23.
02.
2017
NLA Männer | Autor: Floorball Köniz

Weitere Kadermutationen bei Köniz

Floorball Köniz gibt im Hinblick auf die Saison 2017/2018 weitere Kadermutationen bekannt. Jens Frejd und Christian Ledergerber werden ihre Karrieren nach dieser Saison beenden. Die Verteidiger Stefan Castrischer und Daniel Herzog haben dagegen ihre Verträge bei den Bernern verlängert.

Weitere Kadermutationen bei Köniz Jens Frejd wird seine Karriere nach dieser Saison beenden. (Bild: Damian Keller)

Mit Christian Ledergerber hat sich einer der momentanen Leistungsträger entschieden, seine Karriere per Ende Saison zu beenden. „Ich geniesse nun noch jedes Training und jedes Spiel, freue mich aber auch darauf, in meinem Leben andere Prioritäten zu setzen", so Ledergerber zu seinem Entscheid, der ihm nicht leicht gefallen ist. Ganz an den berühmten Nagel wird er seinen Stock wohl nicht hängen und in einer anderen Mannschaft der Vorstädter weiterspielen. Ledergerber kann mittlerweile auf über 150 NLA-Spiele zurückblicken.

Etwas anders präsentiert sich die Ausgangslage bei Jens Frejd. Der Stürmer gibt vor allem familiäre Gründe für seinen Rücktritt an. Frejd äussert sich wie folgt zu seinem Rücktritt: „Die Herausforderung Privatleben, Beruf und Sport unter einen Hut zu bringen und allen drei Bereichen gleich gerecht zu werden, ist immer schwieriger geworden. Ich möchte mehr Zeit mit meiner Familie verbringen. Sicherlich werde ich weiter aktiv Sport treiben, welche Sportart und welches Niveau weiss ich im Moment aber noch nicht. Erst einmal zählt nun aber die laufende Saison mit Floorball Köniz, welche wir möglichst gut abschliessen möchten." Frejd beendet seine Karriere nach 8 NLA-Saisons und (bisher) 354 Punkten (211 Tore, 143 Assists).

Stefan Castrischer spielt eine weitere Saison in der ersten Mannschaft von Floorball Köniz. Er wird nach seiner Vertragsverlängerung in die 6. Saison steigen. Castrischer gilt als einer der wichtigsten defensiven Spieler bei den Könizern.

Daniel Herzog (Jahrgang 1995) hat in den beiden letzten Saison erste Erfahrungen in der ersten Mannschaft von Floorball Köniz gemacht. Mit seiner Vertragsverlängerung soll der Verteidiger einen weiteren Schritt in seiner Entwicklung tun.

 

GC besiegt Köniz deutlich und hält sich weiter auf dem Leadertrhon. Malans und Zug kommen zu deutlichen Heimsiegen, Wiler gewinnt in Thun und bleibt Zweiter. Am Sonntag... NLA Männer: 13. Runde
Eine Woche nach der WM in Prag richtet sich der Fokus wieder auf den Liga-Alltag. GC empfängt Köniz zum Spitzenspiel,... NLA Männer: Vorschau 13. Runde
Nach der spektakulären Trainerrochade geht für Zug United der Kampf um die Playoff-Qualifikation weiter. Am kommenden Samstag folgt das NLA-Heimspiel gegen Chur. Wieder in die Gänge kommen
Bei der Ustermer NLA steht ein neues Gesicht hinter der Bande. Armin Schmid ergänzt den NLA-Staff um Trainer Mika Heinonen. Ergänzung im Ustermer-Staff

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich74:3532
2.SV Wiler-Ersigen92:4930
3.Floorball Köniz73:6327
4.UHC Alligator Malans73:5024
5.UHC Uster63:6820
6.Tigers Langnau74:7719
7.Zug United91:8318
8.Chur Unihockey66:8017
9.HC Rychenberg Winterthur69:9515
10.Waldkirch-St. Gallen61:7714
11.UHC Thun66:899
12.Kloten-Dietlikon Jets58:946
1.piranha chur88:2936
2.Kloten-Dietlikon Jets76:3630
3.Skorpion Emmental Zollbrück65:4125
4.Unihockey Berner Oberland62:4124
5.Wizards Bern Burgdorf65:4023
6.UHC Laupen ZH35:6612
7.R.A. Rychenberg Winterthur36:6912
8.Zug United36:699
9.Aergera Giffers40:835
10.UH Red Lions Frauenfeld27:564
1.Ad Astra Sarnen100:6238
2.Unihockey Basel Regio94:6137
3.Floorball Thurgau95:7129
4.Ticino Unihockey81:8026
5.Unihockey Langenthal Aarwangen85:9124
6.UHC Sarganserland73:7422
7.Regazzi Verbano UH Gordola79:7721
8.I. M. Davos-Klosters82:8421
9.Floorball Fribourg58:7317
10.RD March-Höfe Altendorf75:9715
11.Pfannenstiel Egg65:8910
12.UHC Grünenmatt62:9010
1.FB Riders DBR53:4128
2.SU Mendrisiotto65:4426
3.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf51:3426
4.Waldkirch-St. Gallen58:4123
5.Unihockey Basel Regio76:5622
6.UH Appenzell51:4417
7.UC Yverdon31:4713
8.UH Lejon Zäziwil47:5712
9.Floorball Uri34:568
10.UHC Trimbach30:765

Quicklinks