13.
02.
2002
Nati Männer A | Autor: Boesch Klaus

Das Wochende im Zeichen der WM-Vorbereitung

Nicht nur in der Schweiz fanden am Wochenende Länderspiele statt. Vorallem die Teilnehmer der B-WM nutzen die Chance Ihre teilweise jungen und neuformierten Kader mit weiteren Ernstkämpfen zu testen.
6-Länderturnier (Belgien)
Mit Deutschland setzte sich am 6-Länderturnier der Favorit durch, waren sie doch der einzige Vertreter aus der A-Gruppe. Beim knappen Sieg gegen die Engländer und beim spannenden Final zeigte sich jedoch, dass der Aufsteiger keinen allzugrossen Vorsprung hat. Die Deutschen haderten im Final vorallem mit dem Schiedsrichterduo, dass Ihnen sogar 1 Tor aberkannte. Auch ein "Schweizer" sorgte in Belgien für Aufsehen. Der holländische Captain konnte sich als Torschützenkönig feiern lassen.
Niederlande -Deutschland U19 6:5 England - Deutschland 0:1
Belgien - Niederlande 2:2 Slowenien - Deutschland 2:8
Belgien - Deutschland U19 4:6 England - Slowenien 3:4
Spiel um Platz 5 Belgien-England 1:4
Spiel um Platz 3 Slowenien - Deutschland U19 4:2
Final Niederlande - Deutschland 5:6 Pen.
Unihockey

Italien-Österreich
Die italienische Nationalmannschaft gestaltete ihr Wochenende mit einem Unentschieden und einem deutlichen Sieg gegen Österreich erfolgreich. Doch in der Nacht auf Sonntag kam es zum Eklat und Nationaltrainer Soutter erklärte  um 2:00 seinen Rücktritt. Ein Schweizer weniger, der in Helsinki für Aufsehen sorgen kann...
Samstag: Italien - Österreich 2:2
Sonntag: Italien - Österreich 4:0

Esland-Lettland
In Estland kam es zum Nachbarnduell. Im ersten Spiel setzte sich der Gast und Vertreter der A-Gruppe sicher durch. Doch am Sonntag kamen die Esten mit einem 4:4 Unentschieden zu einem Achtungserfolg.
Samstag: Estland - Lettland 0:2
Sonntag: Estland - Lettland 4:4

Fotogalerien

Esa Jussila und Luan Misini bleiben weitere zwei Jahre Assistenztrainer des Schweizer Männer Nationalteams an der Seite von Headcoach David Jansson. Auch die restlichen... Misini und Jussila verlängern
Fast zwei Monate nach der schmerzlichen Niederlage im WM-Final von Prag hat Rekordweltmeister Schweden sein erstes Länderspiel gewonnen. An Finnland konnte sich die... Schweden mit erster Reaktion
«Ghackets mit Wörtli» ist eine vom HC Rychenberg Winterthur ins Leben gerufene Event-Reihe. Nach Eishockey-Schiedsrichter Daniel Stricker ist Nationaltrainer David Jansson... Der Nationaltrainer analysiert
Mit Michal Dudovic gewann in Prag erstmals ein Slowake die WM-Topskorerwertung. Der Akteur vom SV Wiler-Ersigen gesellt sich damit in einen Kreis von illustren Namen. An den... Werte können täuschen

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich141:7652
2.SV Wiler-Ersigen144:8947
3.Floorball Köniz113:9942
4.UHC Alligator Malans133:9240
5.Chur Unihockey119:11937
6.Zug United144:13635
7.UHC Uster101:11035
8.HC Rychenberg Winterthur111:13430
9.Tigers Langnau115:13028
10.Waldkirch-St. Gallen100:12827
11.UHC Thun98:14313
12.Kloten-Dietlikon Jets103:16610
1.piranha chur129:4351
2.Kloten-Dietlikon Jets120:5245
3.Wizards Bern Burgdorf118:6141
4.Unihockey Berner Oberland95:6636
5.Skorpion Emmental Zollbrück102:6933
6.R.A. Rychenberg Winterthur54:9320
7.UHC Laupen ZH55:9519
8.Zug United55:9713
9.UH Red Lions Frauenfeld42:1087
10.Aergera Giffers49:1355
1.Ad Astra Sarnen147:9059
2.Unihockey Basel Regio136:8754
3.Floorball Thurgau139:10443
4.Ticino Unihockey121:12039
5.I. M. Davos-Klosters118:11634
6.Unihockey Langenthal Aarwangen120:12634
7.Regazzi Verbano UH Gordola116:11828
8.Floorball Fribourg90:11026
9.RD March-Höfe Altendorf108:13325
10.UHC Sarganserland92:11522
11.Pfannenstiel Egg95:12319
12.UHC Grünenmatt93:13313
1.FB Riders DBR82:6240
2.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf75:5238
3.SU Mendrisiotto106:7537
4.Unihockey Basel Regio109:8430
5.UH Appenzell76:6429
6.Waldkirch-St. Gallen77:6626
7.UH Lejon Zäziwil77:8123
8.Floorball Uri58:7321
9.UC Yverdon48:6821
10.UHC Trimbach43:1265

Quicklinks