Spielberichte

Der UHC Pfannenstiel kann auch das zweite Spiel der Best-of-3-Serie gegen die Glattal Falcons mit 4:3 für sich entscheiden und sich somit den Ligaerhalt sichern. Das Spiel war ein riesengrosser Kampf und eine nervenaufreibende Angelegenheit, die erst in den Schlussminuten entschieden wurde. Pfanni bleibt in der 1. Liga
Der UHC Herisau verliert auch das zweite Halfbinal-Spiel gegen Unihockey Bassersdorf Nürensdorf (UBN) mit 7:8. Damit verlieren die Herisauer die Best-of-3-Serie mit 0:2, was gleichbedeutend mit dem Saisonende ist. Saisonende für Herisau
Nach verhaltenen ersten 40 Minuten dreht der UHC Pfannenstiel im ersten Playout-Spiel gegen die Glattal Falcons in den letzten 20 Spielminuten richtig auf und macht aus einem 1:1 ein 6:2 und kann sich so den wichtigen ersten Sieg in dieser Best-of-3-Serie sichern. Matchwinner für Pfanni waren... Pfanni dreht im letzten Drittel auf
Die Vipers InnerSchwyz können die gute Ausgangslage in den Playoffs nicht nutzen und scheiden mit zwei Niederlagen gegen Herisau aus. Vipers scheitern an Herisau
Die Vipers InnerSchwyz zeigen zu Beginn der Playoffs eine bärenstarke Leistung und gewinnen das erste Spiel auswärts in Herisau mit 6:2 Toren. Vipers schaffen das Break
Der UHC Pfannenstiel versuchte im letzten Qualifikationsspiel auswärts beim Leader Bülach Floorball das unmögliche noch möglich zu machen, letztendlich endete das Spiel aber ein äusserts intensives, schnelles und abwechslungsreiches Spiel mit einer 4:5 Niederlage in der Verlängerung und... Pfanni in den Playouts
Der UHC Pfannenstiel verliert gegen Unihockey Limmattal trotz mehr Spielanteilen mit 4:7. Die Zürcher Oberländer kassierten zu einfache Gegentore und waren offensiv zu wenig effizient und kaltblütig. Trotz dieser Niederlage ist die Playoff-Qualifikation noch immer möglich, doch dafür... Pfanni gewährt zu viele einfache Gegentore
Die Vipers Innerschwyz ziehen gegen die Jona-Uznach Flames zu einem denkbar schlechten Zeitpunkt einen schwachen Abend ein. Nach der 6:1 Niederlage rückt der Strich bedrohlich nahe. Keine Punkte für die Vipers
Vor einer lautstarken Kulisse kann der UHC Pfannenstiel trotz schwachem Startdrittel einen 8:7 Sieg nach Verlängerung gegen UH Bassersdorf-Nürensdorf einfahren und dank den zwei Punkten die Hoffnung auf die Playoff-Qualifikation aufrecht erhalten. Pfanni mit viel Moral
Dank dem Sieg im Penaltyschiessen gegen den Tabellenzweiten Herisau haben die Vipers neu fünf Punkte Vorsprung auf den Strich. Das Rennen um die Playoffplätze ist aber noch nicht entschieden. Vipers landen wichtigen Sieg
1 von 135

Community Updates

Tabellen

1.SV Wiler-Ersigen172:6758
2.Grasshopper Club Zürich162:9756
3.Floorball Köniz158:11046
4.UHC Alligator Malans146:11043
5.Zug United138:11943
6.Waldkirch-St. Gallen144:13433
7.HC Rychenberg Winterthur118:10833
8.Chur Unihockey102:14127
9.UHC Uster98:12423
10.Tigers Langnau117:13521
11.UHC Thun89:1847
12.Ad Astra Sarnen68:1836
1.piranha chur138:5942
2.Kloten-Dietlikon Jets151:5541
3.Wizards Bern Burgdorf116:5138
4.Skorpion Emmental Zollbrück100:6636
5.Unihockey Berner Oberland92:6235
6.R.A. Rychenberg Winterthur73:6526
7.UHC Laupen ZH85:8625
8.Zug United60:10115
9.SU Mendrisiotto42:1766
10.UH Red Lions Frauenfeld52:1886
1.Unihockey Basel Regio176:8157
2.Floorball Thurgau145:10851
3.Kloten-Dietlikon Jets116:9745
4.Floorball Fribourg140:12642
5.Ticino Unihockey124:12932
6.UHT Eggiwil116:12131
7.Regazzi Verbano UH Gordola115:13831
8.Unihockey Langenthal Aarwangen106:11330
9.I. M. Davos-Klosters105:11329
10.RD March-Höfe Altendorf128:13924
11.UHC Grünenmatt104:13618
12.UHC Sarganserland69:1436
1.FB Riders DBR108:4846
2.UH Lejon Zäziwil120:6544
3.UH Appenzell93:6039
4.Waldkirch-St. Gallen68:7325
5.Visper Lions59:8022
6.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf71:8921
7.UC Yverdon49:7920
8.Floorball Uri56:7819
9.Aergera Giffers70:9319
10.Unihockey Basel Regio64:9315

Quicklinks