News

Mit dem Punktemaximum aus der Doppelrunde erobert Basel Regio den Leaderthron in der NLB, auch weil Thurgau bei den Iron Marmots im Penaltyschiessen verliert. Die Bündner gehören mit Gordola und Grünenmatt zu den positiven Überraschungen des Wochenendes, während bei den Jets, Fribourg und... Hochs und Tiefs in der NLB
In der NLB der Männer marschiert Floorball Thurgau nach dem Sieg gegen die Kloten-Dietlikon Jets weiter voran. Gefolgt werden die Ostschweizer von den zwei Mannschaften aus dem Tessin. Langenthal Aarwangen wartet derweil auch nach fünf Spielen noch auf den ersten Punktgewinn. Jets verpassen den Anschluss
Nach der ersten Doppelrunde kam es in der Tabelle der NLB Männer zum grossen Zusammenschluss. Gleich fünf Teams weisen neune Punkte auf. Im Spitzenkampf vom Sonntag bodigte Thurgau mit Basel den grössten Konkurrenten um den Qualifikationssieg gleich mit 12:3. Basel mit herbem Rückschlag
Floorball Thurgau, Basel Regio und Ticino Unihockey haben in der zweiten Runde der NLB ihr Punktekonto auf sechs Zähler erhöht und führen die Tabelle an. Für Floorball Fribourg und ULA setzte es derweil die zweite Niederlage ab. Trio an der Tabellenspitze
Zum Auftakt der Meisterschaft in der NLB ging nur ein Spiel in die Verlängerung. Die Kloten-Dietlikon Jets unterliegen dabei Verbano Gordola mit 4:5. Basel Regio und Floorball Thurgau, die beiden anderen Aufstiegsaspiraten, lösen ihre Aufgaben dagegen souverän. Favoriten starten gut
Mit der Verpflichtung von Kevins Smits und Jann Gartmann sowie zwei Spielern aus der eigenen U21-Mannschaft schliessen die Jets die Kaderplanung ab. Jets schliessen Kaderplanung ab
Verbano Gordola verpflichtet den 31-jährigen finnischen Verteidiger Jalo Kuovonen von Nokian KrP. Ausserdem kehrt sein Landsmann Joni Peltola zurück, der bereits 2019/20 für die Tessiner spielte. Zwei Finnen für Gordola
Der ehemalige Jets-Spieler und Schweizer Internationale Benjamin Reusser komplettiert den Trainer-Staff der ersten Mannschaft als Assistenztrainer. Reusser ergänzt Staff der Jets-Männer
Unihockey Langenthal Aarwangen möchte mit den Fortschritten im Bereich der Vermarktung mithalten. An der Mitgliederversammlung wurden deshalb visionäre Pläne präsentiert - es geht um eine eigene "ULA-Arena". ULA plant Hallenbau
Eigentlich wäre der Abgang von Marco Bötschi als Präsident von Floorball Thurgau bereits auf Ende der letzten Saison geplant gewesen. Aufgrund der Pandemie hing er aber nochmals ein Jahr an. Nun ist aber endgültig Schluss. Im klubinternen Interview blickt Bötschi noch einmal ausführlich... Thurgaus Präsident tritt ab
1 von 97

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich+3017.000
2.UHC Alligator Malans+1312.000
3.Floorball Köniz+1012.000
4.SV Wiler-Ersigen+912.000
5.Zug United+612.000
6.HC Rychenberg Winterthur-410.000
7.Chur Unihockey+08.000
8.Tigers Langnau-27.000
9.Waldkirch-St. Gallen-36.000
10.UHC Uster-76.000
11.Ad Astra Sarnen-136.000
12.UHC Thun-390.000
1.Kloten-Dietlikon Jets+2112.000
2.Skorpion Emmental Zollbrück+1212.000
3.piranha chur+159.000
4.Wizards Bern Burgdorf+96.000
5.R.A. Rychenberg Winterthur+06.000
6.Zug United-16.000
7.FB Riders DBR-56.000
8.Unihockey Berner Oberland-43.000
9.UHC Laupen ZH-170.000
10.UH Red Lions Frauenfeld-300.000
1.Unihockey Basel Regio+1217.000
2.Regazzi Verbano UH Gordola+1217.000
3.Floorball Thurgau+2716.000
4.UHC Grünenmatt+1216.000
5.UHT Eggiwil+212.000
6.Ticino Unihockey-112.000
7.UHC Sarganserland-512.000
8.I. M. Davos-Klosters-59.000
9.Kloten-Dietlikon Jets+08.000
10.RD March-Höfe Altendorf-173.000
11.Unihockey Langenthal Aarwangen-223.000
12.Floorball Fribourg-151.000
1.Waldkirch-St. Gallen+2215.000
2.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf+1212.000
3.UH Appenzell+711.000
4.UH Lejon Zäziwil+810.000
5.Aergera Giffers+59.000
6.Nesslau Sharks-56.000
7.Unihockey Basel Regio-66.000
8.UC Yverdon-103.000
9.Floorball Uri-123.000
10.Visper Lions-210.000

Quicklinks