FORUM: Diskussion

Wer rockt die NLB?
Antworten
Pinu
2019-01-16 16:03:43

Ich gebe dir nicht zu 100% recht.
Teilweise Ja, sie haben Spieler im Reifen Alter dabei. Dann gibt es noch Abegg ;-)
Aber es gibt auch viele mit Jahrgang um 1990 oder jünger.


Klar, der U21 Jahrgang gurkt am Tabellenende rum und es wird wohl im Interesse des Vereins sein, dass diese Jungs nicht absteigen. Aber danach sieht es wieder besser aus. Die meisten U18 Junioren haben letztes Jahr noch in der U16A im Playoff Final gegen GC gespielt. Die aktuelle U16 spielt zwar eine harzige Saison im A Niveau, die womöglich mit dem Abstieg endet, aber sie gibt den Jungen Spielern wertvolle Erfahrungen mit.

Eines darfst Du aber nicht vergessen. Der Verein unternimmt so einiges für die Jungs. So wurde die neue Trainingshalle kürzlich eingeweiht und somit eine neue Trainingsmöglichkeit geschaffen. Die Strukturen sprechen für den Verein.

Ich denke der Verein kann sich auf dem Niveau halten. Die NLA wird es wohl nur mit Glück erreichen respektive halten können.

Naja 213.55.211.104
2019-01-15 08:50:04

Ich glaube du siehst dies ein wenig zu positiv. Klar hat das NLB Team 2-3 gute Junge Spieler. Welcher NLB Verein hat dies nicht?


aber wenn man mit einer U21c Mannschaft mit knapp 10 Spieler auf dem Mannschaftsfoto sagt, dass Juniorenarbeit langsam Früchte trägt, dann ist dies doch sehr positiv formuliert.


Rein vom Altersschnitt hat sarnen die älteste NLB Mannschaft. Ich gebe dem Club noch 2 Jahre auf der Erfolgswelle....

Pinu
2019-01-14 10:57:12

In Antwort auf:


wie schätzt ihr sarnen ein?


sind die wirklich so gut?


können sie ihre form auch in die playoffs tragen und es dort umsetzen?


Thurgau ist für mich immernoch favorit. habe aber diese saison viel weniger spiele gesehen.


 



 


Ich schätze das Team als sehr ausgeglichen ein. Erfahrene Ausländer rund um Markström und Pass, dazu ein Knipser Liikanen.
Das einheimische Schaffen mit den Junioren trägt langsam Früchte. Man ist nicht mehr nur von Schöni und den Ausländern abhängig, sondern kann die Last auf mehrere Schultern verteilen.
Ich denke sie sind ein heisser Anwärter auf einen Platz gegen ein NLA Team.

aha 178.197.225.171
2019-01-14 08:16:28

laut tabelle denke ich richtig gut... erfahrenes team mit topspielern...


denke it spanender was da beim strich abgeht!!!

... 51.154.77.251
2019-01-12 16:04:09

wie schätzt ihr sarnen ein?


sind die wirklich so gut?


können sie ihre form auch in die playoffs tragen und es dort umsetzen?


Thurgau ist für mich immernoch favorit. habe aber diese saison viel weniger spiele gesehen.


 

Thurgi 178.193.78.225
2019-01-11 22:33:35

Würde eher sagen, Thurgau hat bisher schon nicht eine riesen Saison gezeigt und verliert nun einen Leistungsträger. War eine etwas unruhige Saison, jetzt sind Viitala und Strandljung weg - die als Ersatz geholten Spieler sind nicht gerade Bomben... Halt eher so ein Zwischenjahr.

@John 31.164.12.211
2019-01-11 14:59:18

Strandljung weg= ganzes Team schlecht?

@John 195.65.23.24
2019-01-11 11:12:39

Weil Strandljung Thurgau verlässt siehst du sie nicht mehr in den Top 3 ?!

John 81.63.140.30
2019-01-11 11:03:56

War ja einiges los über die Festtage in der NLB!


 


Gordola mit Trainerwechsel, Abgang von Zalesny


Basel zwei neue Ausländer


Strandlung verlässt Thurgau


 


Basel damit wohl bald wieder Leader in der NLB. Thurgau sehe ich nicht mehr in den Top 3.

Gordola 194.11.219.147
2019-01-10 08:09:10

Wenn dem so ist... endlich weg :-)

SURFER 178.197.227.148
2019-01-09 16:08:53

gemäss verbano’s homepage scheint es dass neu philippe soutter an der bande steht und gemäss iff homepage scheint es dass alex zalesny neu in ostrava spiele wird

Verband unihockey 193.134.68.46
2019-01-08 15:38:06

Gemäss NLPK in Olten wird es Wahlrecht geben für NLA und NLB...


Wann die Info vom Verband kommt weiss ich nicht

fake news 84.73.136.182
2019-01-08 07:45:22

Das mit dem Auswählen ist Quatsch. Die Playoff-Paarungen werden wie gewohnt eingeteilt: 1. vs 8., usw. siehe swissunihockey.ch --> Downloads --> Modus 2018/19

pfostenschuss
2019-01-08 00:10:47

Das mit dem auswählen würde vor 2-3 Jahren wieder abgeschafft. Oder gibt es das jetzt neu wieder seit dieser Saison, das wüsste ich jetzt nicht...

Hoi 194.230.159.80
2019-01-07 22:08:57

@pfostenschuss


Ich bin mir ziemlich sicher, dass die ersten drei den Gegner auswählen dürfen. Also wäre es gut möglich, dass es zu noch ganz anderen Duellen kommt :)

pfostenschuss
2019-01-07 18:19:14

@Mika, sieht spannend aus, könnte ich mir auch so vorstellen... gäbe ja richtig geile und spannende Serien


Sarnen - Fribourg


Basel - ULA


Thurgau - Davos


Ticino - Gordola


Sargans - Grünenmatt


Egg - March


 


Gruss Pfostenschuss

Mika 193.222.81.37
2019-01-07 11:57:21

POF:


Sarnen


Basel


Thurgau


Ticino


Gordola


Davos


ULA


Fribourg


 


POU:


Sargans


March


Egg


Grünenmatt

John 81.63.140.30
2019-01-04 15:38:20

Langsam nähern sich die Playoffs...


Was denkt ihr, wer kommt unter die ersten 8? Wer macht vorne das Rennen?

halloNLB 178.197.237.44
2018-12-29 13:03:39

was haltet ihr von der tabellen situation?


sarnen,basel,thurgau dort wo sie hingehören


ticinesi erstaundlich gut unterwegs...


sargans und ula im starken mittelfeld....


der rest will es spannend machen...torverhältnis wird ausschlag geben...


pfanni und uhcg beide für überraschungen gut aber werden in den playouts zur 1liga landen...

Top 10 51.154.77.251
2018-12-22 22:42:15

Krähenbühl von Basel ist sehr produktiv.

Seite 1 von 45

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich104:5743
2.Floorball Köniz100:8039
3.SV Wiler-Ersigen122:7636
4.UHC Alligator Malans114:7833
5.Zug United124:11529
6.UHC Uster85:8929
7.Chur Unihockey96:10129
8.Tigers Langnau95:10824
9.HC Rychenberg Winterthur89:12121
10.Waldkirch-St. Gallen80:10318
11.UHC Thun80:11310
12.Kloten-Dietlikon Jets85:13310
1.piranha chur115:3345
2.Kloten-Dietlikon Jets112:4642
3.Wizards Bern Burgdorf101:5335
4.Unihockey Berner Oberland81:5330
5.Skorpion Emmental Zollbrück87:6428
6.R.A. Rychenberg Winterthur48:8418
7.UHC Laupen ZH49:8618
8.Zug United45:909
9.UH Red Lions Frauenfeld37:877
10.Aergera Giffers43:1225
1.Ad Astra Sarnen132:7953
2.Unihockey Basel Regio123:7948
3.Floorball Thurgau125:9240
4.Ticino Unihockey106:10834
5.I. M. Davos-Klosters105:10430
6.Unihockey Langenthal Aarwangen106:11530
7.Regazzi Verbano UH Gordola108:10428
8.Floorball Fribourg79:9824
9.RD March-Höfe Altendorf97:11824
10.UHC Sarganserland87:10122
11.Pfannenstiel Egg81:11514
12.UHC Grünenmatt82:11813
1.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf74:4938
2.FB Riders DBR73:6037
3.SU Mendrisiotto100:6836
4.Unihockey Basel Regio102:7828
5.UH Appenzell71:6027
6.Waldkirch-St. Gallen75:6126
7.UH Lejon Zäziwil73:7622
8.Floorball Uri53:7118
9.UC Yverdon45:6718
10.UHC Trimbach41:1175

Quicklinks