Grossauflagen

34859.jpg

Gratis-Angebot für dich

Willst du zweimal pro Saison unser cooles Printmagazin kostenlos in deinem Briefkasten finden? Kein Problem, wir machen das möglich. unihockey.ch produziert im September (Saison-Guide) und Dezember (WM-Ausgabe) zwei Grossauflagen, die du unten gratis bestellen kannst.

Dieses Angebot gilt nur für Unihockey-Interessierte aus der Schweiz. Die Adressen werden ausschliesslich für den Versand dieser Grossauflagen verwendet. Du kannst dich natürlich auch jederzeit bei uns melden, um dich wieder aus dem Verteiler entfernen zu lassen.

Gratis-Angebot für Vereine

Sechs Jahr lang wurden unsere Grossauflagen automatisch an alle Lizenzierten von swiss unihockey verschickt. Seit Mai 2019 gilt das nicht mehr. Hier können Vereine sicherstellen, dass ihre Vereinsmitglieder weiterhin in den Genuss der spannenden Lektüre kommen. Und das gilt nun für alle - auch für Vorstandsmitglieder, Trainer und Funktionäre, nicht nur die Spielerinnen und Spieler mit Lizenz. Den Adressatenkreis können die Vereine selber bestimmen.

Auch hier gilt natürlich: Die Adressen werden ausschliesslich für den Versand der Grossauflagen verwendet, eine Weitergabe ist komplett ausgeschlossen. Um uns die Aufgabe etwas zu erleichtern, bitten wir die Vereine, uns die Adressen wie in diesem Muster als Excel-File per Mail (hc.yekcohinu@ofni) zukommen zu lassen. Wir benötigen die Postadresse - alle anderen Angaben sind freiwillig.

Wir wünschen allen Unihockeyanerinnen und Unihockeyanern viel Vergnügen bei der Lektüre. Bei Fragen und Anregungen stehen wir unter hc.yekcohinu@ofni jederzeit zur Verfügung.

Anrede
*Name
*Vorname
*Strasse
*PLZ
*Ort
E-Mail
Tel.-Nr.
*Geburtsdatum





* Pflichtfelder

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich+3017.000
2.UHC Alligator Malans+1312.000
3.Floorball Köniz+1012.000
4.SV Wiler-Ersigen+912.000
5.Zug United+612.000
6.HC Rychenberg Winterthur-410.000
7.Chur Unihockey+08.000
8.Tigers Langnau-27.000
9.Waldkirch-St. Gallen-36.000
10.UHC Uster-76.000
11.Ad Astra Sarnen-136.000
12.UHC Thun-390.000
1.Kloten-Dietlikon Jets+2112.000
2.Skorpion Emmental Zollbrück+1212.000
3.piranha chur+159.000
4.Wizards Bern Burgdorf+96.000
5.R.A. Rychenberg Winterthur+06.000
6.Zug United-16.000
7.FB Riders DBR-56.000
8.Unihockey Berner Oberland-43.000
9.UHC Laupen ZH-170.000
10.UH Red Lions Frauenfeld-300.000
1.Unihockey Basel Regio+1217.000
2.Regazzi Verbano UH Gordola+1217.000
3.Floorball Thurgau+2716.000
4.UHC Grünenmatt+1216.000
5.UHT Eggiwil+212.000
6.Ticino Unihockey-112.000
7.UHC Sarganserland-512.000
8.I. M. Davos-Klosters-59.000
9.Kloten-Dietlikon Jets+08.000
10.RD March-Höfe Altendorf-173.000
11.Unihockey Langenthal Aarwangen-223.000
12.Floorball Fribourg-151.000
1.Waldkirch-St. Gallen+2215.000
2.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf+1212.000
3.UH Appenzell+711.000
4.UH Lejon Zäziwil+810.000
5.Aergera Giffers+59.000
6.Nesslau Sharks-56.000
7.Unihockey Basel Regio-66.000
8.UC Yverdon-103.000
9.Floorball Uri-123.000
10.Visper Lions-210.000

Quicklinks