News

Die 1/32-Finals des Mobiliar Unihockey Cups bot weitere kleine Überraschungen. Pfannenstiel Egg, Aarau, Deitingen und Schüpbach konnten sich gegen oberklassige Vereine durchsetzen. Auf der Strecke blieben unter anderem Eggiwil, Konolfingen, Gordola und Grünenmatt. Die sechs NLA-Teams haben... Pfanni düpiert Eggiwil
Nach dem Meisterschaftsstart am Samstag stand der Sonntag ganz im Zeichen des Schweizer Cups. Während bei den Frauen am Dienstag bereits die 1/8-Finals ausgelost werden und nur noch ein Team aus der Regionalliga mit dabei ist, standen bei den Männern die NLA-Vereine noch gar nicht erst im... Zweite Cup-Runde ist Geschichte
Aufgrund der aktuellen Situation kann die erste Cup-Runde nicht wie geplant am 20. Juni 2021 durchgeführt werden. Im Juli wird entschieden, ob der Start des Cup-Wettbewerbs Mitte August möglich sein wird. Cup beginnt nicht vor August
Hat Sven Körner Geschichte geschrieben? Im 1/32-Final des Schweizer Cup kam der Goalie des UHC Thun gegen die Visper Lions zu einem 40-minütigen Einsatz als Flügel - und konnte sich dabei sogar in die Torschützenliste eintragen lassen. Ein Goalie auf Abwegen
Am Sonntag gelang Unihockey Bassersdorf Nürensdorf im 1/32-Final des Schweizer Cup eine wahre Sensation. Der 1. Ligist bezwang das NLA-Team Chur Unihockey diskussionslos mit 8:3. Dario Ganz war mit drei Treffern der Matchwinner. Im Interview erzählt er, wie diese Überraschung möglich war. Ganz: "Haben uns nur noch angelacht"
Die 1/32-Finals im Schweizer Cup haben bei den Männern erste prominente Opfer gefordert. Bassersdorf Nürensdorf kegelte Chur Unihockey aus dem Wettbewerb und Ad Astra Sarnen scheiterte an Jona-Uznach Flames. Auch NLB- und 1.Liga-Vertreter scheiterten an Unterklassigen. Chur und Sarnen scheitern
Nachdem der Start des Cup-Wettbewerbs bereits vor einem Monat verschoben werden musste, wird aufgrund der aktuellen Lage die erste Runde noch weiter hinausgeschoben. Geplant ist, den Cup 2020/21 am 16. August 2020 zu starten. 1. Cup-Runde erneut verschoben
Adrian Furger spielt die beste Saison seiner Karriere. Nach dem Nati-Aufgebot steht der zum Stürmer umfunktionierte Verteidiger erstmals in einem Cupfinal - und will den ersten Titel in die Zentralschweiz mitnehmen. Im Interview spricht Furger über die Bedeutung dieses Spiels, seinen ersten... "Grind abä und hüü"
Obwohl Alligator Malans diese Saison einige Hochs und Tiefs erlebte, rechnet sich Assistenztrainer Patrick Britt gegen Zug gute Chancen aus. Insbesondere die Erfahrung und das Tempospiel sieht er als Trümpfe - und rechnet einmal mehr mit lautstarker Unterstützung der mitreisenden Fans. "Sie werden unser 7. Mann sein"
In den Cupfinals vom Samstag kommt es in der Berner Wankdorfhalle bei den Frauen zum Dauerbrenner zwischen Piranha Chur und den Kloten-Dietlikon Jets. Bei den Männern stellt sich die grosse Frage, ob Zug United den ersten Titel der Vereinsgeschichte einfahren kann. Krönt Zug seine Premiere?
1 von 24

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich+3017.000
2.UHC Alligator Malans+1312.000
3.Floorball Köniz+1012.000
4.SV Wiler-Ersigen+912.000
5.Zug United+612.000
6.HC Rychenberg Winterthur-410.000
7.Chur Unihockey+08.000
8.Tigers Langnau-27.000
9.Waldkirch-St. Gallen-36.000
10.UHC Uster-76.000
11.Ad Astra Sarnen-136.000
12.UHC Thun-390.000
1.Kloten-Dietlikon Jets+2112.000
2.Skorpion Emmental Zollbrück+1212.000
3.piranha chur+159.000
4.Wizards Bern Burgdorf+96.000
5.R.A. Rychenberg Winterthur+06.000
6.Zug United-16.000
7.FB Riders DBR-56.000
8.Unihockey Berner Oberland-43.000
9.UHC Laupen ZH-170.000
10.UH Red Lions Frauenfeld-300.000
1.Unihockey Basel Regio+1217.000
2.Regazzi Verbano UH Gordola+1217.000
3.Floorball Thurgau+2716.000
4.UHC Grünenmatt+1216.000
5.UHT Eggiwil+212.000
6.Ticino Unihockey-112.000
7.UHC Sarganserland-512.000
8.I. M. Davos-Klosters-59.000
9.Kloten-Dietlikon Jets+08.000
10.RD March-Höfe Altendorf-173.000
11.Unihockey Langenthal Aarwangen-223.000
12.Floorball Fribourg-151.000
1.Waldkirch-St. Gallen+2215.000
2.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf+1212.000
3.UH Appenzell+711.000
4.UH Lejon Zäziwil+810.000
5.Aergera Giffers+59.000
6.Nesslau Sharks-56.000
7.Unihockey Basel Regio-66.000
8.UC Yverdon-103.000
9.Floorball Uri-123.000
10.Visper Lions-210.000

Quicklinks