Spielberichte

Die NLA-Frauen hatten sich für das zweite Heimspiel des Jahres gegen die Skorpion Emmental Zollbrück viel vorgenommen. Doch gegen den Tabellen-Zweiten war im Frei-tagsspiel nichts zu holen. Red Lions gegen die Skorps ohne Stich
Das Spiel am Samstag gegen UH Berner Oberland (BEO) musste kurzfristig von den Gastgeberinnen aufgrund von Coronafällen bei den Bernerinnen abgesagt werden. So trafen die Frauenfelderinnen im ersten Spiel im neuen Jahr am Sonntag in der Kantihalle auf piranha chur. Keine Punkte für die Red Lions
Nach der Nati-Pause freuten sich die Löwinnen auf das Spiel gegen die Red Ants Win-terthur, das am Samstag in Winterthur ausgetragen wurde. Am Sonntag fand mit der Heimrunde gegen die Wizards Bern Burgdorf die 2. Partie der Doppelrund an. Bei bei-den Spielen konnten die Frauenfelderinnen keine... Red Lions verlieren zweimal deutlich
UH BEO verliert die beiden letzten Partien im 2021 deutlich. Bei je sieben Gegentreffern gegen die Skorps und piranha chur kann die BEO-Offensive bei Weitem nicht mithalten. 7:3 und 7:2 die klaren Resultate. BEO ohne Punkte zum Jahresabschluss
Die Red Lions spielten am Sonntag auswärts in Wald gegen den UHC Laupen (ZH). Über weite Strecken des Spiels fiel der Ballbesitz auf beiden Seiten etwa gleich aus - die Chancenauswertung der Red Lions hatte aber noch Luft nach oben. Keine Tore und keine Punkte für die Red Lions
Nach einem missglückten Heim-Auftritt gegen die Wizards mit zehn Gegentoren in einer halben Stunde gelang den Red Ants bei BEO die wichtige Reaktion. Red Ants mit Sieg und Niederlage im Berner-Weekend
Am vergangenen Sonntag um 16 Uhr empfingen die Red Lions Frauenfeld den amtierenden Meister Kloten-Dietlikon Jets aus dem Zürcher Unterland. Red Lions unterliegen dem Meister
Im 2. Spiel des vergangenen Wochenendes konnten sich die Lions in der 5. Meisterschaftsrunde keinen Sieg erbeuten. Die Red Lions Frauenfeld verlieren auswärts gegen den Tabellen-Zweiten UHV Skorpion Emmental mit 1:8. Red Lions unterliegen den Skorps
Die Red Ants reagierten mit einem deutlichen 4:0-Erfolg gegen die Floorball Riders auf die Niederlage in Zug in der Vorwoche. Der Sieg hätte auch weit höher ausfallen können. Red Ants besiegen Floorball Riders stilsicher
In der Gewerblichen Berufsschule Chur verlieren die Red Lions Frauenfeld am Sonntag in der 4. Runde der NLA-Meisterschaft gegen Piranha Chur mit 1:14. Nach dem Cupsieg am Samstag in La Chaux-de-Fonds konnte die Leistung am Sonntag nicht abgerufen werden. Red Lions in Chur ohne Chance
1 von 178

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich+4636.000
2.Floorball Köniz+3135.000
3.SV Wiler-Ersigen+2632.000
4.UHC Alligator Malans+2726.000
5.UHC Uster+124.000
6.HC Rychenberg Winterthur-722.000
7.Zug United+021.000
8.Chur Unihockey+1019.000
9.Waldkirch-St. Gallen-920.000
10.Tigers Langnau-1910.000
11.UHC Thun-659.000
12.Ad Astra Sarnen-417.000
1.Kloten-Dietlikon Jets+6039.000
2.Skorpion Emmental Zollbrück+5936.000
3.piranha chur+4030.000
4.Red Ants Winterthur-118.000
5.Wizards Bern Burgdorf+1419.000
6.Zug United-216.000
7.Unihockey Berner Oberland-1014.000
8.UHC Laupen ZH-2313.000
9.FB Riders DBR-4110.000
10.UH Red Lions Frauenfeld-960.000
1.Floorball Thurgau+8447.000
2.Unihockey Basel Regio+5044.000
3.Kloten-Dietlikon Jets+2337.000
4.Ticino Unihockey-431.000
5.Regazzi Verbano UH Gordola-430.000
6.UHT Eggiwil-1230.000
7.UHC Grünenmatt+425.000
8.UHC Sarganserland-2624.000
9.Floorball Fribourg-1221.000
10.Unihockey Langenthal Aarwangen-2919.000
11.I. M. Davos-Klosters-3518.000
12.RD March-Höfe Altendorf-3910.000
1.Waldkirch-St. Gallen+5749.000
2.UH Appenzell+2935.000
3.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf+2233.000
4.Aergera Giffers+2029.000
5.UH Lejon Zäziwil+823.000
6.Nesslau Sharks-223.000
7.Unihockey Basel Regio-1022.000
8.UC Yverdon-3614.000
9.Floorball Uri-3410.000
10.Visper Lions-548.000

Quicklinks