28.
05.
NLA Frauen | Autor: Floorball Riders

Simone Adank zu den Riders

Von den Red Lions Frauenfeld wechselt Simone Adank innerhalb der NLA zu den Floorball Riders. Diese geben zudem die Vertragsverlängerung mit Anna Bachrata bekannt und integrieren ein Goalie-Talent aus dem eigenen Nachwuchs.

Simone Adank zu den Riders Simone Adank spielte drei Saisons für Frauenfeld. (Bild: Dieter Meierhans/Archiv)

Simone Adank, die in der vergangenen Saison die Red Lions als Captain anführte, schliesst sich nach drei NLA-Saisons in Frauenfeld neu den Riders an. Bevor sie nach Frauenfeld wechselte, spielte Simone Adank während sechs Jahren für die Hot Chilis in Rümlang-Regensdorf.
Die 28-Jährige bringt eine Portion Erfahrung mit und wird den Riders helfen sich weiter in der NLA zu etablieren und den nächsten Schritt zu machen. Mit ihrem Spielverständnis und Offensivdrang wird das Spiel der Riders noch facettenreicher machen. "Ich freue mich auf die neue Herausforderung, das Team und hoffe, dass ich meinen Teil für eine erfolgreiche Saison beitragen kann", so Simone Adank.

Aus dem eigenen Nachwuchs stösst mit Nubya Schir ein 3. Goalie ins NLA-Team. Sie hat bereits während dem Saisonunterbruch mit der NLA trainiert. Sportchefin Sarah Altwegg: „Der Sprung von der U21B in die NLA ist eher gross, zudem gibt es nicht so viele Spiele. Wir möchten Nubya noch besser fördern und an das NLA-Niveau heranführen. Wir haben bereits in den Trainings gesehen, in welch kurzer Zeit sich Nubya weiter entwickelt hat. Wir sind überzeugt, dass wir mit Nubya neu einen Backup im Team haben, die engagiert und motiviert ist."

Erhalten bleiben wird dem Team auch Anna Bachrata. Nach einer ersten, schwierigen Saison verlängert sie ihren Vertrag um eine weitere Saison. Bachrata, die sich relativ früh einen Ermüdungsbruch im Schienbein zuzog, ist nach längerer Pause genesen und hat bereits vergangene Saison mit der Reha und erneutem Aufbau begonnen. Sportchefin Sarah Altwegg: „Anna hat sich sehr gut im Team integriert, wurde auch neben dem Spielfeld zu einem wichtigen Bindeglied der Mannschaft, sie ist fleissig, motiviert und engagiert (als NLA-Spielerin und Vereinsmitglied) und wir sind sicher, dass sie in der kommenden Saison auf dem Platz zeigen wird was sie kann und eine Teamstütze ist."

 

Neuer Headcoach der Red Lions NLA-Frauen wird Felix (Fige) Coray. Der erfahrene NLA-Trainer will das noch junge Frauenteam aufbauen, entwickeln und Schritt für Schritt nach... Coray übernimmt die Red Lions
Im Vorstand der Wizards Bern Burgdorf kommt es zu einigen Wechseln. Vier verdienstvolle Mitglieder treten nach vielen ausserordentlich engagierten Jahren zurück. Aufgrund der... Wizards mit Wechsel im Vorstand
Die 28-jährige Verteidigerin Iza Rydfjäll verlängert ihren Vertrag bei den Kloten-Dietlikon Jets. Die Schwedin steigt somit in ihre dritte Saison bei den Fliegerinnen. Rydfjäll bleibt den Jets erhalten
Malgorzata Jablonowska verlängert ihren Vertrag um eine weitere Saison, die Finninnen Iina Autio und Niina Rinkinen (Staff) gehen zurück nach Finnland und auch Petra... Eine Vertragsverlängerung, drei Abgänge

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich111:692.313
2.UHC Alligator Malans95:622.250
3.Floorball Köniz96:662.000
4.SV Wiler-Ersigen96:701.938
5.Zug United100:921.625
6.HC Rychenberg Winterthur82:901.438
1.Kloten-Dietlikon Jets90:372.462
2.Skorpion Emmental Zollbrück70:482.077
3.piranha chur75:541.833
4.Zug United51:521.667
5.Wizards Bern Burgdorf64:691.538
1.Floorball Thurgau43:243.000
2.Unihockey Basel Regio40:182.800
3.UHT Eggiwil29:242.000
4.RD March-Höfe Altendorf36:301.800
5.I. M. Davos-Klosters32:271.600
6.Ticino Unihockey24:311.600
7.Unihockey Langenthal Aarwangen24:371.200
8.Regazzi Verbano UH Gordola27:341.000
9.Floorball Fribourg28:401.000
10.Kloten-Dietlikon Jets29:420.800
11.UHC Grünenmatt28:300.600
12.UHC Sarganserland38:410.600
1.UH Lejon Zäziwil50:202.857
2.Waldkirch-St. Gallen32:182.286
3.Visper Lions28:242.000
4.UH Appenzell34:321.857
5.Unihockey Basel Regio32:341.571
6.Aergera Giffers30:301.286
7.Floorball Uri28:301.000
8.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf17:310.857
9.Nesslau Sharks18:290.714
10.UC Yverdon18:390.571

Quicklinks