News

Vom 2. bis 5. November tritt die Schweizer A- und U19-Nationalmannschaft in Kirchberg vor Heimpublikum gegen die Top-Unihockey-Nationen Schweden, Finnland und Tschechien an. Nun haben die beiden Cheftrainer David Jansson und Simon Meier ihre Aufgebote für die Euro Floorball Tour (EFT)... Aufgebote für Heim-EFT bekannt
Vom 2. bis 5. November 2017 macht die Euro Floorball Tour der Herren in Kirchberg BE Halt. Zum ersten Mal wird am Vierländerturnier der Spitzennationen Schweden, Finnland, Tschechien und der Schweiz über vier Tage gespielt. EFT über vier Tage
Tobias Heller wurde von Nati-Trainer David Jansson für das „Next Generation Camp" vom 6.-10- September in Magglingen aufgeboten. Für den Verteidiger, welcher schon für die U17-Regionalauswahl sowie die U19-Nati auflief, ist es das erste Aufgebot im Kreise der A-Nati. Heller: "Aufgebot macht mich stolz"
Es ist ein spezielles Aufgebot, welches David Jansson für den Lehrgang vom 6 - 10. September in Magglingen zusammengestellt hat. Keiner der aufgebotenen Spieler ist älter als 23 Jahre, einige von Ihnen standen vor kurzem noch in Växjö an der U19-WM im Einsatz. Jansson lädt zum "Next Generation-Camp"
Die vier Schweizer Spiele an den World Games, die am vergangenen Wochenende auf swissunihocky.tv übertragen worden sind, haben insgesamt rund 17‘000 Zuschauerinnen und Zuschauer auf die Plattform gelockt. Das ist ein neuer Rekord. Zuschauerrrekord auf swissunihockey.tv
Acht Monate nach der WM in Riga wird der Blick im internationalen Männer-Unihockey bereits wieder auf die Weltmeisterschaft 2018 in Prag gerichtet. Der internationale Verband hat nun die Gruppeneinteilungen der Qualifikationsphase bekannt gegeben. Schweiz spielt in Lettland
Claudio Laely brachte die Schweiz im Final der World Games gegen Schweden mit seinen beiden Toren erstmals in Führung. Wieso ein komfortabler 5:2-Vorsprung doch nicht reichte, der fünfte schwedische Treffer seiner Ansicht nach nicht regulär war und das Gefühl an den World Games ein ganz... "Effizienz war erneut ein Problem"
Die Schweizer Unihockey-Nationalmannschaft gewinnt bei den World Games in Breslau (POL) Silber. Sie unterliegt im Final gegen Schweden mit 5:7. Die Schweiz holt Silber
Manuel Engel war beim 5:2 über Finnland die grosse Figur im Schweizer Sturm. Der Växjö-Söldner zeigte sein wohl bisher stärkstes Länderspiel überhaupt. Im heutigen Final soll noch mehr kommen. Engel: „Wir wissen, dass wir gut sind“
Auch in Polen ist Kim Nilsson bei den Autogramm- und Selfie-Jägern das beliebteste Opfer. Der ehemalige GC-Stürmer über seinen Sommer, die World Games und seine Pläne für die kommende Saison. Kim Nilsson: „Wir wollen gewinnen“
1 von 91

Community Updates

Tabellen

1.Floorball Köniz63:3720
2.SV Wiler-Ersigen51:3617
3.Grasshopper Club Zürich64:3015
4.Tigers Langnau51:4213
5.UHC Alligator Malans45:4112
6.Waldkirch-St. Gallen41:4711
7.UHC Uster40:459
8.HC Rychenberg Winterthur43:578
9.Kloten-Bülach Jets38:447
10.Zug United46:557
11.Chur Unihockey41:617
12.UHC Thun29:573
1.piranha chur51:1620
2.UHC Dietlikon53:2118
3.Unihockey Berner Oberland31:3214
4.Wizards Bern Burgdorf47:3813
5.R.A. Rychenberg Winterthur46:3112
6.Skorpion Emmental Zollbrück45:3312
7.Aergera Giffers18:346
8.UH Red Lions Frauenfeld23:574
9.Waldkirch-St. Gallen17:433
10.Zug United19:450
1.Unihockey Basel Regio51:3120
2.Unihockey Langenthal Aarwangen39:3217
3.Floorball Thurgau49:3516
4.Ad Astra Sarnen52:3915
5.Floorball Fribourg35:2514
6.Ticino Unihockey45:4711
7.UHC Grünenmatt35:3610
8.UHC Sarganserland37:456
9.I. M. Davos-Klosters40:495
10.Regazzi Verbano UH Gordola30:424
11.Pfannenstiel Egg22:344
12.RD March-Höfe Altendorf32:524
1.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf35:1219
2.UHC Laupen ZH38:1714
3.FB Riders DBR35:2514
4.Unihockey Basel Regio34:2814
5.UH Lejon Zäziwil31:3210
6.Mendrisiotto Ligornetto22:339
7.Floorball Uri17:393
8.UHC Trimbach22:481

Quicklinks