FORUM: Diskussion

Wer rockt die NLB?
Antworten
21.09.2018 193.222.81.37
2018-09-21 11:44:59

Basel 8 - 5 Ticino


Thurgau 8 - 3 Davos


ULA 5 - 4 Fribourg


Sarnen 7 - 2 Pfanni


Grünenmatt 6 - 2 Sarganserland


Altendorf 3 - 6 Gordola


 


Pfanni 4 - 5 ULA


Sarganserland 3 - 8 Basel Regio


Fribourg 2 - 5 Gordola


Ticino 5 - 6 Sarnen


Altendorf 2 - 8 Thurgau


Davos 7 - 3 Grünenmatt

? 62.2.255.205
2018-09-20 12:59:54

Resultat-Tipps für die anstehende Doppelrunde?

@aha 81.63.140.30
2018-09-18 14:58:50

eben... du beantwortest deine Frage ja schon selbst: ->letzte<- Saison


Diese Saison sehe ich Fribourg nicht in den Playoffs (also ähnlich wie Pfanni) und ULA wird auch nicht absolute Spitze sein. Im Cup hatte Davos gegen das NLB-Spitzenteam aus Basel (Gradmesser!) ja scheinbar nichts zu melden...

aha 185.43.245.228
2018-09-17 16:53:08

"March und Fribourg die einzigen in Reichweite" und 2 Sätze weiter "Davos noch mit keinem Gradmesser"


Fribourg und ULA letzte Saison praktisch gleichauf und weit vor Davos und Pfanni, irgendwas geht nicht auf bei dir.


Resultate aus den ersten Spielen nicht überbewerten, würde ich aber auch sagen...

Tablette 81.63.140.30
2018-09-17 14:45:50

naja, gegen March und Fribourg gepunktet... dürften die einzigen Teams in Reichweite sein für die Zürcher...


Nach zwei Spieltagen kann man ansonsten noch nicht viel sagen... Davos ohne Punkteverlust vorne, allerdings auch noch keinen wirklichen Gradmesser gehabt. Wird sich mit Thurgau am nächsten Samstag ändern.


Man muss noch 4, 5 Runden abwarten, dann wird die Tabelle aussagekräftiger sein... Dann werden Basel, Sarnen und Thurgau vorne stehen.

Ordogravi 195.176.112.176
2018-09-17 12:28:11

Ihr Spiel übertrumpft deine Rechtschreibung bei weitem.

und? 62.2.255.205
2018-09-17 11:04:21

Was sagt ihr zum starken, eher überraschend guten Saisonstart von Pfani?


Sie haben nicht nur gepunktet sondern auch spielerisch viele Vortschritte gemacht und wirklich gut gespielt.

Kevin 193.222.81.37
2018-09-07 14:14:40

1. Basel


2. Thurgau


3. Sarnen


4. Davos


5. Fribourg


6. March


7. ULA


8. Gordola


9. Sarganserland


10. Ticino


11. Grünenmatt


12. Pfanni

92.105.4.189
2018-09-07 12:03:19

Ups zwei vergessen nochmal


Basel


Thurgau


Sarnen


Fribourg


ULA


Davos


Gordula


March


Ticino


Grünenmatt


Pfanni

92.105.4.189
2018-09-07 12:00:40

Basel


Thurgau


Sarnen


Fribourg


Gordola


Davos


Ticino


March


Sargans


Grünenmatt


Pfanni

Ronnie 81.63.140.30
2018-09-07 10:45:40

So, endlich gehts los!


 


Mein Tipp:


1. Basel


2. Thurgau


3. Sarganserland


4. ULA


5. Sarnen


6. Grünenmatt


7. Ticino


8. Davos


 


9-12 March, Gordola, Pfanni, Fribourg

Meine Einschätzung 194.11.219.147
2018-08-24 10:41:19

Die meisten Mannschaften werden auf einem ähnlichen Niveau spielen wie im letzten Jahr. Für mich die grossen Fragezeichen:


Davos: wie immer Stimmungsmannschaft, neu mit Ausländern, guter Trainer, tendenziell eher weiter vorne


March: neu auch mit 2 guten Ausländern, nicht mehr nur von Bamert und dem Holländer abhängig, denke auch tendenziell weiter vorne


Sargans: ausgeglichener und nicht mehr nur noch von Skalik abhängig, gute und junge Verstärkungen, tendenziell weiter vorne


Friboug: Euphorie vorbei, mehr Ab- als Zuzuüge, nicht mehr so weit vorne


Tessiner: nur von den Ausländern abhängig, unmöglich abzuschätzen. Bei Ticino sehe ich wenigstens eine gewisse Konstanz beim Rest der Mannschaft und Einbau von Jungen. Hat Gordola das Agreement wirklich unterzeichnet ?!?

wieso 185.43.245.228
2018-08-24 10:06:08

ohne Zalesny?! Surprised

Einschätzung 185.157.0.45
2018-08-24 09:54:12

hallo NLB-ler


eine einschätzung der teams von aussenstehenden ist doch spannend.


ich denke im allgemeinen sind die teams eher schwächer geworden.


thurgau sehe ich als tabellenersten


als zweiten sehe ich sarnen und basel.. wobei beide teams an kraft verloren haben. laut den letzten beiträgen fehlen basel einige skorerpunkte und mit den vielen jungen muss es zuerst klappen. das selbe bei sarnen mit den abgängen von gestandenen spielern.


als 4ter sehe ich davos. werden diese saison stark sein. schon immer kämpferisch ein vorbild. ich denke jetzt fruchtet die arbeit des coaches in der 2ten saison, zusätzlich mit den ausländischen.


dahinter wird fribourg sein.. wundertüte in der 2te saison. man kennt sie jetzt


dann wird es etwas schwierig.. ich denke zuerst sarganserland mit dem zuzug aus ticino. bin gespannt


dann grünenmatt oder ula.. beide kämpferische teams aber nit sehr schlau in der taktik


dahinter wird es einen kampf geben zwischen dem ausländische verbanno, jedoch ohne zalesny werden sie vielleicht ein weniger angenehmer sein. hatten ja auch mühe gegen mittelland. jedenfalls mögte ich ihnen den abstieg gönnen. unsympathische weniger würde dieser liga gut tun. auch für die späten anspielzeiten wäre es für die teams vorteilhaft, wenn sie weg wären. (persönliche meinung)


devils und pfannenstiel werden den letzten platz unter sich ausmachen -> wenig trainings machen sech bemerkbar. jedoch finde ich pfannenstiel von dem aufwand denn sie betreiben, auch für den auftritt an spielen ziemlich gut. einige zuschauer, angenehmes team. der wille wird entscheidend sein.

Ehrenhafter 178.197.226.182
2018-08-10 12:39:54

Das macht den anschein.. dafür aber ohne Travanti. Macht wieder nur einer!! Dafür aber mit vielen abgänge und praktisch „nur“ eigene zuzüge?!?


Weiss jemand genaueres?

???? 195.65.152.95
2018-08-10 10:56:14

Die Saanestädter neu mit zwei Ausländer in die neue Saison? Gemäss floorball.org wechselt Juha-Pekka Kuittinen von RD Wernigerode zu Fribourg.

testspiele 185.157.0.45
2018-08-06 09:06:46

interessant sind eher die testspiele wo man jetzt mittels instagram mitbekommt.. da wird ja fleissig gegen nla teams getestet. davos knapp an uster gescheitert. basel gewann gegen kloten. thurgau hat glaube ich gegen zug verloren. man sieht die ansprüche der teams. sicherlich davos wird diese saison vorne mitspielen meines erachtens..


wie sieht ihr die neue saison kommen?


tessiner trend mit ausländer geht ja gleich weiter ;-)

Bauchschmerzen 213.55.184.182
2018-08-05 22:46:35

Trikotfarben sind ja sooooo relevant!

Ich 178.192.164.129
2018-08-05 15:14:23

Geschmacksache, wie die Gülle auch.


 


Verbano wiede4 mit mind. 6 Ausländer. Zelezny ?

Augenschmerzen 83.78.49.26
2018-08-03 02:14:53

Meinungen zur Farbveränderung von Floorball Thurgau?

Seite 1 von 43

Community Updates

Tabellen

1.Waldkirch-St. Gallen21:136
2.SV Wiler-Ersigen14:86
3.UHC Alligator Malans13:55
4.UHC Uster12:114
5.Zug United13:123
6.Tigers Langnau12:123
7.Grasshopper Club Zürich6:63
8.Floorball Köniz13:173
9.HC Rychenberg Winterthur8:123
10.Chur Unihockey13:183
11.UHC Thun9:122
12.Kloten-Dietlikon Jets11:191
1.Wizards Bern Burgdorf7:13
2.Unihockey Berner Oberland8:33
3.Kloten-Dietlikon Jets5:23
4.piranha chur4:23
5.Aergera Giffers4:32
6.UH Red Lions Frauenfeld3:41
7.Skorpion Emmental Zollbrück2:40
8.UHC Laupen ZH2:50
9.Zug United3:80
10.R.A. Rychenberg Winterthur1:70
1.I. M. Davos-Klosters17:106
2.Ad Astra Sarnen12:75
3.Floorball Thurgau15:125
4.Unihockey Basel Regio11:64
5.Unihockey Langenthal Aarwangen13:113
6.Ticino Unihockey14:143
7.Pfannenstiel Egg13:133
8.Regazzi Verbano UH Gordola11:123
9.RD March-Höfe Altendorf9:152
10.Floorball Fribourg10:151
11.UHC Grünenmatt8:151
12.UHC Sarganserland9:120
1.Waldkirch-St. Gallen10:33
2.UH Appenzell4:13
3.FB Riders DBR7:53
4.Unihockey Basel Regio5:33
5.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf5:42
6.UHC Trimbach4:51
7.Mendrisiotto Ligornetto5:70
8.Floorball Uri3:50
9.UC Yverdon1:40
10.UH Lejon Zäziwil3:100

Quicklinks