Spielberichte

Die Iron Marmots Davos-Klosters nehmen aus der Doppelrunde gegen Floorball Fribourg und Floorball Thurgau 5 Punkte mit und stehen in der Tabelle auf Rang 8. Marmots erhöhen ihren Punktestand
Das NLB-Team erlebte ein torreiches Wochenende mit einem knappen Heimsieg gegen Ticino Unihockey und tags darauf einer Niederlage nach Verlängerung und Penaltyschiessen gegen I.M. Davos-Klosters. Thurgau mit Sieg und Niederlage
Nach dem Grünenmatt Zuhause in Sumiswald einen 9:4 Sieg gegen die Jets bejubeln können, läuft es auch einen Tag später im Tessin rund. Gegen Ticino Unihockey holen sie sich einen 4:7 Sieg. Mit diesen zwei Siegen sichern sich die Mätteler weitere 6 Punkte und rücken in der Tabelle auf den... UHCG bezwingt die Jets
Die Doppelrunde vom Wochenende sollte ULA endlich die längst erwarteten Meisterschaftspunkte bescheren. Es erwartete die Oberaagauer auswärts die Red Devils March Höfe Altendorf und zu Hause im Kreuzfeld Langenthal, das Team von Basel Regio. ULA mit Sieg und Niederlage
Floorball Thurgau geht an diesem Wochenende zweimal als Sieger vom Platz, einmal im 1/32-Final des Mobiliar Cups gegen die SV Waldenburg Eagles mit 13:5 und am Tag darauf in der 5. Meisterschaftsrunde gegen die Kloten-Dietlikon Jets mit 5:3. Erfolgreiches Wochenende für Thurgau
Unihockey Basel Regio müht sich am ersten Doppelrunden-Weekend zu 3 Punkten. Besonders das Sonntagsspiel zeigte schonungslos auf, was bereits in den letzten Partien nicht stimmte. Basel mit Sieg und Klatsche
Nach dem verlorene Spiel gegen Thurgau vom vergangenem Wochenende, kann der UHCG den nächsten Sieg bejubeln. Das Derby in Langenthal gewinnen die Mätteler mit 5:8. Einen Tag später wird auch Sarganserland bezwungen. Grünenmatt auf Höhenflug
Floorball Thurgau verliert im dritten Spiel der Saison auswärts knapp mit 3:4 gegen UHC Sarganserland. Erst im letzten Drittel fanden die Thurgauer ein Rezept gegen die defensiv gut formierten Hausherren. 24 Stunden nach der Niederlage in Sargans zeigte Floorball Thurgau im Heimspiel gegen... Thurgau mit Dämpfer und Reaktion
Am letzten Wochenende standen die Partien zuhause gegen den UHC Grünnenmatt und auswärts gegen Regazzi Verbano UH Gordola an. Endlich wollten die Oberaargauer ihre ersten Meisterschaftspunkte einheimsen, um sich vom Tabellenende zu lösen. ULA bleibt punktelos
Davos-Klosters gewinnt sein erstes Heimspiel gegen ein hartnäckiges ULA am Ende knapp mit 3:2. Marmots mit knappem Sieg
1 von 168

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich+3017.000
2.UHC Alligator Malans+1312.000
3.Floorball Köniz+1012.000
4.SV Wiler-Ersigen+912.000
5.Zug United+612.000
6.HC Rychenberg Winterthur-410.000
7.Chur Unihockey+08.000
8.Tigers Langnau-27.000
9.Waldkirch-St. Gallen-36.000
10.UHC Uster-76.000
11.Ad Astra Sarnen-136.000
12.UHC Thun-390.000
1.Kloten-Dietlikon Jets+2112.000
2.Skorpion Emmental Zollbrück+1212.000
3.piranha chur+159.000
4.Wizards Bern Burgdorf+96.000
5.R.A. Rychenberg Winterthur+06.000
6.Zug United-16.000
7.FB Riders DBR-56.000
8.Unihockey Berner Oberland-43.000
9.UHC Laupen ZH-170.000
10.UH Red Lions Frauenfeld-300.000
1.Unihockey Basel Regio+1217.000
2.Regazzi Verbano UH Gordola+1217.000
3.Floorball Thurgau+2716.000
4.UHC Grünenmatt+1216.000
5.UHT Eggiwil+212.000
6.Ticino Unihockey-112.000
7.UHC Sarganserland-512.000
8.I. M. Davos-Klosters-59.000
9.Kloten-Dietlikon Jets+08.000
10.RD March-Höfe Altendorf-173.000
11.Unihockey Langenthal Aarwangen-223.000
12.Floorball Fribourg-151.000
1.Waldkirch-St. Gallen+2215.000
2.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf+1212.000
3.UH Appenzell+711.000
4.UH Lejon Zäziwil+810.000
5.Aergera Giffers+59.000
6.Nesslau Sharks-56.000
7.Unihockey Basel Regio-66.000
8.UC Yverdon-103.000
9.Floorball Uri-123.000
10.Visper Lions-210.000

Quicklinks