13.
02.
2002
Nati Männer A | Autor: Boesch Klaus

Das Wochende im Zeichen der WM-Vorbereitung

Nicht nur in der Schweiz fanden am Wochenende Länderspiele statt. Vorallem die Teilnehmer der B-WM nutzen die Chance Ihre teilweise jungen und neuformierten Kader mit weiteren Ernstkämpfen zu testen.
6-Länderturnier (Belgien)
Mit Deutschland setzte sich am 6-Länderturnier der Favorit durch, waren sie doch der einzige Vertreter aus der A-Gruppe. Beim knappen Sieg gegen die Engländer und beim spannenden Final zeigte sich jedoch, dass der Aufsteiger keinen allzugrossen Vorsprung hat. Die Deutschen haderten im Final vorallem mit dem Schiedsrichterduo, dass Ihnen sogar 1 Tor aberkannte. Auch ein "Schweizer" sorgte in Belgien für Aufsehen. Der holländische Captain konnte sich als Torschützenkönig feiern lassen.
Niederlande -Deutschland U19 6:5 England - Deutschland 0:1
Belgien - Niederlande 2:2 Slowenien - Deutschland 2:8
Belgien - Deutschland U19 4:6 England - Slowenien 3:4
Spiel um Platz 5 Belgien-England 1:4
Spiel um Platz 3 Slowenien - Deutschland U19 4:2
Final Niederlande - Deutschland 5:6 Pen.
Unihockey

Italien-Österreich
Die italienische Nationalmannschaft gestaltete ihr Wochenende mit einem Unentschieden und einem deutlichen Sieg gegen Österreich erfolgreich. Doch in der Nacht auf Sonntag kam es zum Eklat und Nationaltrainer Soutter erklärte  um 2:00 seinen Rücktritt. Ein Schweizer weniger, der in Helsinki für Aufsehen sorgen kann...
Samstag: Italien - Österreich 2:2
Sonntag: Italien - Österreich 4:0

Esland-Lettland
In Estland kam es zum Nachbarnduell. Im ersten Spiel setzte sich der Gast und Vertreter der A-Gruppe sicher durch. Doch am Sonntag kamen die Esten mit einem 4:4 Unentschieden zu einem Achtungserfolg.
Samstag: Estland - Lettland 0:2
Sonntag: Estland - Lettland 4:4

Fotogalerien

David Jansson hat heute Nachmittag in Neuenburg sein 20-Mann-Kader für die WM in Prag bekannt gegeben. Für sieben Spieler werden es die ersten Weltmeisterschaften sein. Deny... "Känzig braucht mehr Zeit"
Der Trainer der Schweizer Männer A-Nationalmannschaft David Jansson hat sich entschieden, mit welchen 18 Feldspielern und zwei Torhütern er an die Weltmeisterschaft in Prag... Mit diesen Spielern geht's an die WM
Morgen wird David Jansson sein Team für die WM in Prag bekannt geben. Weil der Nationaltrainer seine Hausaufgaben schon im Vorfeld erledigt hat, geht es für ihn im Prinzip... Wer schnappt sich den letzten Platz?
Sowohl die Partien der Frauen an der Euro Floorball Tour in Neuenburg vom kommenden Wochenende, wie auch die der Männer an der WM in Prag anfangs Dezember können zum ersten... EFT-Spiele im SRF-Livestream

Community Updates

Tabellen

1.SV Wiler-Ersigen73:3524
2.Grasshopper Club Zürich51:2523
3.Floorball Köniz58:4621
4.UHC Alligator Malans52:4018
5.UHC Uster53:5018
6.Zug United72:6515
7.Tigers Langnau52:5815
8.Chur Unihockey54:6113
9.HC Rychenberg Winterthur51:7310
10.Waldkirch-St. Gallen43:618
11.UHC Thun48:687
12.Kloten-Dietlikon Jets46:715
1.piranha chur63:1824
2.Skorpion Emmental Zollbrück45:2619
3.Kloten-Dietlikon Jets46:2518
4.Wizards Bern Burgdorf49:2317
5.Unihockey Berner Oberland42:2615
6.UHC Laupen ZH26:3912
7.R.A. Rychenberg Winterthur21:476
8.Zug United20:486
9.Aergera Giffers23:592
10.UH Red Lions Frauenfeld14:381
1.Unihockey Basel Regio65:4125
2.Ad Astra Sarnen63:4424
3.Floorball Thurgau68:4921
4.Ticino Unihockey60:4821
5.Regazzi Verbano UH Gordola58:5218
6.I. M. Davos-Klosters60:5415
7.Unihockey Langenthal Aarwangen52:6315
8.UHC Sarganserland52:5214
9.RD March-Höfe Altendorf47:669
10.Pfannenstiel Egg42:556
11.Floorball Fribourg37:566
12.UHC Grünenmatt42:666
1.FB Riders DBR40:3120
2.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf36:2718
3.SU Mendrisiotto40:2317
4.Waldkirch-St. Gallen40:2616
5.Unihockey Basel Regio47:3612
6.UH Appenzell35:3011
7.UH Lejon Zäziwil38:4310
8.Floorball Uri23:346
9.UC Yverdon23:366
10.UHC Trimbach24:604

Quicklinks