News

Flurina Marti hatte mit drei Skorerpunkten massgeblichen Anteil am Cupsieg von Piranha Chur. Im Interview spricht die Nationalspielerin über die Gründe des Erfolgs, zuletzt schwache Trainingsleistungen und eine ungewollte Kopfballeinlage. "Sah mich schon auf die Strafbank wandern..."
Die Bündnerin Geraldine Rossier konnte die klare Finalniederlage der Red Ants gegen Piranha Chur auch nicht verhindern. Im Interview erzählt die Centerin, weshalb das Resultat so hoch ausfiel, was die erste Piranha-Linie so gefährlich macht und wieso die Spiele gegen Chur für sie immer noch... Rossier: "Zwei Tore sind zu wenig"
Zum 14. Mal stehen die Red Ants heute Samstag in der Berner Sporthalle Wankdorf im Cupfinal. Für den elften Cuptitel benötigen die Winterthurerinnen einen Sieg über Favorit Piranha Chur. Nichts zu verlieren
Im Oktober 2016 erlitt Johanna Dahlin im Heimspiel gegen Skorpion Emmental einen schmerzhaften Kreuzbandriss und engagierte sich nach der fälligen Operation als Assistenztrainerin hinter der Bande der Red Ants. Den letzten Sommer und Herbst investierte die 29-Jährige in einen sauberen Aufbau... Nach 16 Monaten wieder da
Heute Abend ermitteln Skorpion Emmental und die Red Ants den ersten Cupfinalisten. Für Katja Timmel (32) wäre es die vierte Finalteilnahme. „Das aggressivere Team wird gewinnen", steht für die Deutsche in Diensten der Winterthurerinnen fest. Wer hat mehr Biss?
Auch bei den Frauen kommen die Halbfinalisten des Schweizer Cups ausschliesslich aus der NLA. Hot Chilis Rümlang-Regensdorf und Laupen scheiterten an Piranha Chur bzw. Red Ants Winterthur. Auch Titelverteidiger Dietlikon hat den Viertelfinal überstanden. Schweizer Cup Frauen, 1/4-Finals
Im Achtelfinal kommt es zur ersten grossen Cup-Sensation bei den Frauen: die Hot Chilis eliminieren die Wizards Berg Burgdorf! Mit Laupen steht noch ein zweites NLB-Team im Viertelfinal. Von den NLA-Teams scheitern ausserdem Giffers, WaSa und Frauenfeld. Schweizer Cup Frauen, 1/8-Final
Im Schweizer Cup der Frauen fordern am Sonntagabend vier NLB-Teams einen NLA-Vertreter. Drei Partien werden zwischen NLA-Teams ausgetragen, und da Mendrisiotto Laupen empfängt, wird mindestens ein Team aus der zweithöchsten Liga im Viertelfinal stehen. Schweizer Cup Frauen, Vorschau 1/8-Final
16 Spiele, 16 Favoriten-Siege, 186:21 Tore - so einseitig verlief die erste Cup-Runde der Frauen mit allen NLA-Vereinen. Am deutlichsten gewann Dietlikon (26:0), von den NLA-Vertretern hatte Zug United am meisten Mühe (7:1 gegen Zurich Lioness, 1. Liga). Schweizer Cup Frauen, 1/16-Final
Auch bei den Frauen wurden am Wochenende die 1/32-Finals des Schweizer Cups ausgetragen. Die grösste Überraschung ist das Ausscheiden des letztjährigen Halbfinalisten Lejon Zäziwil. Schweizer Cup Frauen, 1/32-Final
1 von 10

Community Updates

Tabellen

1.SV Wiler-Ersigen155:8754
2.Floorball Köniz176:11049
3.Tigers Langnau170:13046
4.Grasshopper Club Zürich175:12542
5.UHC Alligator Malans145:12938
6.HC Rychenberg Winterthur137:13932
7.Zug United135:15230
8.UHC Uster124:13929
9.Waldkirch-St. Gallen121:16525
10.Chur Unihockey114:16521
11.UHC Thun104:15215
12.Kloten-Bülach Jets101:16415
1.piranha chur147:5350
2.UHC Dietlikon138:6447
3.Wizards Bern Burgdorf104:7240
4.R.A. Rychenberg Winterthur97:6934
5.Skorpion Emmental Zollbrück107:8434
6.Unihockey Berner Oberland67:8323
7.Aergera Giffers69:10416
8.UH Red Lions Frauenfeld57:12311
9.Waldkirch-St. Gallen49:1198
10.Zug United50:1147
1.Unihockey Basel Regio178:10359
2.Floorball Thurgau155:10948
3.Ad Astra Sarnen162:12446
4.Unihockey Langenthal Aarwangen123:11140
5.Floorball Fribourg131:11638
6.Regazzi Verbano UH Gordola108:12031
7.UHC Sarganserland122:12630
8.I. M. Davos-Klosters144:13729
9.UHC Grünenmatt103:13125
10.Ticino Unihockey133:17123
11.RD March-Höfe Altendorf104:16016
12.Pfannenstiel Egg72:12711
1.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf111:5451
2.UHC Laupen ZH131:5947
3.Unihockey Basel Regio109:8542
4.FB Riders DBR86:7135
5.UH Lejon Zäziwil95:9527
6.Mendrisiotto Ligornetto78:12027
7.Floorball Uri81:10422
8.UHC Trimbach54:1571

Quicklinks