News

Die 33-jährige Schwedin Petra Hansson verlässt Piranha Chur nach zwei Saisons. Sie spielt künftig für Zug United. Petra Hansson von Piranha zu Zug
Nach zwei Saisons bei SSRA in der F-Liiga wechselt Annique Meyer zurück in die Schweiz. Sie läuft in der neuen Saison für Skorpion Emmental Zollbrück auf. Annique Meyer wechselt zu den Skorps
Das Frauenteam des UHC Waldkirch-St.Gallen ist mit vier neuen Spielerinnen in die Saisonvorbereitung gestartet. Von Frauenfeld sind Cécile Müller, Ariana Steiger und Stefanie Meister zu WASA gestossen, von Piranha Academy Regio Tamara Perl. Zudem haben zahlreiche Teamstützen ihre Verträge... Vier neue Spielerinnen bei WASA
Die Floorball Riders stellen Lukas Schlüssel als neuen Headcoach vor. Schlüssel ist ein Unihockey-Urgestein und mit Abstechern schon seit über 20 Jahren bei den Riders. Michael Schweizer und Remo Zysset werden Schlüssels Assistenten, Yannick Lanzini neuer Goalietrainer. Neuer Headcoach für die Riders
Der UHC Waldkirch-St.Gallen startet mit einem stark verjüngten Kader in die L-UPL-Saison 2024/25: Mit Michelle Sieber, Charisse Baumann und Martina Schwarz haben drei WASA-Urgesteine entschieden, den Stock an den Nagel zu hängen. Aus dem eigenen Nachwuchs rücken sechs junge Talente nach. Generationenwechsel bei den WASA-Frauen
In Schweden kursierte das Gerücht schon seit längerer Zeit, heute folgte die Bestätigung durch die Kloten-Dietlikon Jets: Die 20-jährige Verteidigerin Linn Larsson wechselt in die SSL zu Team Thorengruppen, das die Meisterschaft viermal in Folge gewonnen hat. Linn Larsson zu Team Thorengruppen
Die 22-jährige tschechische Nationalstürmerin Eliska Chuda wechselt von Chodov zu Skorpion Emmental Zollbrück. Diese Saison gewann sie mit ihrem Team in Tschechien den Cup und mit der A-Nati Bronze an der WM in Singapur. Eliska Chuda zu den Skorps
Sindy Rüegger wechselt auf die Saison 2024/25 von den Kloten-Dietlikon Jets zu Zug United und somit zum Gegner vom letzten Superfinal, den sie mit den Fliegerinnen zum zweiten Mal gewinnen konnte. Sindy Rüegger wechselt zu Zug
Zehn Tag nach dem Superfinal werfen wir einen ersten Blick auf die Transfers der Frauen UPL. Neben diversen namhaften Rücktritten oder Wechseln ins Ausland gibt es auch auf der Goalie-Position einige interessante Wechsel. Noch ruhig war es bisher bei Aufsteiger WASA, der mit einem neuen... Silly Season Frauen 1.0
Der Vizemeister der Frauen, Zug United, verpflichtet auf die kommende Saison die finnische Verteidigerin Noora Rantanen. Sie gewann in den letzten drei Jahren jeweils den Meistertitel mit TPS und gab ihr Debüt für Finnlands A-Nationalteam. Zug verpflichtet Noora Rantanen
1 von 208

Community Updates

Tabellen

1.Floorball Fribourg+4053.000
2.Ad Astra Obwalden+2950.000
3.Kloten-Dietlikon Jets+6548.000
4.UHC Thun+6247.000
5.Unihockey Limmattal-434.000
6.Ticino Unihockey-1430.000
7.UHC Lok Reinach-1630.000
8.I. M. Davos-Klosters-529.000
9.Regazzi Verbano UH Gordola-2723.000
10.UHC Grünenmatt-3919.000
11.UHT Eggiwil-4617.000
12.UHC Sarganserland-4516.000
1.Waldkirch-St. Gallen+6146.000
2.Unihockey Basel Regio+2338.000
3.UH Lejon Zäziwil+3137.000
4.Nesslau Sharks+734.000
5.UH Appenzell+2229.000
6.Chilis Rümlang-Regensdorf+829.000
7.Floorball Uri+1628.000
8.Visper Lions-5312.000
9.UH Red Lions Frauenfeld-339.000
10.UH Zulgtal Eagles-828.000

Quicklinks