Spielberichte

Floorball Thurgau gewinnt auch Spiel drei, wenn auch dieses Mal knapp mit 5:4 gegen den UHC Thun vor einer imposanten Fankulisse in der Paul-Reinhart-Halle in Weinfelden. Thurgau gewinnt auch Spiel 3
Floorball Thurgau gewinnt die zwei ersten NLA-Aufstiegsspiele in hart umkämpften Partien gegen den UHC Thun mit 8:4 und 8:3. Thurgau stellt die Weichen
Floorball Thurgau qualifiziert sich mit zwei Siegen gegen Ticino Unihockey für die Auf-/Abstiegsspiele gegen den UHC Thun. Thurgau nun gegen Thun
Die Oberaargauer konnten am Samstag die Playout-Serie gegen die Iron Marmots Davos-Klosters für sich entscheiden. Mindestens so wichtig wie dieser Sieg ist der Ligaerhalt. Für die Region, für den Oberaargau und nicht zuletzt für den eigenen Nachwuchs. ULA sichert sich Ligaerhalt
ULA hätte am Samstag in Davos den Sack zumachen, und die Playout-Serie zu seinen Gunsten mit 3:0 entscheiden können. Die Bündner ihrerseits wollten ihren ersten Sieg vor heimischem Publikum in dieser Serie feiern. Den einen freuts, den andern ärgerts. ULA verpasst die Entscheidung
Das NLB-Team von Floorball Thurgau gewinnt das erste Halbfinal-Spiel am Samstag zu Hause in der Paul-Reinhart-Halle in Weinfelden gegen Ticino Unihockey ganz klar mit 14:2. Am Tag darauf nutzen die Tessiner den Heimvorteil und können die Serie mit einem 7:6 Sieg ausgleichen. Thurgau gewinnt - und verliert
Für ULA ging die Best of Five-Serie am Samstag auswärts in Davos gegen die Iron Marmots los. Sonntags fand dann Spiel zwei im fasnächtlichen Langenthal statt. Nachdem sich ULA von den schwierigen Verhältnissen der ersten Saisonhälfte etwas erholen konnte, wollte man in dieser Serie... ULA setzt Marmots unter Druck
Ein spannendes und aktionsreiches Playoffspiel bieten die Mätteler gegen Floorball Thurgau. Zuerst stehen sie in Rückstand, können jedoch im zweiten Drittel den Ausgleich erzwingen. Am Schluss verlieren sie dennoch das turbulente Spiel mit 7:3. Gleichzeitig wird die Serie mit 3:0 zugunsten... Saison für den UHCG beendet
Floorball Thurgau gewinnt an diesem Wochenende die ersten beiden Playoff-Viertelfinal-Spiele gegen den UHC Grünenmatt klar mit 9:1 und 10:1. Thurgau wird den Erwartungen gerecht
Floorball Thurgau bezwingt in den letzten beiden Spielen der NLB-Qualifikation 2021/22 auswärts das UHT Eggiwil mit 6:3 und zu Hause Floorball Fribourg mit 8:4. Thurgau gewinnt als NLB-Meister
1 von 172

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich+7154.000
2.Floorball Köniz+4047.000
3.SV Wiler-Ersigen+3847.000
4.Zug United+1238.000
5.HC Rychenberg Winterthur+834.000
6.UHC Alligator Malans+2132.000
7.UHC Uster-1031.000
8.Waldkirch-St. Gallen-1130.000
9.Chur Unihockey+529.000
10.Tigers Langnau-1028.000
11.Ad Astra Sarnen-6711.000
12.UHC Thun-979.000
1.Kloten-Dietlikon Jets+9448.000
2.Skorpion Emmental Zollbrück+9248.000
3.piranha chur+5744.000
4.Red Ants Winterthur-1027.000
5.Wizards Bern Burgdorf+723.000
6.Unihockey Berner Oberland-522.000
7.Zug United-1822.000
8.UHC Laupen ZH-2320.000
9.FB Riders DBR-7313.000
10.UH Red Lions Frauenfeld-1213.000
1.Floorball Thurgau+10056.000
2.Unihockey Basel Regio+4944.000
3.Kloten-Dietlikon Jets+2641.000
4.Regazzi Verbano UH Gordola+036.000
5.Ticino Unihockey-337.000
6.UHC Grünenmatt+331.000
7.UHT Eggiwil-1931.000
8.UHC Sarganserland-2330.000
9.Floorball Fribourg-1328.000
10.I. M. Davos-Klosters-3223.000
11.Unihockey Langenthal Aarwangen-3423.000
12.RD March-Höfe Altendorf-5410.000
1.Waldkirch-St. Gallen+6352.000
2.UH Appenzell+3541.000
3.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf+2839.000
4.Aergera Giffers+2232.000
5.UH Lejon Zäziwil+726.000
6.Nesslau Sharks-1323.000
7.Unihockey Basel Regio-1422.000
8.UC Yverdon-2917.000
9.Floorball Uri-3610.000
10.Visper Lions-638.000

Quicklinks