News

Als Vorbereitung auf die Frauen-WM im Dezember trifft sich das Nationalteam den ganzen Sommer über jeweils am Freitag zur sogenannten Sommer-Challenge. In diesen Trainings sollen die Spielerinnen zu einer schlagkräftigen Truppe zusammenwachsen. Sommer Challenge für die Frauen-Nati
Die Anspielzeiten des letzten Spieltages an der Frauen-WM in Neuenburg am 15. Dezember wurden aufgrund von TV-Übertragungen nach hinten verschoben: Der kleine Final findet neu um 13.30 Uhr statt, der grosse Final um 16.30 Uhr. Zudem gab es weitere kleine Änderungen am Spielplan. Änderungen im WM-Spielplan
Vom 7. bis am 15. Dezember 2019 findet in Neuenburg die Weltmeisterschaft der Frauen statt. Ein halbes Jahr bevor es losgeht nimmt der Event langsam aber sicher Form an und die Frauen-Nati trimmt sich fit für die Heim-WM. Ein halbes Jahr bis zum Anpfiff
Im Hinblick auf die Zeit nach der Frauen Heim-WM in Neuenburg möchte swiss unihockey die Weichen frühzeitig stellen. Deshalb lädt Nationaltrainer Rolf Kern im Juni die nächste Generation von Nationalspielerinnen zu zwei Trainingstagen ein. Gesucht: Die Nati-Stars von morgen. Damen-Nati plant die Zukunft
Von Freitag bis Sonntag steht für das Frauen A-Nationalteam das nächste Trainingscamp an. Es ist der Auftakt in die letzte Phase vor der Heim-WM im Dezember in Neuenburg. An diesem Kick-off-Wochenende will der Trainer Rolf Kern den Team-Spirit stärken. Es beginnt die heisse Phase
Am 27. Februar startet der Ticketvorverkauf der Frauen-WM in Neuenburg auf der offiziellen Website www.neuchatel2019.ch. Vereine erhalten für die Schweizer Gruppenspiele Tickets zu vergünstigten Preisen. Ticketspreise für die Frauen-WM bekannt
An der Unihockey Weltmeisterschaft im Dezember in Neuenburg spielt das Schweizer Frauen Nationalteam in der Gruppenphase gegen Finnland, Polen und Deutschland. Dies ergab die Auslosung heute Abend in Ittigen. Schweiz gegen Finnland, Polen und Deutschland
Die Entscheidungen in Europa und Asien/Ozeanien sind gefallen, somit stehen 15 von 16 WM-Teilnehmern fest. Am nächsten Wochenende wird der letzte Platz zwischen Kanada und den USA vergeben, ehe am 14. Februar die Gruppenauslosung ansteht. Diese Teams sind in Neuchâtel mit dabei
Die schwedische Frauen-Nationalmannschaft hat ihr erstes WM-Qualifikationsspiel gegen Frankreich mit 61:0 gewonnen, so hoch wie noch nie in der Geschichte des Unihockeys. Für die Skandinavierinnen war die Partie ein 60-minütiges Powerplay. 61:0 - Weltrekord
In elf Monaten kommt die Frauen-Nationalmannschaft in den Genuss einer Heim-WM. Insgesamt streiten sich 29 Nationen um noch 15 freie Plätze. Gespielt wird an den Qualifikationsturnieren unter anderem inTrencin, Detroit oder Bangkok. Wer will nach Neuchâtel?
1 von 61

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich141:7652
2.SV Wiler-Ersigen144:8947
3.Floorball Köniz113:9942
4.UHC Alligator Malans133:9240
5.Chur Unihockey119:11937
6.Zug United144:13635
7.UHC Uster101:11035
8.HC Rychenberg Winterthur111:13430
9.Tigers Langnau115:13028
10.Waldkirch-St. Gallen100:12827
11.UHC Thun98:14313
12.Kloten-Dietlikon Jets103:16610
1.piranha chur129:4351
2.Kloten-Dietlikon Jets120:5245
3.Wizards Bern Burgdorf118:6141
4.Unihockey Berner Oberland95:6636
5.Skorpion Emmental Zollbrück102:6933
6.R.A. Rychenberg Winterthur54:9320
7.UHC Laupen ZH55:9519
8.Zug United55:9713
9.UH Red Lions Frauenfeld42:1087
10.Aergera Giffers49:1355
1.Ad Astra Sarnen147:9059
2.Unihockey Basel Regio136:8754
3.Floorball Thurgau139:10443
4.Ticino Unihockey121:12039
5.I. M. Davos-Klosters118:11634
6.Unihockey Langenthal Aarwangen120:12634
7.Regazzi Verbano UH Gordola116:11828
8.Floorball Fribourg90:11026
9.RD March-Höfe Altendorf108:13325
10.UHC Sarganserland92:11522
11.Pfannenstiel Egg95:12319
12.UHC Grünenmatt93:13313
1.FB Riders DBR82:6240
2.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf75:5238
3.SU Mendrisiotto106:7537
4.Unihockey Basel Regio109:8430
5.UH Appenzell76:6429
6.Waldkirch-St. Gallen77:6626
7.UH Lejon Zäziwil77:8123
8.Floorball Uri58:7321
9.UC Yverdon48:6821
10.UHC Trimbach43:1265

Quicklinks