News

Nach der WM-Pause holte Ad Astra Sarnen sechs Punkte aus der Doppelrunde. Auch neben dem Feld gibt es erfreuliche News zu vermelden. Zwei Vertragsverlängerungen bei Sarnen
Basel Regio und Ad Astra Sarnen ziehen an der Tabellenspitze der NLB einsam ihre Kreise - dahinter kehrt allerdings die Spannung zurück: Gordola verliert zuhause gegen die Red Devils und Fribourg, auch Ticino geht an diesem Wochenende leer aus. Somit rückt Thurgau wieder auf den 3. Platz vor,... NLB Männer: 14./15. Runde
B-Ligist Unihockey Langenthal Aarwangen holt sich mit Romain Beaud Verstärkung aus Thun. Zudem wird Assistenztrainer Matthias Althaus wieder auf das Spielfeld zurückkehren. Beide agieren als Verteidiger und sind ab sofort für die Oberaargauer im Einsatz. ULA mit zwei Verstärkungen
Der Erfolgstrainer von Floorball Fribourg wird den NLB-Verein Ende Saison verlassen. Richard Kaeser hat sich entschieden, den Ende Saison auslaufenden Vertrag für 2019/20 nicht mehr zu verlängern. Kaeser verlässt Fribourg Ende Saison
Weil gleich drei Spieler längerfristig ausfallen und Lauri Viitala nach Finnland zurückgekehrt ist, hat Floorball Thurgau auf die Verletzungsmisere reagiert und auf einen Schlag drei Spieler verpflichtet. Thurgau reagiert auf Ausfälle
Christoph Zingg, der Ende Oktober von seinen Pflichten bei den Frauen von Lejon Zäziwil entbunden wurde, verstärkt bis Saisonende den Trainerstab beim NLB-Letzten der Männer, dem UHC Grünenmatt. Er wird als gleichberechtigter Headcoach neben Thomas Siegenthaler tätig sein. Erweiterung im Trainerstab von Grünenmatt
Ad Astra Sarnen ist nach dem deutlichen 8:3 gegen Basel Regio neuer Leader der NLB. Keines der zwölf Teams schaffte es, am Wochenende das Maximum von sechs Punkten zu holen, und alle Mannschaften punkteten mindestens einmal. Trotz grosser Ausgeglichenheit und vielen engen Spielen ist die... NLB Männer: 12. Runde
Eine Verletzung zwingt den finnischen Verteidiger das Abenteuer Schweiz zu beenden und nach Finnland zurückzukehren. Lauri Viitala wird somit diese Saison keine Spiele mehr für Thurgau spielen. Lauri Viitala zurück nach Finnland
Basel Regio besiegt Thurgau und schliesst die Hinrunde als Leader ab. Dahinter liegen Sarnen und Ticino, das im Tessiner Derby Gordola deutlich bezwang. Fribourg und Pfanni kommen zu Siegen, liegen als Neunter und Zehnter aber immer noch sechs Punkte hinter den Playoffrängen. NLB Männer: 11. Runde
Ad Astra Sarnen ist dank dem Sieg gegen Floorball Thurgau neu der erste Verfolger von Leader Basel. Die Nordwestschweizer holten aus der Doppelrunde das Punktemaximum, genau wie Sarganserland, Ticino und eben Sarnen. Am Strich kam es zu einer deutlichen Zäsur, zwischen den Rängen neun und... NLB Männer, 9./10. Runde
1 von 81

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich74:3532
2.SV Wiler-Ersigen92:4930
3.Floorball Köniz73:6327
4.UHC Alligator Malans73:5024
5.UHC Uster63:6820
6.Tigers Langnau74:7719
7.Zug United91:8318
8.Chur Unihockey66:8017
9.HC Rychenberg Winterthur69:9515
10.Waldkirch-St. Gallen61:7714
11.UHC Thun66:899
12.Kloten-Dietlikon Jets58:946
1.piranha chur88:2936
2.Kloten-Dietlikon Jets76:3630
3.Skorpion Emmental Zollbrück65:4125
4.Unihockey Berner Oberland62:4124
5.Wizards Bern Burgdorf65:4023
6.UHC Laupen ZH35:6612
7.R.A. Rychenberg Winterthur36:6912
8.Zug United36:699
9.Aergera Giffers40:835
10.UH Red Lions Frauenfeld27:564
1.Ad Astra Sarnen100:6238
2.Unihockey Basel Regio94:6137
3.Floorball Thurgau95:7129
4.Ticino Unihockey81:8026
5.Unihockey Langenthal Aarwangen85:9124
6.UHC Sarganserland73:7422
7.Regazzi Verbano UH Gordola78:7521
8.I. M. Davos-Klosters82:8421
9.RD March-Höfe Altendorf75:9715
10.Floorball Fribourg56:7214
11.Pfannenstiel Egg65:8910
12.UHC Grünenmatt62:9010
1.FB Riders DBR53:4128
2.SU Mendrisiotto65:4426
3.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf51:3426
4.Waldkirch-St. Gallen58:4123
5.Unihockey Basel Regio76:5622
6.UH Appenzell51:4417
7.UC Yverdon31:4713
8.UH Lejon Zäziwil47:5712
9.Floorball Uri34:568
10.UHC Trimbach30:765

Quicklinks