Meier knapp die Oberhand. Der Kantersieg Usters gegen Zug fand auch im Team der Runde seinen Niederschlag - Martin Prazan und Patrik Doza steuerten gemeinsam acht Skorerpunkte zum Sieg der Zürcher Oberländer bei. Rohit Chiplunkar leistete seinen Beitrag zum wichtigen Sieg von WaSa in Chur und Alexander Bühler führte Thun gegen Sarnen mit zwei Treffern zum ersten Sieg der Saison.

Team der Runde 12

Alexander Bühler (1)
(UHC Thun)

 

Patrik Doza (1)
(UHC Uster)

 

Dan Hartmann (2)
(Alligator Malans)

 

Rohit Chiplunkar (1)
(WaSa)

 

Martin Prazan (2)
(UHC Uster)

 

Patrick Eder (2)
(Floorball Köniz)

Wiler-Ersigen gewinnt das einzige Spiel vom Sonntag und bleibt somit GC und Köniz auf den Fersen. Nach zweimaligem Rückstand fällt die Entscheidung zugunsten des SVWE im... Wiler mit der Wende in Langnau
Ad Astra Sarnen ist auf der Suche nach einem neuen Headcoach fündig geworden. Tomas Chrapek, zuletzt bei ULA in der NLB tätig, übernimmt das Obwaldner Team. Chrapek übernimmt bei Sarnen
Im letzten Spiel vor der WM-Pause ist die Siegesserie der Hoppers gebrochen. Köniz überholt die Stadtzürcher punktemässig, hat aber ein Spiel mehr absolviert. Im... Erster Sieg für Thun, erste Niederlage für GC

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich+4331.000
2.Floorball Köniz+3132.000
3.SV Wiler-Ersigen+2426.000
4.UHC Alligator Malans+2924.000
5.Zug United-318.000
6.HC Rychenberg Winterthur-915.000
7.UHC Uster-318.000
8.Chur Unihockey+916.000
9.Waldkirch-St. Gallen-1213.000
10.Tigers Langnau-1210.000
11.Ad Astra Sarnen-307.000
12.UHC Thun-673.000
1.Kloten-Dietlikon Jets+3227.000
2.Skorpion Emmental Zollbrück+2824.000
3.piranha chur+1815.000
4.Red Ants Winterthur-712.000
5.Wizards Bern Burgdorf+1413.000
6.Unihockey Berner Oberland+412.000
7.FB Riders DBR-1510.000
8.Zug United-59.000
9.UHC Laupen ZH-137.000
10.UH Red Lions Frauenfeld-560.000
1.Floorball Thurgau+6537.000
2.Unihockey Basel Regio+4033.000
3.UHC Grünenmatt+1425.000
4.Kloten-Dietlikon Jets+1225.000
5.Ticino Unihockey+125.000
6.Regazzi Verbano UH Gordola+025.000
7.UHC Sarganserland-1423.000
8.UHT Eggiwil-1922.000
9.I. M. Davos-Klosters-1718.000
10.Floorball Fribourg-1715.000
11.Unihockey Langenthal Aarwangen-2912.000
12.RD March-Höfe Altendorf-367.000
1.Waldkirch-St. Gallen+4334.000
2.UH Appenzell+2028.000
3.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf+1925.000
4.UH Lejon Zäziwil+1823.000
5.Nesslau Sharks+018.000
6.Aergera Giffers-217.000
7.Unihockey Basel Regio-915.000
8.UC Yverdon-309.000
9.Floorball Uri-178.000
10.Visper Lions-423.000

Quicklinks