News

Vom 26.-30. April 2023 findet im dänischen Frederikshavn die U19-Weltmeisterschaft der Männer statt. Nun ist klar, dass die Schweiz in der Gruppe auf Schweden, Deutschland und die Slowakei trifft. Gegner für U19-WM bekannt
Die U19-Weltmeisterschaft der Männer wird 2025 in der Schweiz durchgeführt. Der genaue Austragungsort ist noch nicht bekannt. Zudem beschloss der IFF, die Junioren-WM der Frauen erstmals in Italien auszutragen. U19-WM in der Schweiz
Das Schweizer U19-Nationalteam ist im Schlussspiel der Euro Floorball Tour (EFT) in St. Gallen gegen Tschechien chancenlos und verliert 2:10. Deutliche Niederlage zum Abschluss für die U19
Am vergangenen Wochenende standen die beiden U17-Nationalteams in Finnland im Einsatz. Die Frauen gewannen drei von vier Spielen, die Männer kamen in drei Partien auf eine insgesamt neutrale Bilanz. Die U19-Männer bestritten ihrerseits zwei Spiele in Tschechien. U-Nationalmannschaften standen im Einsatz
Anfang Februar hätten sowohl die Frauen wie auch die Männer U19 Länderspiele in Polen respektive Tschechien besreiten sollen. Nach sorgfältigem Abwägen hat swiss unihockey entschieden, dass die Teams nicht teilnehmen werden und stattdessen ein Trainingscamp in Schaffhausen absolvieren. U19-Teams reisen nicht an Länderspiele
Zum Abschluss der Euro Floorball Tour (EFT) verlieren die Frauen U19 knapp gegen Tschechien mit 1:3. Bei den Männern U19 war es ab Spielhälfte eine klare Angelegenheit für Schweden. Am Ende verlieren die Schweizer mit 3:11. Niederlagen für die U19-Teams
Am zweiten Tag der Euro Floorball Tour (EFT) spielen alle vier Schweizer Nationalteams gegen Finnland. Nach der Halbzeit - also nach beiden U19-Spielen - resultieren ein Sieg und eine Niederlage. Die U19-Frauen gewinnen mit 5:4 nach Penalty und die U19-Männer verlieren mit 3:10. Ein Sieg und eine Niederlage für die U19-Teams
Sowohl das Frauen wie auch das Männer U19-Nationalteam müssen im ersten Spiel an der Euro Floorball Tour (EFT) eine Niederlage einstecken. Die Frauen verlieren erst in letzter Sekunde gegen Schweden mit 5:6. Deutlicher fällt das Resultat bei den Männern aus: 3:6 endet die Partie gegen... U-Teams verlieren zum Auftakt
Die Schweizer U19-Nationalmannschaft verspielt gegen Schweden eine 6:3-Führung bei Spielhälfte und kassiert in der letzten Spielminute das 6:7. Somit reist das Team von Olli Oilinki ohne Medaille von der WM in Brno zurück. Bittere Niederlage im Bronzespiel
Die Schweiz verliert den Halbfinal an der U19-WM der Männer in Brno gegen Finnland mit 1:3. Erst zwölf Sekunden vor Schluss fällt die Entscheidung mit einem Treffer ins leere Tor. Trotz guter Leistung muss das Team von Olli Oilinki somit am Sonntag um 13:00 Uhr gegen Schweden um Bronze... Schweizer U19 Männer verlieren den Halbfinal gegen Finnland
1 von 24

Community Updates

Tabellen

1.UHC Thun+5149.000
2.Ad Astra Obwalden+3649.000
3.Kloten-Dietlikon Jets+4041.000
4.UHC Sarganserland+1341.000
5.UHC Lok Reinach-135.000
6.Floorball Fribourg-334.000
7.Ticino Unihockey-932.000
8.UHC Grünenmatt-531.000
9.UHT Eggiwil-2929.000
10.RD March-Höfe Altendorf-2322.000
11.Regazzi Verbano UH Gordola-3318.000
12.Unihockey Langenthal Aarwangen-3715.000
1.UH Appenzell+3243.000
2.Aergera Giffers+2637.000
3.UH Lejon Zäziwil+2334.000
4.Unihockey Basel Regio+833.000
5.Chilis Rümlang-Regensdorf+1232.000
6.Floorball Uri+1529.000
7.Nesslau Sharks-1125.000
8.UH Red Lions Frauenfeld-816.000
9.Visper Lions-3814.000
10.UC Yverdon-597.000

Quicklinks