News

Nächste Woche beginnen die Playoff-Viertelfinalspiele in der NLA. Die Serien werden im Best-of-7-Modus ausgetragen. Hier die Spieldaten. Daten Playoff-Viertelfinals NLA
Der ehemalige Natigoalie Daniel Streit kehrt als Funktionär zu seinem Stammverein Tigers Langnau zurück. Streit zurück zu den Tigers
In die Teams der Runden 21 und 22 von "unihockey.ch - the game" wurden total immer noch sechs Neulinge gewählt. Team der Runde 22 besteht zudem nur aus Schweizer Spielern. Team der Runde
Der Schwedische Ausnahmekönner Kim Nilsson hat einen neuen Titel gewonnen. Der GC-Torjäger gewann die Skorerwertung der NLA und darf sich nun offiziell Torschützenkönig nennen. Topskorer Nilsson
In der letzten Runde hat Chur den vierten Platz und das Heimrecht in den Playoffs Köniz vor der Nase weggeschnappt. Der Qualisieg geht an Wiler-Ersigen. Malans und GC folgen dahinter. In den Playouts haben Thun und Kloten-Bülach Heimrecht. Die Viertelfinals versprechen Spannung. NLA Männer, 22 Runde
Wiler-Ersigen verteidigt den Leaderthron souverän. Nach der Niederlage gegen Chur fällt GC auf Rang 4 zurück, Malans rückt dafür auf 2 vor. Ebenfalls siegreich sind Rychenberg und Grünenmatt. Vor der letzten Runde am Sonntag sind Verschiebungen auf den ersten Positionen weiter möglich. NLA Männer, 21. Runde
Vor zwei Wochen haben sich die Nationalliga-A-Equipe von Chur Unihockey und Trainer Thomas Berger vorzeitig getrennt. Interimstrainer Claudio Stingelin über die Geschehnisse der letzten Wochen und den Zustand der Mannschaft. «Hätte gerne mit Berger beendet»
Die letzte Runde der regulären Saison steht den NLA-Männern bevor. Sowohl die Playoff- wie auch die Playout-Plätze sind bereits vergeben, nur die jeweiligen Ausgangslagen sind noch nicht geklärt. Die grosse Frage: Wer wird Qualisieger? NLA Männer, Vorschau 21./22. Runde
Die NLA-Mannschaft der Tigers Langnau will den Unihockeysport den Zuschauern noch näher bringen. Dazu hat das Team von Cheftrainer Niklaus Engel bereits eine Spendenaktion lanciert, mit der sie eine neue, hochwertige Kamera für einen Livestream finanzieren möchten. Die Tigers rüsten auf
Im Team der Runde 20 von „unihockey.ch - the game" ist mit Renato Schneider für einmal nur ein Neuling vertreten. Kim Nilsson schaffte die Aufnahme nach Tatu Väänänen und Claudio Laely zum vierten Mal. Team der Runde
Seite 1 von 258
Magazin
100
100/14/15
Cupfinal 2015

Community Updates

Tabellen

1.SV Wiler-Ersigen161:10651
2.UHC Alligator Malans141:9749
3.Grasshopper Club Zürich161:11746
4.Chur Unihockey141:11644
5.Floorball Köniz158:11043
6.Tigers Langnau130:9339
7.HC Rychenberg Winterthur151:13035
8.UHC Grünenmatt144:14035
9.UHC Thun114:16421
10.Kloten-Bülach Jets84:15713
11.UHC Uster95:16812
12.Waldkirch-St. Gallen78:1608
1.piranha chur133:5946
2.UHC Dietlikon151:6044
3.Skorpion Emmental Zollbrück73:4538
4.Wizards Bern Burgdorf82:7625
5.Aergera Giffers58:10325
6.R.A. Rychenberg Winterthur62:8121
7.Zug United59:10510
8.FB Riders DBR36:1257
1.I. M. Davos-Klosters102:9536
2.Ad Astra Sarnen117:10932
3.Olten Zofingen129:9431
4.Floorball Thurgau135:11129
5.Zug United107:10828
6.Zürisee Unihockey ZKH89:10526
7.Ticino Unihockey108:10425
8.UHC Sarganserland102:11125
9.UHT Eggiwil99:11023
10.Unihockey Langenthal Aarwangen76:11715
1.Unihockey Berner Oberland128:5356
2.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf70:5746
3.UH Red Lions Frauenfeld84:6042
4.UH Lejon Zäziwil68:6430
5.Waldkirch-St. Gallen62:6826
6.UHC Zugerland69:10318
7.UHC Domat-Ems66:9717
8.Unihockey Basel Regio68:11317

Quicklinks