News

swiss unihockey vollzieht beim Männer U17- und U19 Nationalteam einen Strategiewechsel: Neu übernimmt der U19-Cheftrainer nach der Weltmeisterschaft den neuen U17-Jahrgang und betreut diesen während vier Jahren bis zur nächsten U19-WM. Umstrukturierung in den U-Teams
Die U19-WM der Männer im tschechischen Brno findet nicht wie geplant vom 28. April bis 2. Mai 2021 statt. Aufgrund der COVID-19-Pandemie wird sie auf den 25. - 29. August 2021 verschoben. U19-WM der Männer verschoben
Der internationale Unihockey-Verband IFF hat die WM-Qualifikation der U19 Männer von Anfang Februar abgesagt. Die sieben noch zu vergebenden Plätze wurden anhand der Weltrangliste bestimmt. Keine WM-Quali bei der U19
Am Mittwoch fand die Auslosung der Gruppen für die U19- Weltmeisterschaft der Männer statt. Das Schweizer U19-Nationalteam trifft an der WM in Brno (CZE) auf Schweden, Dänemark und Deutschland. Die U19-WM findet vom 28. April bis 2. Mai 2021 statt. Das sind die Gruppen für die U19-WM
Die Schweizer U19-Nati verliert vor ausverkaufter Kulisse in Altdorf gegen Finnland 3:7. Während zwei Dritteln lagen die Finnen jeweils mit einem Tor in Vorsprung, im Schlussabschnitt konnten sie den Unterschied ausmachen. U19-Männer unterliegen auch Finnland
Auch im zweiten Aufeinandertreffen der laufenden Länderspiel-Saison, verliert das Männer U19-Nationalteam gegen Tschechien. Das Resultat ist knapp: 4:5. Ein schlechtes Mitteldrittel kostet die Schweiz den Sieg. Knappe Niederlage gegen Tschechien
In Altdorf bestreitet die Schweizer U19-Auswahl am kommenden Wochenende ein 3-Länder-Turnier. Unter dem neuen Trainer Olli Oilinki soll in der Entwicklung der nächste Schritt gemacht werden. Vor eigenem Anhang der nächste Schritt
Kurz vor Schluss erzielt das Schweizer U19-Nationalteam an der Euro Floorball Tour in Finnland den 6:6-Ausgleichstreffer gegen die U19 von Tschechien. Im abschliessenden Penaltyschiessen zieht die Schweiz den Kürzeren und verliert auch das letzte Spiel an der diesjährigen EFT. U19 verliert nach Penaltyschiessen
Gegen Finnland verliert das Schweizer U19-Nationalteam an der Euro Floorball Tour (EFT) 2:8. Die Finnen nutzten die Fehler der Schweizer gnadenlos aus und konnten so im zweiten Drittel den Unterschied ausmachen. U19 verliert auch gegen Finnland
Das erste Spiel an der Euro Floorball Tour (EFT) 2019 in Finnland verlief torreich. Insgesamt fünfzehn Mal fand der Ball den Weg ins Tor, leider öfter in jenes der Schweiz als in jenes von Schweden: Das Schweizer U19-Nationalteam verliert die Auftaktpartie gegen die U19 aus Schweden mit 5:10. Viele Tore - noch mehr Gegentore
1 von 22

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich111:692.313
2.UHC Alligator Malans95:622.250
3.Floorball Köniz96:662.000
4.SV Wiler-Ersigen96:701.938
5.Zug United100:921.625
6.HC Rychenberg Winterthur82:901.438
1.Kloten-Dietlikon Jets90:372.462
2.Skorpion Emmental Zollbrück70:482.077
3.piranha chur75:541.833
4.Zug United51:521.667
5.Wizards Bern Burgdorf64:691.538
1.Floorball Thurgau43:243.000
2.Unihockey Basel Regio40:182.800
3.UHT Eggiwil29:242.000
4.RD March-Höfe Altendorf36:301.800
5.I. M. Davos-Klosters32:271.600
6.Ticino Unihockey24:311.600
7.Unihockey Langenthal Aarwangen24:371.200
8.Regazzi Verbano UH Gordola27:341.000
9.Floorball Fribourg28:401.000
10.Kloten-Dietlikon Jets29:420.800
11.UHC Grünenmatt28:300.600
12.UHC Sarganserland38:410.600
1.UH Lejon Zäziwil50:202.857
2.Waldkirch-St. Gallen32:182.286
3.Visper Lions28:242.000
4.UH Appenzell34:321.857
5.Unihockey Basel Regio32:341.571
6.Aergera Giffers30:301.286
7.Floorball Uri28:301.000
8.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf17:310.857
9.Nesslau Sharks18:290.714
10.UC Yverdon18:390.571

Quicklinks