13.
06.
Nati Frauen U19 | Autor: Streiter Constantin

Doch keine U19-WM in China

Knapp zwei Jahre vor der nächsten U19-WM der Frauen steht fest: China wird diesen Anlass nicht wie geplant organisieren können. Der IFF steht in Verhandlungen mit einem anderen Land.

Doch keine U19-WM in China Noch ist offen, wo die Schweizer Fans ihr Team 2020 anfeuern werden. (Bild: Dieter Meierhans)

Anfang Juni fand das "IFF Central Board Meeting" in der Schweiz statt. Nach grossem Lob für die hervorragende Arbeit des Schweizer Verbands bei der U19-WM der Frauen in Herisau und St. Gallen gab es schlechte Nachrichten für die nächste Austragung dieses Events: China kann die WM 2020 nicht organisieren.

Fehlende personelle und finanzielle Ressourcen sowie sturkturelle Probleme des chinesischen Verbandes sind die Ursache dafür. Die U19-WM hätte etwa keine staatliche Unterstützung erhalten, da der chinesische Unihockeyverband keine eigenständigen Strukturen hat, sondern faktisch dem nationalen Eishockeyverband untersteht.

Der IFF steht nun in Verhandlungen mit einem anderen Organisator - wer das ist, wurde nicht kommuniziert. Nachdem die U19-Männer in rund elf Monaten zur WM in Halifax (CAN) antreten, dürfte das Turnier der Frauen wohl eher in Europa bleiben. Affaire à suivre.

Am 11. Mai 2008 - genau heute vor zehn Jahren - feierte die Schweiz in Polen den bis heute einzigen WM-Titel im Nachwuchsbereich. Julia Suter schoss die U19-Auswahl in der... WM-Gold vor zehn Jahren
Trotz dem Sieg im letzten Spiel gegen Norwegen war die U19-Weltmeisterschaft der Frauen für das Schweizer Team eine herbe Enttäuschung. Wir baten Aldo Casanova um seine... Interview mit Aldo Casanova
Mit zwölf Toren war Ellen Bäckstedt (RIG Umea IBF) die erfolgreichste Torschützin der U19-WM in der Schweiz. Ganz zufrieden ist die 18-Jährige mit ihrem Auftritt trotzdem... Ellen Bäckstedt: „Ich kanns noch besser“

Community Updates

Tabellen

1.SV Wiler-Ersigen155:8754
2.Floorball Köniz176:11049
3.Tigers Langnau170:13046
4.Grasshopper Club Zürich175:12542
5.UHC Alligator Malans145:12938
6.HC Rychenberg Winterthur137:13932
7.Zug United135:15230
8.UHC Uster124:13929
9.Waldkirch-St. Gallen121:16525
10.Chur Unihockey114:16521
11.UHC Thun104:15215
12.Kloten-Bülach Jets101:16415
1.piranha chur147:5350
2.UHC Dietlikon138:6447
3.Wizards Bern Burgdorf104:7240
4.R.A. Rychenberg Winterthur97:6934
5.Skorpion Emmental Zollbrück107:8434
6.Unihockey Berner Oberland67:8323
7.Aergera Giffers69:10416
8.UH Red Lions Frauenfeld57:12311
9.Waldkirch-St. Gallen49:1198
10.Zug United50:1147
1.Unihockey Basel Regio178:10359
2.Floorball Thurgau155:10948
3.Ad Astra Sarnen162:12446
4.Unihockey Langenthal Aarwangen123:11140
5.Floorball Fribourg131:11638
6.Regazzi Verbano UH Gordola108:12031
7.UHC Sarganserland122:12630
8.I. M. Davos-Klosters144:13729
9.UHC Grünenmatt103:13125
10.Ticino Unihockey133:17123
11.RD March-Höfe Altendorf104:16016
12.Pfannenstiel Egg72:12711
1.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf111:5451
2.UHC Laupen ZH131:5947
3.Unihockey Basel Regio109:8542
4.FB Riders DBR86:7135
5.UH Lejon Zäziwil95:9527
6.Mendrisiotto Ligornetto78:12027
7.Floorball Uri81:10422
8.UHC Trimbach54:1571

Quicklinks